Mozilla lädt zum Add-on-Workshop in Berlin

Veranstaltung in der C-Base - nicht nur für erfahrene Entwickler

In Zusammenarbeit mit der deutschen XUL-Community lädt Mozilla zum Workshop in die Berliner C-Base und bietet einen Blick hinter die Kulissen der Browserentwicklung. Im Vordergrund steht die Entwicklung eigener Firefox-Erweiterungen.

Anzeige

Der "Mozilla Add-Ons Workshop :: Berlin" findet am 28. März 2009 in der Berliner C-Base statt. In Keynotes, Workshops und Präsentationen geht es um die Programmierung von Add-ons und neue Mozilla-Technologien. Daneben soll es ausführliche Gelegenheit zur Diskussion mit erfahrenen Entwicklern geben.

Dabei richtet sich die Veranstaltung nicht nur an erfahrene Entwickler, Web-, XUL- und C++-Entwickler, Blogger und Journalisten sind eingeladen. Die Agenda reicht vom Workshop "Mein erstes Add-On" über "XPCom for Dummies" und Gecko 1.9.1 bis hin zu Erweiterungen für Firefox Mobile.

Von Mozilla mit dabei sind Rey Bango, Community Manager für Mozilla-Add-ons, Mozillas Tech Evangelist Paul Rouget sowie Chris Beard, Mozillas Chief Innovation Officer und Brian King, der für mozdev.org verantwortlich ist.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die Möglichkeit zur Onlineregistrierung gibt es unter mozilla.org. Die Teilnahme ist kostenlos.


Blair 05. Mär 2009

https://developer.mozilla.org/ kennst du wahrscheinlich? ansonsten würd ich am besten mal...

lkadsf 05. Mär 2009

760km fahre ich deswegne nicht, aber sehr interessant. Finde es gut das gesagt wird, dass...

panzi 05. Mär 2009

Gibts in dem Zusammenhang endlich einmal eine Dokumentation der Internen API von Firefox...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  2. IT-Prozess- und Anwendungsberater (m/w) Produktinformationsmanagement
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen (bei Stuttgart)
  3. Software-Entwickler Java / JavaScript (m/w)
    TONBELLER AG, Bensheim
  4. Technischer Redakteur (m/w) für Softwaredokumentation
    Teradata GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy Note 4

    4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat

  2. Archos 50 Diamond

    LTE-Smartphone mit Full-HD-Display für 200 Euro

  3. Test Dreamfall Chapters Book One

    Neue Episode von The Longest Journey

  4. iPad Air 2 im Test

    Toll, aber kein Muss

  5. Nocomentator

    Filterkiste blendet Sportkommentare aus

  6. Gameworks

    Nvidia rollt den Rasen aus

  7. Rolling-Release

    Opensuse Factory und Tumbleweed werden zusammengeführt

  8. Project Ara

    Google will nicht nur das Smartphone neu erfinden

  9. Wildstar

    NC Soft entlässt Mitarbeiter

  10. Mozilla

    Einfache Web-Apps auf dem Smartphone erstellen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Aquabook 3: Das wassergekühlte Gaming-Notebook
Aquabook 3
Das wassergekühlte Gaming-Notebook
  1. Nepton 120XL und 240M Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser
  2. DCMM 2014 Wenn PC-Gehäuse zu Kunstwerken werden

Merkel auf IT-Gipfel: Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
Merkel auf IT-Gipfel
Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig
  1. Digitale Verwaltung 2020 E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen
  2. Digitale Agenda Ein Papier, das alle enttäuscht
  3. Webmail Web.de kritisiert langsame De-Mail-Einführung der Regierung

Hoverboard: Schweben wie Marty McFly
Hoverboard
Schweben wie Marty McFly
  1. Design-Fahrzeuge U-Bahnen in London sollen autonom fahren
  2. Fahrassistenzsystem Volvos virtueller Lkw-Beifahrer soll Unfälle verhindern
  3. Computergrafik US-Forscher modellieren Gesichter in Videos dreidimensional

    •  / 
    Zum Artikel