Weitere Patentklage gegen Red Hat

Software Tree sieht Patent durch JBoss verletzt

Die Firma Software Tree hat eine Patentklage gegen Red Hat eingereicht. Software Tree sieht ein Patent durch die JBoss-Middleware verletzt. Verklagt wurden auch Hersteller, die die JBoss-Software ausliefern.

Anzeige

Software Tree beanstandet in der Klage, dass Red Hats JBoss-Middleware das US-Patent 6,163,776 verletzt. Das Patent beschreibt "System and method for exchanging data and commands between an object oriented system and relational system" und wurde im Dezember 2000 akzeptiert.

Red Hat soll mit der JBoss-Komponente Hibernate dieses Patent verletzen. Software Tree verklagt außerdem Dell, Hewlett-Packard und Genuitec, da sie die JBoss-Software ausliefern. Software Tree macht die Beklagten für Einnahmeverluste verantwortlich. Zu den Partnern der Firma zählen Borland, IBM, Microsoft und Sun.

Red Hat hatte JBoss 2006 für rund 350 Millionen US-Dollar übernommen. Kurz darauf wurde Red Hat zum ersten Mal wegen einer Patentverletzung durch Hibernate verklagt. Der Patentstreit konnte 2008 beigelegt werden.

Eingereicht wurde die Klage im U.S. District Court for Eastern Texas. Laut US-Presse ist das Gericht bekannt dafür, bei Patentklagen häufig für den Kläger zu entscheiden.

Im Falle einer anderen Patentklage hatte Red Hat erst kürzlich die Community um Hilfe gebeten. Gemeinsam soll nach "Prior Art" gesucht werden - lässt sich nachweisen, dass die betroffene Technik schon vor ihrer Patentierung verwendet wurde, wäre das Patent ungültig.


Trolleater :*) 06. Mär 2009

Hm, ich steck nicht tief genug in der Materie, aber IMHO gab es bereits vor 1998/2000...

byti 05. Mär 2009

Es gibts Städte in den USA wo fast alle Einwohner von den Gerichtsprozessen/Gerichten...

olivers 05. Mär 2009

TopLink 1994 EOF 1994 Nun ja, sieht nicht gerade gut aus...

root_tux_linux 05. Mär 2009

Komisch bei der Klage von IP Innovation die irgendwie was mit MS zu tun haben und nun von...

Sumsi 05. Mär 2009

ist bekannt dafür den Klägern recht zu geben. total irre - die amis sollen an ihren...

Kommentieren



Anzeige

  1. Hardwareentwickler (m/w) Schaltplanerstellung
    NumberFour AG, Hamburg
  2. Softwareentwickler (.NET) (m/w)
    dawin GmbH, Troisdorf
  3. Security Consultant (m/w)
    Microsoft Deutschland GmbH, Berlin, Köln, München
  4. Mit­arbei­ter (m/w) Kunden­service mit den Schwer­punkten Bei­träge (BauGB, KAG) und Fried­hofs­verwal­tung
    AKDB, Landshut

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: Evga Geforce GTX 960 SuperSC
    mit 20 Euro Cashback nur 194,90€ bezahlen
  2. Amazon Fire TV
    89,00€ statt 99,00€
  3. Seagate 8-TB-Festplatte vorbestellbar
    264,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Mars One wird scheitern
IMHO
Mars One wird scheitern
  1. Raumfahrt Raumsonde New Horizons knipst Pluto-Monde
  2. Saturnmond Titan Nasa baut ein U-Boot für die Raumfahrt
  3. Kamera der Apollo-11-Mission Neil Armstrongs Souvenirs von der Mondreise

Filmkritik Citizenfour: Edward Snowden, ganz nah
Filmkritik Citizenfour
Edward Snowden, ganz nah
  1. NSA-Ausschuss BND streitet Mithilfe bei US-Drohnenkrieg ab
  2. Operation Glotaic BND griff Daten offenbar über Tarnfirma ab
  3. Laura Poitras Citizenfour erhält einen Oscar

Invisible Internet Project: Das alternative Tor ins Darknet
Invisible Internet Project
Das alternative Tor ins Darknet
  1. Blackphone Schwerwiegender Fehler in der Messaging-App Silenttext
  2. Private Schlüssel Gitrob sucht sensible Daten bei Github
  3. Nachrichtenagentur Nordkoreanische Webseite bietet Malware zum Download

  1. Re: UI?

    violator | 16:57

  2. Re: Wo bleibt eigentlich 64bit?

    violator | 16:56

  3. Re: Und für was...

    Karl-Heinz | 16:55

  4. Gerade bei Google gesehen, daß es jetzt auch die...

    Karl-Heinz | 16:53

  5. Alleskönner und dann doch nur eine etwas bessere...

    WonderGoal | 16:53


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel