Anzeige

CrossOver Games erhält Unterstützung für DirectX 10

CrossOver 8.0 soll in den nächsten Monaten erscheinen

Die Entwickler von CrossOver Games wollen in Zukunft DirectX 10 unterstützen. Die Software ermöglicht es, Windows-Spiele unter Linux und Mac zu spielen. Das auf Wine basierende Programm gibt es auch in einer Version, um Windows-Anwendungssoftware unter Linux und MacOS nutzen zu können.

Anzeige

In seinem Blog gibt Codeweavers-Chef Jeremy White einen Überblick über die aktuelle Arbeit an CrossOver und CrossOver Games. Beide Produkte basieren auf Wine, einer freien Implementierung der Windows-Programmierschnittstellen. So ist es möglich, Windows-Software direkt unter MacOS X und Linux auszuführen.

In den vergangenen acht Monaten habe das Team vor allem an verschiedenen Funktionen unter der Haube von CrossOver gearbeitet, schreibt White. Dazu zählt die Unterstützung von .Net, der DIB-Engine, Gdiplus und DirectX. Die kürzlich veröffentlichte Version CrossOver Games 7.2 enthalte bereits viele dieser DirectX-Verbesserungen - nun seien die Entwickler bereit, sich der Unterstützung von DirectX 10 zu widmen. Wann mit einer solchen Version zu rechnen ist, schreibt White allerdings nicht.

Stattdessen stellt er CrossOver 8.0 für Linux und Mac für die nächsten Monate in Aussicht. Die neue Version soll den Internet Explorer 7 ebenso unterstützen wie aktuelle QuickBooks-Versionen, Quicken 2009 und Photoshop CS3. Außerdem soll es viele Verbesserungen geben, von denen Microsoft Office und speziell Outlook profitieren. Erst nach der Veröffentlichung von CrossOver 8.0 soll eine neue Hauptversion von CrossOver Games erscheinen.

Außerdem kündigte White an, die CrossOver-Oberfläche selbst zu überarbeiten. Die Linux-Version soll zuerst ein neues Aussehen verpasst bekommen. So sollen beispielsweise die Informationen aus der Kompatibilitätsdatenbank eingebunden werden, um dem Anwender einen schnellen Überblick darüber zu geben, ob und in welchem Umfang die für ihn interessanten Windows-Programme von CrossOver unterstützt werden.


eye home zur Startseite
tada 13. Mär 2009

warum schreiben eigtl. in einen crossover/wine artikel nur microsoftbenutzer ihren...

Linuxer12 12. Mär 2009

Denke in naher Zufunkt geht es mit dem Windows Port von Wine, da Cross-over Wine als...

Satanic Werewolf 11. Mär 2009

Gibt's - nur nicht offiziell. Aber es gibt eine gecrackte DX10-Version für Windows XP im...

Satanic Werewolf 11. Mär 2009

Und auch danach werden noch längst nicht alle DirectX-10-Spiele mit CrossOver laufen...

Suomynona 11. Mär 2009

Noch immer nicht begriffen? MS scheisst auf dich und deine Wuensche. Du bist zwar ihr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Project Manager - Healthcare (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Head of IT (m/w)
    über JobLeads GmbH, germany-wide
  3. Gruppenleiter Projekte und Systembetreuung (m/w)
    BAS Abrechnungsservice GmbH & Co. KG, Berlin
  4. Projektleiter (m/w) Arbeitsplatzinfrastruktur in der Betriebsorganisation
    Allianz Deutschland AG, München-Unterföhring

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NEU: 10 Blu-rays für 50 EUR
    (u. a. Lucy, Jack Reacher, Cooties, Airport, Big Jake, Evan Allmächtig, Paycheck, I Am Ali)
  2. NEU: Blu-rays reduziert
    (u. a. Jurassic World 9,99€, Terminator Genisys 9,99€, Fast & Furious 7 8,97€, Fantastic Four...
  3. JETZT ERHÄLTLICH: GeForce GTX 1080 bei Amazon

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Snapdragon Wear 1100

    Neuer Chip für kleine Linux- und RTOS-Wearables

  2. 8x Asus ROG

    180-Hz-Display, Project Avalon, SLI-WaKü-Notebook & mehr

  3. Velohub Blinkers

    Blinker und Laserabstandhalter fürs Fahrrad

  4. Intel Core i7-6950X im Test

    Mehr Kerne für mehr Euros

  5. Xeon E3-1500 v5

    Intel bringt schnellere Skylakes mit On-Package-Speicher

  6. Standby-Modus

    iPad Pro 9,7 Zoll mit Akkuproblemen

  7. Tri-Radio-Plattform

    Qualcomm bringt das Dreifach-WLAN

  8. Internetwirtschaft

    Das ist so was von 2006

  9. NVM Express und U.2

    Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  10. 100 MBit/s

    Telekom bringt 10.000 Haushalten in Großstadt Vectoring



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Gran Turismo Sport Ein Bündnis mit der Realität
  2. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Xperia X im Hands on: Sonys vorgetäuschte Oberklasse
Xperia X im Hands on
Sonys vorgetäuschte Oberklasse
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Android 6.0 Ein großer Haufen Marshmallow für Samsung und Co.
  3. Google Android N erscheint auch für Nicht-Nexus-Smartphones

Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

  1. Re: Golem ist Lobby gesteuert ?

    hg (Golem.de) | 09:46

  2. Re: Abzocke kann man nicht ausweichen

    F4yt | 09:46

  3. Re: Ich bin froh über jeden Blitzer

    Berner Rösti | 09:46

  4. Re: Find ich gut...

    RainyWeather | 09:45

  5. Re: Nicht schneller, nur weniger Last

    RicoBrassers | 09:44


  1. 09:10

  2. 08:56

  3. 08:15

  4. 08:01

  5. 08:00

  6. 07:40

  7. 07:26

  8. 18:53


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel