Kinderpornoverdacht gegen SPD-Abgeordneten Jörg Tauss

Karlsruher Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen eingeleitet

Die Karlsruher Staatsanwaltschaft hat Ermittlungen gegen den baden-württembergischen SPD-Bundestagsabgeordneten Jörg Tauss wegen des Verdachts des Besitzes von Kinderpornografie eingeleitet. Die SPD-Fraktion erwartet, dass er sein Mandat binnen weniger Tage zurückgibt.

Anzeige

Der medienpolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion Jörg Tauss soll sein Bundestagsmandat binnen weniger Tage zurückgeben, fordert die SPD-Fraktion. Tauss wird verdächtigt, Verbindungen in die Kinderpornoszene zu haben. Das berichtet der Kölner Stadt-Anzeiger aus Fraktionskreisen.

Der Immunitätsausschuss des Bundestages hatte Tauss' Immunität zuvor aufgehoben und dem Antrag der Ermittler auf Durchsuchung der Privat- und Büroräume stattgegeben. Der Ausschussvorsitzende Thomas Strobl (CDU) erklärte, er habe das von den Ermittlungsbehörden vorgelegte Material besonders intensiv geprüft. "Wir schauen uns das immer sehr genau an, wenn die Immunität von Abgeordneten berührt ist. Besonders intensiv schauen wir hin, wenn es um Durchsuchungen und Beschlagnahmungen geht", sagte Strobl dem KStA.

Tauss hat die Vorwürfe als nicht nachvollziehbar zurückgewiesen. Er beschäftige sich als Medienpolitiker seit Jahren mit dieser Szene, weshalb eine "Revanchehandlung" möglich sei.

Laut Spiegel Online sind bei einem Mann, der der Verbreitung von Kinderpornografie beschuldigt wird, zwei Handynummern gefunden worden, die die Ermittler Tauss zugeordnet haben. Es habe 23 Verbindungen per SMS und MMS gegeben, wobei ein kinderpornografisches Video von Tauss an den Verdächtigen versandt worden sein soll, so Spiegel Online weiter. Zudem soll der Beschuldigte eine DVD an Tauss geschickt haben.

Die Staatsanwaltschaft trat möglichen Vorverurteilungen entgegen: "Es kann herauskommen, dass er komplett unschuldig ist", so ein Sprecher.


Bernd S. 13. Mär 2009

wenn man solche brisanten "Recherchen" ohne Mitwissen seiner sicherlich vorhandenen...

Indianer 09. Mär 2009

Jörg Tauss wird von der Staatsanwaltschaft wegen mangelnder stichhaltiger Beweise...

Anorexischer... 07. Mär 2009

Da finde ich Paris Hilton schlimmer. Bei fefe hat man wenigstens was zum Anfassen.

Dave-Kay 06. Mär 2009

ausgerechnet heute wo der Heitmann den gravenreuthschen heise-Stunt nachspielt? Na wenn...

Kommentieren


hep-cat.de / 06. Mär 2009

Schwere Vorwürfe gegen Tauss



Anzeige

  1. IT-Demand- und -Projektmanger für Business Units mit Fokus Logistik / SCM (m/w)
    SCHOTT AG, Mainz
  2. (Senior-)Business Partner IS (m/w)
    AstraZeneca GmbH, Wedel bei Hamburg
  3. Softwareentwickler / -innen .NET
    Dataport, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w)
    ZF Friedrichshafen AG, Passau

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Deutsche Grammophon

    Klassik streamen mit bis zu 320 Kbps

  2. Alibaba

    Milliardenschwerer Börsengang wohl Mitte September

  3. Test Infamous First Light

    Neonbunter Actionspaß

  4. Nach Wurstfirmeninsolvenz

    Redtube-Abmahn-Anwalt verliert Zulassung

  5. Gat out of Hell

    Saints Row und die Froschplage in der Hölle

  6. Ridesharing

    Taxidienst Uber in 200 Städten verfügbar

  7. Telefónica und E-Plus

    "Haben endgültige Freigabe von EU-Kommission bekommen"

  8. Intel Core i7-5960X im Test

    Die PC-Revolution beginnt mit Octacore und DDR4

  9. Nintendo

    Neuer 3DS mit NFC und zweitem Analogstick

  10. Onlinereiseplattform

    Opodo darf Nutzern keine Versicherungen unterschieben



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Breitbandausbau: Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
Breitbandausbau
Netzbetreiber und Regierung schachern um Netzneutralität
  1. Mobiles Internet Roaming-Gebühren benachteiligen Grenzregionen
  2. Digitale Agenda Bitkom fordert komplette Nutzung des 700-Megahertz-Bandes
  3. Digitale Agenda 38 Seiten Angst vor festen Zusagen

Spiele auf dem Oculus Rift DK2: Manchmal klappt es, manchmal nicht
Spiele auf dem Oculus Rift DK2
Manchmal klappt es, manchmal nicht
  1. Oculus Rift Geld für gefundene Sicherheitslücken
  2. Virtuelle Realität Hüft-OP mit Oculus Rift und zwei Gopro-Kameras
  3. Oculus Rift Valve aktualisiert SteamVR für das DK2

Sofia: Der fliegende Blick durch den Staub
Sofia
Der fliegende Blick durch den Staub
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Audio aus Video Gefilmte Topfpflanze verrät Gespräche
  3. Nahrungsmittel Trinken statt Essen

    •  / 
    Zum Artikel