Abo
  • Services:
Anzeige

Studie: Infektionsquelle Handy

Handys von Krankenhauspersonal mit Bakterien verseucht

Handys auf Intensivstationen und in Operationssälen sind eine unterschätzte Infektionsquelle. Das ist das Ergebnis einer Studie der Medizinischen Fakultät der Universität Ondokuz Mayis in der Türkei.

Für die Studie haben türkische Wissenschaftler der Universität Ondokuz Mayis die Hände und Handys von 200 Krankenschwestern und Ärzten, die auf Intensivstationen und in Operationsräumen arbeiten, auf Bakterien getestet.

Anzeige

Das Ergebnis: 95 Prozent der Handys waren mit verschiedenen Arten von Bakterien übersät, die leichte Infektionen wie Hautreizungen, aber auch nosokomiale Infektionen (Krankenhausinfektionen) verursachen können. Auf 31 Prozent der Handys und 39,5 Prozent der Hände wurden Gram-positive Bakterien entdeckt, die resistent gegenüber dem Antibiotikum Ceftazidim sind. 52 Prozent der getesteten Handys und 37,7 Prozent der Hände waren mit dem Gram-positiven Staphylococcus aureus verseucht.

Nur 10,5 Prozent der Mitarbeiter säuberten laut der Studie regelmäßig ihr Handy. Dabei können die Bakterien über ein Handy leicht über Ohren, Mund und Nase in den Körper gelangen. Außerdem wird das Handy auch zur privaten Kommunikation genutzt, somit wird die Verbreitung von Krankenhausinfektionen außerhalb des Krankenhauses begünstigt.

Die Autoren der Studie folgern, Handys von Krankenhausmitarbeitern müssten ebenso sorgfältig desinfiziert werden wie deren Hände.


eye home zur Startseite
seuchenherd 10. Mär 2009

hmmm, einfach bisserl silber in die gehäuse und tasten einbringen oder deren oberfläche...

Tesafilm 09. Mär 2009

Ich habe meines in so einem Plastikkondom stecken, damit es geschützt ist, was es...

Fuselbär 08. Mär 2009

Außerdem ist es so miserabel zu bedienen, dass jeder iPhone-Juppie zusätzlich noch...

Gonzo 07. Mär 2009

Das ist doch alles ein Witz gegen die Diktiergeräte des Personals. Ich repariere fast...

FaustsFaust 07. Mär 2009

pwned



Anzeige

Stellenmarkt
  1. init AG, Karlsruhe
  2. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  3. Daimler AG, Leinfelden-Echterdingen
  4. Diehl Comfort Modules, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 96 Hours Taken 3 6,97€, London Has Fallen 9,97€, Homefront 7,49€, Riddick 7,49€)
  2. (u. a. The Complete Bourne Collection Blu-ray 14,99€, Harry Potter Complete Blu-ray 44,99€)
  3. 109,00€

Folgen Sie uns
       


  1. DNS NET

    Erste Kunden in Sachsen-Anhalt erhalten 500 MBit/s

  2. Netzwerk

    EWE reduziert FTTH auf 40 MBit/s im Upload

  3. Rahmenvertrag

    VG Wort will mit Unis neue Zwischenlösung für 2017 finden

  4. Industriespionage

    Wie Thyssenkrupp seine Angreifer fand

  5. Kein Internet

    Nach Windows-Update weltweit Computer offline

  6. Display Core

    Kernel-Community lehnt AMDs Linux-Treiber weiter ab

  7. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  8. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  9. Nachruf

    Astronaut John Glenn im Alter von 95 Jahren gestorben

  10. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oculus Touch im Test: Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
Oculus Touch im Test
Tolle Tracking-Controller für begrenzte Roomscale-Erfahrung
  1. Microsoft Oculus Rift bekommt Kinomodus für Xbox One
  2. Gestensteuerung Oculus Touch erscheint im Dezember für 200 Euro
  3. Facebook Oculus zeigt drahtloses VR-Headset mit integriertem Tracking

Canon EOS 5D Mark IV im Test: Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
Canon EOS 5D Mark IV im Test
Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz
  1. Video Youtube spielt Livestreams in 4K ab
  2. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  3. Canon EOS M5 Canons neue Systemkamera hat einen integrierten Sucher

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Danke Apple

    crazypsycho | 01:58

  2. Re: Bye Bye Samsung

    crazypsycho | 01:53

  3. Re: Hat Microsoft eigentlich noch eine...

    mambokurt | 01:45

  4. Re: Da hat ihm die Strahlung wohl gar nichts...

    Moe479 | 01:43

  5. Lieber Geld spenden

    ecv | 01:42


  1. 18:40

  2. 17:30

  3. 17:13

  4. 16:03

  5. 15:54

  6. 15:42

  7. 14:19

  8. 13:48


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel