Anzeige

Wolfram Alpha: Ein Durchbruch bei der Websuche?

System des Mathematica-Schöpfers berechnet konkrete Antworten

Mathematica-Erfinder Stephen Wolfram arbeitet mit einem Team von rund hundert Mitarbeitern an einer neuen Generation von Suchmaschinen. Wolfram Alpha soll Antworten auf beliebige Fragen berechnen. Es liefert nicht eine Liste von Dokumenten, sondern konkrete Antworten.

Aufbauend auf seinen Arbeiten an Mathematica und A New Kind of Science (NKS), entwickelt Stephen Wolfram mit rund hundert Mitarbeitern eine grundlegend neue Art von Suchmaschine. Wolfram Alpha bedient sich der Inhalte im Web, um Antworten auf beliebige Fragen zu berechnen. Dabei liegt die Betonung auf berechnen, denn weder liefert Wolfram Alpha eine Liste von mehr oder weniger passenden Dokumenten zurück wie Google, noch greift das System auf vorgefertigte Frage-Antwort-Paare zurück.

Anzeige

"Mit Mathematica hatte ich eine symbolische Sprache, um alles auszudrücken, sowie die algorithmische Macht, jede Art von Berechnung anzustellen. Und mit NKS hatte ich ein Paradigma um zu verstehen, wie jede Form von Komplexität aus einfachen Regeln entstehen kann", beschreibt Wolfram sein Herangehen an sein bisher komplexestes Projekt.

Ausgestattet mit diesen Werkzeugen entsteht Wolfram Alpha. Die genutzten Datenquellen werden von dem System so aufbereitet, dass sie direkt berechenbar sind. Fragen verarbeitet es ebenfalls in natürlicher Sprache, wobei es die Sprache gar nicht verstehen muss. Es erstellt aus der Frage vielmehr eine präzise Form, mit der dann die Berechnungen gefüttert werden.

Im Mai 2009 will Wolfram eine erste vorzeigbare Version seines Systems in Form einer Website veröffentlichen. Wie Google wird diese ein einfaches Eingabefeld bieten: "Ich denke, es wird sehr aufregend. Ein neues Paradigma zur Nutzung von Computern und des Web."

Nova Spivack von Twine, dem Wolfram sein Projekt vorab zeigte, nennt es beeindruckend und signifikant. Es könne so wichtig für das Web sein wie Google, aber mit einem anderen Zweck. Während Google ein System sei, um Dinge zu finden, sei Wolfram Alpha ein System, um Fragen zu beantworten, Fragen, auf die es eindeutige Antworten gibt. Spivack sieht in Wolfram Alpha daher auch eher eine Konkurrenz für Wikipedia als für Google.


eye home zur Startseite
Humanist vs... 12. Mai 2009

Es war kein Fehler. http://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Datei:Slavetreatment.jpg...

Deep Thought 666 10. Mär 2009

42

Detonator 10. Mär 2009

Wenn hundert Personen für 5 Jahre Vollzeit an dem Projekt gearbeitet haben und diese mit...

Blair 10. Mär 2009

Siehe hier: http://www.heise.de/tp/r4/artikel/28/28147/1.html Auch Google und Microsoft...

stpn 10. Mär 2009

stand d nicht irgendwas von fragen mit klar definierten eindeutigen antworten? also z.B...

Kommentieren


SEO Blog von Tom Zeithaml / 04. Jun 2009

Google Labs Erweiterung - Google Squared

Heinkas News / 10. Mär 2009

Ganz neue SuMa?



Anzeige

  1. (Senior-)Berater (m/w) SAP Business Intelligence
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Einsatzorte
  2. Projektingenieur/in im Bereich Computer System Validierung (CSV)
    Valicare GmbH, Frankfurt
  3. Fachanalyst/in
    Landeshauptstadt München, München
  4. Systemarchitekt (m/w) - Surround View (ADAS)
    Continental AG, Ulm

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Interstellar, American Sniper, Edge of Tomorrow, Jupiter Ascending)
  2. VORBESTELLBAR: BÖHSE FÜR'S LEBEN [Blu-ray]
    36,99€
  3. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  2. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  3. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  4. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  5. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  6. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe

  7. Datenrate

    Tele Columbus versorgt fast 840.000 Haushalte mit 400 MBit/s

  8. Supercomputer

    China und Japan setzen auf ARM-Kerne für kommende Systeme

  9. Patent

    Die springenden Icons von Apple

  10. Counter-Strike

    Klage gegen Wetten mit Waffen-Skins



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Mail-Verschlüsselung: EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
E-Mail-Verschlüsselung
EU-Kommission hat Angst vor verschlüsseltem Spam
  1. Netflix und Co. EU schafft Geoblocking ein bisschen ab
  2. Android FTC weitet Ermittlungen gegen Google aus
  3. Pay-TV Paramount gibt im Streit um Geoblocking nach

Rust: Ist die neue Programmiersprache besser?
Rust
Ist die neue Programmiersprache besser?
  1. Oracle-Anwältin nach Niederlage "Google hat die GPL getötet"
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie man Geschworene am besten verwirrt

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Ist doch korrekt

    M.Kessel | 02:45

  2. Re: Okay, morgen gehts los, 2019 sind wir fertig...

    jacki | 02:44

  3. Re: nein Danke

    M.Kessel | 02:32

  4. Re: Whitelisting ist nicht verboten

    M.Kessel | 02:25

  5. Re: Wieso schaffen es andere?

    glasen77 | 02:17


  1. 17:47

  2. 17:01

  3. 16:46

  4. 15:51

  5. 15:48

  6. 15:40

  7. 14:58

  8. 14:31


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel