Webfestplatte als betriebssystemunabhängiger Backup-Dienst

ADrive stellt Online-Backup-Dienst über Adobe AIR vor

Der Webfestplattenanbieter ADrive.com hat ein Online-Backup-System vorgestellt, mit dem betriebssystemunabhängig Daten gesichert werden können. Die Anwendung ADrive Desktop wurde mit Adobe AIR entwickelt.

Anzeige

ADrive Desktop
ADrive Desktop
Der Backupdienst funktioniert nach Angaben von ADrive unter Windows, Linux und MacOS X. Mit dem Adobe-AIR-Programm ADrive Desktop können die Backups terminiert, erstellt und heraufgeladen werden. Das Programm übernimmt auch die Wiederherstellung der Backups.

ADrive Desktop
ADrive Desktop
Das ADrive Desktop steht allerdings nur zahlenden Nutzern zur Verfügung. Standardnutzer können es 14 Tage lang kostenlos ausprobieren, müssen sich aber mit Zahlungsdaten anmelden. Wer die 14-tägige Frist verstreichen lässt, zahlt für den sogenannten Signature-Account automatisch mindestens 6,95 US-Dollar im Monat beziehungsweise 69,50 US-Dollar bei jährlicher Vorauszahlung für zwölf Monate Nutzungsdauer.

Im Signature-Account ist auch ein WebDAV-Zugang enthalten. Der Premium-Account enthält noch mehr Speicherplatz - von 100 GByte bis hin zu 1 TByte und kostet zwischen 13,95 US-Dollar bis 131,95 US-Dollar monatlich.

Im kostenlosen Account sind 50 GByte Onlinespeicher enthalten.


sen 24. Jul 2009

Totaler Quatsch! Dropbox "erkennt" geänderte Dateien in einem Truecrypt Container. Liest...

TomD 20. Mär 2009

Ich würde meine Daten niemals außer Haus geben. Mittlerweile ist es nicht mehr allzu...

SFNR1 13. Mär 2009

... was dir bei truecrypt nichts nutzt da sich der ganze container ändert so bald auch...

harlekyn 12. Mär 2009

Wenn du einen dummen Synchronisationsdienst verwendest, hast du recht. Dropbox ist aber...

webDAV 12. Mär 2009

webDAV kann das unter Vista sollte das sogar mit dem Benutzernamen klappen. Verbindung...

Kommentieren




Anzeige

  1. Projektmanager ERP Solutions (m/w)
    über CONusio GmbH, Aschaffenburg
  2. Informaticien ou géo-informaticien (m/w)
    La Direction Générale des Collectivités Territoriales (DGCT) über Centrum für internationale Migration und Entwicklung, Mauritanie
  3. Softwareentwickler (m/w)
    KS Software GmbH, Saarbrücken, Ratingen
  4. Business Unit Manager (m/w)
    USU AG, Bonn

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Oculix

    Netflix mit Oculus Rift und Leap Motion steuern

  2. Frequenzen für Mobilfunker

    Wechsel von DVB-T auf DVB-T2 soll 2016 starten

  3. Xbox One

    Microsoft bietet Reparatur oder Umtausch an

  4. Upgrade

    Neue Festplatte für Xbox 360 Slim mit 500 GByte

  5. IPv6

    Der holperige Weg zu neuen IP-Adressen

  6. Urheberrecht

    Täglich eine Million Löschanfragen an Google

  7. Oculus Rift

    Geld für gefundene Sicherheitslücken

  8. Microsoft

    Lumia 530 mit Dual-SIM kommt für weniger als 100 Euro

  9. Daimler

    Kein Carplay zum Nachrüsten bei Daimler

  10. Test Swing Copters

    Volle Punktzahl auf der Frustskala



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Alienware Alpha ausprobiert: Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
Alienware Alpha ausprobiert
Fast lautlose Steam-Machine mit eigenem Windows-UI
  1. Crytek Ryse für PC mit 4K-Videos belegt über 120 GByte
  2. Wirtschaftssimulation Golem Labs entwickelt die Gilde 3
  3. Wargaming Seeschlachten mit World of Warships

Die Paten des Internets: Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
Die Paten des Internets
Oliver Samwer - die "Execution-Sau"
  1. Samwer United Internet kauft großen Anteil von Rocket Internet
  2. Oliver Samwer "Sehr viele Unternehmen haben wir zu früh verkauft"
  3. Verivox Tarifvergleichsplattform Toptarif von Konkurrenten gekauft

IT und Energiewende: Intelligenztest für Stromnetze und Politik
IT und Energiewende
Intelligenztest für Stromnetze und Politik

    •  / 
    Zum Artikel