Anzeige

ioDrive Duo: SSD mit 1.500 MByte/s

Flash-Speicher sitzt direkt auf einer PCIe-Karte

Mit dem ioDrive Duo stellt Fusion-io eine besonders schnelle SSD mit hoher Kapazität vor. Die Datentransferrate soll bei bis zu 1.500 MByte/s liegen. Apple-Gründer Steve Wozniak ist als Chefwissenschaftler für das Unternehmen tätig.

Anzeige

ioDrive Duo
ioDrive Duo
Das ioDrive Duo kommt als PCI-Express-Karte daher und wird mit Kapazitäten von 160, 320 und 640 GByte angeboten. Im zweiten Halbjahr 2009 soll ein Modell mit 1,28 TByte folgen.

Laut Hersteller handelt es sich dabei um die derzeit schnellste SSD-Lösung, schließlich soll das ioDrive Duo beim Lesen eine kontinuierliche Leserate von 1.500 MByte/s erreichen und beim Schreiben 1.400 MByte/s zustande bringen. Dabei sollen bis zu 186.000 Zugriffe (IOPS) beim Lesen und 167.000 Zugriffe beim Schreiben erreicht werden.

Beim Einsatz mehrerer ioDrives soll die Leistung linear steigen - auf bis zu 6 GByte/s beziehungsweise 500.000 Zugriffe pro Sekunde. Die Latenzzeit liegt unter 50 Mikrosekunden.

Für hohe Datensicherheit soll eine Multi-Bit-Fehlerkorrektur gepaart mit einer Flashbacksicherung sorgen. Letzte sorgt auf Chiplevel für eine Redundanz von N+1. Optional kann zudem eine RAID-1 zwischen zwei ioMemory-Modulen auf einem ioDrive Duo eingerichtet werden.

Die ioDrive-Duo-Modell mit 160 bis 640 GByte Kapazität sollen im April auf den Markt kommen. Eine offizielle Preisangabe hat Fusion-io nicht veröffentlicht, gegenüber CNet aber einen Preis von rund 30 Euro pro GByte genannt. Ein ähnliches Gerät auf Basis einer PCIe-Steckkarte hatte Micron bereits im November 2008 gezeigt, nennt aber bisher weder Preis noch Liefertermin.


eye home zur Startseite
Millionär... 09. Apr 2009

müsste man sein, wei - was könnt man da für scheiss dann bauen... oy oy... :D ah die...

mtbf 14. Mär 2009

Und ich dachte es geht darum, nach welcher Zeit/ Nutzung ich das Gerät nicht mehr...

spanther 13. Mär 2009

TJA :D *frech grins* hrhr

spanther 13. Mär 2009

Hehe ja das glaube ich auch ^^ Aber ich habe ja Zeit :-)

schrat 13. Mär 2009

http://www.computerbase.de/news/hardware/mainboards/intel-systeme/2009/maerz...

Kommentieren



Anzeige

  1. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  2. IT-Supporter/in
    WALDORF FROMMER, München
  3. IT Infrastruktur Support (m/w)
    RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  4. Consultant (m/w) Business Intelligence (Reporting)
    T-Systems on site services GmbH, Nürnberg

Detailsuche



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. TIPP: Ubisoft Blockbuster Sale
    (u. a. The Division 29,97€, Far Cry Primal 29,97€, Anno 2205 24,97€, Assassin's Creed...
  2. ANNO 2070 - Königsedition [PC Download]
    15,00€
  3. VORBESTELLBAR: Gran Turismo Sport - Steel Book Edition [PlayStation 4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Formel E: Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
Formel E
Monaco-Feeling beim E-Prix in Berlin-Mitte
  1. Hewlett Packard Enterprise "IT wird beim Autorennen immer wichtiger"
  2. Roborace Roboterrennwagen fahren mit Nvidia-Computer
  3. Elektromobilität BMW und Nissan wollen in die Formel E

Moto G4 Plus im Hands on: Lenovos sonderbare Entscheidung
Moto G4 Plus im Hands on
Lenovos sonderbare Entscheidung
  1. Lenovo Moto G4 kann doch mit mehr Speicher bestellt werden
  2. Android-Smartphone Lenovos neues Moto G gibt es gleich zweimal
  3. Motorola Aktionspreise für aktuelle Moto-Smartphones

Business-Notebooks im Überblick: Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
Business-Notebooks im Überblick
Voll ausgestattet, dockingtauglich und trotzdem klein
  1. Elitebook 1030 G1 HPs Core-M-Notebook soll 13 Stunden durchhalten
  2. Windows 7 und 8.1 Microsoft verlängert den Skylake-Support
  3. Intel Authenticate Fingerabdruck und Bluetooth-Smartphone entsperren PC

  1. Dann werden die Bussgelder auf die Kunden umverlegt

    mrgenie | 07:00

  2. Re: Na super

    DerVorhangZuUnd... | 06:53

  3. Re: Nein.

    barforbarfoo | 06:52

  4. Verstehe nicht was so schwer daran ist

    kelzinc | 06:50

  5. Re: Gute Idee aus Verbrauchersicht

    Ovaron | 06:49


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel