Weitere Patentklage gegen Red Hat

Software Tree sieht Patent durch JBoss verletzt

Die Firma Software Tree hat eine Patentklage gegen Red Hat eingereicht. Software Tree sieht ein Patent durch die JBoss-Middleware verletzt. Verklagt wurden auch Hersteller, die die JBoss-Software ausliefern.

Anzeige

Software Tree beanstandet in der Klage, dass Red Hats JBoss-Middleware das US-Patent 6,163,776 verletzt. Das Patent beschreibt "System and method for exchanging data and commands between an object oriented system and relational system" und wurde im Dezember 2000 akzeptiert.

Red Hat soll mit der JBoss-Komponente Hibernate dieses Patent verletzen. Software Tree verklagt außerdem Dell, Hewlett-Packard und Genuitec, da sie die JBoss-Software ausliefern. Software Tree macht die Beklagten für Einnahmeverluste verantwortlich. Zu den Partnern der Firma zählen Borland, IBM, Microsoft und Sun.

Red Hat hatte JBoss 2006 für rund 350 Millionen US-Dollar übernommen. Kurz darauf wurde Red Hat zum ersten Mal wegen einer Patentverletzung durch Hibernate verklagt. Der Patentstreit konnte 2008 beigelegt werden.

Eingereicht wurde die Klage im U.S. District Court for Eastern Texas. Laut US-Presse ist das Gericht bekannt dafür, bei Patentklagen häufig für den Kläger zu entscheiden.

Im Falle einer anderen Patentklage hatte Red Hat erst kürzlich die Community um Hilfe gebeten. Gemeinsam soll nach "Prior Art" gesucht werden - lässt sich nachweisen, dass die betroffene Technik schon vor ihrer Patentierung verwendet wurde, wäre das Patent ungültig.


Trolleater :*) 06. Mär 2009

Hm, ich steck nicht tief genug in der Materie, aber IMHO gab es bereits vor 1998/2000...

byti 05. Mär 2009

Es gibts Städte in den USA wo fast alle Einwohner von den Gerichtsprozessen/Gerichten...

olivers 05. Mär 2009

TopLink 1994 EOF 1994 Nun ja, sieht nicht gerade gut aus...

root_tux_linux 05. Mär 2009

Komisch bei der Klage von IP Innovation die irgendwie was mit MS zu tun haben und nun von...

Sumsi 05. Mär 2009

ist bekannt dafür den Klägern recht zu geben. total irre - die amis sollen an ihren...

Kommentieren




Anzeige

  1. Trainee IT (m/w) Schwerpunkt: SAP Applikation
    Unternehmensgruppe Theo Müller, Aretsried
  2. Mitarbeiter/in im Bereich Informationstechnologie/IT Service
    Toho Tenax Europe GmbH, Heinsberg-Oberbruch und Wuppertal
  3. Manager (m/w) Wechselprozesse in SAP IS-U
    über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, Norddeutschland
  4. Social Media Manager (m/w)
    Hubert Burda Media, Offenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  2. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  3. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  4. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  5. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  6. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  7. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle

  8. Überwachung

    Snowden befragt Putin in Fernsehinterview

  9. Bleichenbacher-Angriff

    TLS-Probleme in Java

  10. Cyanogenmod-Smartphone

    Oneplus One kann nur auf Einladung bestellt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014: Unkomplizierter Kick ins WM-Finale
Test Fifa Fußball-WM Brasilien 2014
Unkomplizierter Kick ins WM-Finale

Am 8. Juni 2014 bezieht die deutsche Nationalmannschaft ihr Trainingslager "Campo Bahia" in Brasilien, um einen Anlauf auf den Gewinn des WM-Pokals zu nehmen. Wer sichergehen will, dass es diesmal mit dem Titel klappt, kann zu Fifa Fußball-WM Brasilien 2014 greifen.

  1. Fifa WM 2014 Brasilien angespielt Mit Schweini & Co. nach Südamerika
  2. EA Sports Fifa kickt in Brasilien 2014

OpenSSL: Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed
OpenSSL
Wichtige Fragen und Antworten zu Heartbleed

Der Heartbleed-Bug in OpenSSL dürfte wohl als eine der gravierendsten Sicherheitslücken aller Zeiten in die Geschichte eingehen. Wir haben die wichtigsten Infos zusammengefasst.

  1. OpenSSL OpenBSD mistet Code aus
  2. OpenSSL-Lücke Programmierer bezeichnet Heartbleed als Versehen
  3. OpenSSL-Bug Spuren von Heartbleed schon im November 2013

A Maze 2014: Tanzen mit der Perfect Woman
A Maze 2014
Tanzen mit der Perfect Woman

Viele Spiele auf dem Indiegames-Festival A Maze 2014 wirkten auf den ersten Blick abwegig. Doch die kuriosen Konzepte ergeben Sinn. Denn hinter Storydruckern, Schlafsäcken und virtuellen Fingerfallen versteckten sich erstaunlich plausible Spielideen.

  1. Festival A Maze Ist das noch Indie?
  2. Test Cut The Rope 2 für Android Grün, knuddlig und hungrig nach Geld
  3. Indie-Game NaissanceE Wenn der Ton das Spiel macht

    •  / 
    Zum Artikel