Anzeige

CrossOver Games erhält Unterstützung für DirectX 10

CrossOver 8.0 soll in den nächsten Monaten erscheinen

Die Entwickler von CrossOver Games wollen in Zukunft DirectX 10 unterstützen. Die Software ermöglicht es, Windows-Spiele unter Linux und Mac zu spielen. Das auf Wine basierende Programm gibt es auch in einer Version, um Windows-Anwendungssoftware unter Linux und MacOS nutzen zu können.

Anzeige

In seinem Blog gibt Codeweavers-Chef Jeremy White einen Überblick über die aktuelle Arbeit an CrossOver und CrossOver Games. Beide Produkte basieren auf Wine, einer freien Implementierung der Windows-Programmierschnittstellen. So ist es möglich, Windows-Software direkt unter MacOS X und Linux auszuführen.

In den vergangenen acht Monaten habe das Team vor allem an verschiedenen Funktionen unter der Haube von CrossOver gearbeitet, schreibt White. Dazu zählt die Unterstützung von .Net, der DIB-Engine, Gdiplus und DirectX. Die kürzlich veröffentlichte Version CrossOver Games 7.2 enthalte bereits viele dieser DirectX-Verbesserungen - nun seien die Entwickler bereit, sich der Unterstützung von DirectX 10 zu widmen. Wann mit einer solchen Version zu rechnen ist, schreibt White allerdings nicht.

Stattdessen stellt er CrossOver 8.0 für Linux und Mac für die nächsten Monate in Aussicht. Die neue Version soll den Internet Explorer 7 ebenso unterstützen wie aktuelle QuickBooks-Versionen, Quicken 2009 und Photoshop CS3. Außerdem soll es viele Verbesserungen geben, von denen Microsoft Office und speziell Outlook profitieren. Erst nach der Veröffentlichung von CrossOver 8.0 soll eine neue Hauptversion von CrossOver Games erscheinen.

Außerdem kündigte White an, die CrossOver-Oberfläche selbst zu überarbeiten. Die Linux-Version soll zuerst ein neues Aussehen verpasst bekommen. So sollen beispielsweise die Informationen aus der Kompatibilitätsdatenbank eingebunden werden, um dem Anwender einen schnellen Überblick darüber zu geben, ob und in welchem Umfang die für ihn interessanten Windows-Programme von CrossOver unterstützt werden.


eye home zur Startseite
tada 13. Mär 2009

warum schreiben eigtl. in einen crossover/wine artikel nur microsoftbenutzer ihren...

Linuxer12 12. Mär 2009

Denke in naher Zufunkt geht es mit dem Windows Port von Wine, da Cross-over Wine als...

Satanic Werewolf 11. Mär 2009

Gibt's - nur nicht offiziell. Aber es gibt eine gecrackte DX10-Version für Windows XP im...

Satanic Werewolf 11. Mär 2009

Und auch danach werden noch längst nicht alle DirectX-10-Spiele mit CrossOver laufen...

Suomynona 11. Mär 2009

Noch immer nicht begriffen? MS scheisst auf dich und deine Wuensche. Du bist zwar ihr...

Kommentieren



Anzeige

  1. (Junior) Web- / Mobile-Entwickler (m/w)
    DuMont Personal Management GmbH, Köln
  2. Projektmanager E-Commerce (m/w)
    THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf an der Pegnitz
  3. Business Analyst (m/w) Finance
    ConCardis GmbH, Eschborn
  4. Ingenieur (m/w) modellbasierte Entwicklung / Embedded Programmierung
    dSPACE GmbH, Böblingen

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Atlas Air Worldwide

    Amazon verdoppelt die Größe seiner Luftfrachtflotte

  2. iPad und iPhone

    Apple und SAP verkünden Kooperation

  3. USA

    Furcht vor Popcorn Time auf Set-Top-Boxen

  4. Unplugged

    Youtube will Fernsehprogramm anbieten

  5. Festnetz

    Telekom-Chef verspricht 500 MBit/s im Kupfernetz

  6. Uncharted 4 im Test

    Meisterdieb in Meisterwerk

  7. Konkurrenz für Bandtechnik

    EMC will Festplatten abschalten

  8. Mobilfunk

    Telekom will bei eSIM keinen Netzwechsel zulassen

  9. Gründung von Algorithm Watch

    Achtgeben auf Algorithmen

  10. Mobilfunk

    Störung zwischen E-Plus-Netz und Telekom



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybertruppe: Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
Cybertruppe
Die Bundeswehr sucht händeringend Nerds
  1. Mit Raketenantrieb Magnetschwebeschlitten stellt Geschwindigkeitsrekord auf
  2. Sweep US-Startup Scanse entwickelt günstigen Lidar-Sensor
  3. Sensoren Künstliche Haut besteht aus Papier

Cloudready im Test: Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
Cloudready im Test
Ein altes Gerät günstig zum Chromebook machen
  1. Acer-Portfolio 2016 Vom 200-Hz-Curved-Display bis zum 15-Watt-passiv-Detachable

Das Flüstern der Alten Götter im Test: Düstere Evolution
Das Flüstern der Alten Götter im Test
Düstere Evolution
  1. E-Sports ESL schließt Team Youporn aus
  2. Blizzard Hearthstone-Cheat-Tools verteilen Malware

  1. Re: Popcorn Time? Ernsthaft?

    jidmah | 09:25

  2. Re: sorry, wofür brauche ich so viel Mbit/s?

    most | 09:24

  3. Re: Die Filmindustrie will es nicht verstehen.

    jidmah | 09:21

  4. Re: und ich dachte schon...

    exxo | 09:20

  5. Re: Kundenfreundlichkeit?

    quineloe | 09:16


  1. 09:15

  2. 07:22

  3. 13:08

  4. 11:31

  5. 09:32

  6. 09:01

  7. 19:01

  8. 16:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel