Apple Netbook mit Touchscreen - oder großer iPod touch?

Chinesische Zeitung nennt Namen der Auftragshersteller

Die Gerüchte um ein Apple Netbook mit Touchscreen bekommen durch einen Bericht der chinesischsprachigen Commercial Times neue Nahrung. Danach hat der US-Konzern bei dem taiwanischen Hersteller Wintek 10-Zoll-Touchpanels bestellt. Quanta Computer soll das Apple Netbook bauen, heißt es weiter.

Anzeige

Apple könnte den Produktstart eines Netbooks planen. Das berichtet die chinesischsprachige Commercial Times unter Berufung auf taiwanische Hersteller. Auftragshersteller des Apple Netbooks sei Quanta Computer. Wintek soll Apple wahrscheinlich in der zweiten Jahreshälfte 10-Zoll-Touchpanels für ein Netbook liefern. Eine genaue Zeitplanung gebe es aber noch nicht. Wintek soll gegenwärtig mit Apple an der Entwicklung neuer Produkte arbeiten, so die in Taiwan erscheinende Zeitung unter Berufung auf Unternehmenskreise. Die Firma liefert bereits Displays für Apples iPhone.

Wintek-Sprecher James Chen bestätigte, dass Apple ein wichtiger Kunde des Unternehmens sei, lehnte aber jeden Kommentar zu neuen Produktentwicklungen ab.

Die US-Wirtschaftszeitung Wall Street Journal hat aus Apple-nahen Kreisen erfahren, dass es sich bei dem Netbook auch um einen iPod touch mit einem größeren Display handeln könnte, der die bisherigen Funktionen Videowiedergabe, Gaming, E-Book-Reader und Webbrowsing mitbringt. Dieses Gerät wolle Apple gegen Sonys Playstation Portable (PSP) und Amazons Kindle positionieren. Die Planungen befänden sich aber in einem sehr frühen Stadium und könnten sich noch ändern.


dersichdenwolft... 13. Mär 2009

Wie gesagt, automatisiert. Nur sehr selten und auch nur, wenn es was zu lernen gibt. Bei...

Blork 13. Mär 2009

Habe ich mir gedacht. Nun lies den Witz nochmal und verstehe ihn.

Blork 13. Mär 2009

Du haste Phantasie.

MegaIdiot 12. Mär 2009

Was macht ein Blork, wenn er heute noch keinen Apple-Jünger beschimpft hat? Er stopft...

MegaIdiot 12. Mär 2009

Pilz wird mit z geschrieben! MIT Z ...

Kommentieren



Anzeige

  1. Feature Owner Life Cycle Management (LCM) (m/w)
    Robert Bosch Car Multimedia GmbH, Hildesheim
  2. Spezialistin / Spezialist E-Government und Online-Services
    VBL, Karlsruhe
  3. Webentwickler (m/w) IT
    Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  4. Information Security Principal Consultant (m/w)
    QRC Group, München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Metal Gear Solid V: The Phantom Pain PS4
    69,99€ - Release 01.09.
  2. NEU: Xbox One Konsole inkl. 2 Wireless Controller
    329,00€
  3. GTA V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Lords of the Fallen

    Partner wirft Deck 13 "mangelhafte Ausführung" vor

  2. Galaxy S6 Edge im Test

    Keine ganz runde Sache

  3. Biohacking

    Nachtsicht wie ein Tiefseefisch

  4. Spielebranche

    Betrugsvorwürfe gegen Zynga

  5. Adaptalux

    Lichtschwanenhälse sollen winzige Fotodetails ausleuchten

  6. Illegale Onlinemärkte

    Mutmaßlicher Betreiber des Sheep Marketplace verhaftet

  7. Predictive Policing

    Noch hat keiner bewiesen, dass Data Mining der Polizei hilft

  8. Halo 5 Guardians

    Master Chief ist Held oder Verräter im Oktober 2015

  9. British Airways

    Hacker hatten Zugriff auf Bonusmeilen

  10. Gewerkschaft

    Amazon-Streik vor Ostern ausgeweitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Gnome 3.16 angesehen: "Tod der Nachrichtenleiste"
Gnome 3.16 angesehen
"Tod der Nachrichtenleiste"
  1. Server-Technik Gnome erstellt App-Sandboxes
  2. Display-Server Volle Wayland-Unterstützung für Gnome noch dieses Jahr
  3. Linux Gnome-Werkzeug soll für bessere Akkulaufzeiten sorgen

Openstack: Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
Openstack
Viele brauchen es, keiner versteht es - wir erklären es
  1. Cebit 2015 Das Open Source Forum debattiert über Limux

  1. Re: Stimmt so nicht

    plutoniumsulfat | 12:39

  2. Re: Nichts für Ungut, aber...

    Bouncy | 12:36

  3. Kaufe 850 Euro Smartphone mit super duper Display

    dabbes | 12:36

  4. Re: schön und gut, golem. aber was macht den das...

    SoniX | 12:35

  5. Re: Ich habe eine Dauervorhersage

    david_rieger | 12:35


  1. 12:29

  2. 12:03

  3. 12:00

  4. 11:50

  5. 11:48

  6. 11:35

  7. 11:04

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel