SeaMonkey 2: Alpha 3 bringt weitere Verbesserungen

Verbesserte Kennwortverwaltung und optimierter Browserverlauf

Die Arbeiten an der kommenden Version der Browsersuite SeaMonkey schreiten voran. Ab sofort steht die dritte Alphaversion von SeaMonkey 2 zur Verfügung, die intern einiges Neues bringt.

Anzeige

SeaMonkey 2.0
SeaMonkey 2.0
Der Browserverlauf in SeaMonkey 2 wurde überarbeitet und merkt sich nun eine größere Menge an besuchten Webseiten. Außerdem erscheinen die Vorschläge besuchter Webseiten nach Eingabe der URL in das Adressfeld übersichtlicher. Der Kennwortmanager stört nicht mehr durch lästige Pop-ups, sondern bietet seine Dienste wie in Firefox dezenter an, so dass der Nutzer weniger bei der Arbeit unterbrochen wird.

Als weitere Neuerung lassen sich die Programmleisten in SeaMonkey vollständig konfigurieren und der Browser restauriert die geöffneten Tabs beim Neustart, falls SeaMonkey abgestürzt ist. Darüber hinaus wurden eine Reihe kleinerer Verbesserungen vorgenommen.

SeaMonkey 2.0 Alpha 3 steht für Windows, MacOS X und Linux als Download bereit. Da es sich hierbei um eine Vorabversion handelt, ist von einem Einsatz auf Produktivsystemen abzuraten. Die im Artikel enthaltenen Screenshots stammen von der Alpha 2 von SeaMonkey 2 und bieten optisch die gleiche Bedienoberfläche wie die Alpha 3.


binladen 05. Mär 2009

Außerdem sind die Einstellungen auch alle auf einen Schlag sichtbar und nicht so verteilt...

Marcus Radisch 05. Mär 2009

Multitasking? Weshalb sollte ich diese 2 Sachen zusammen können müssen, was macht das...

Der Kaiser! 05. Mär 2009

Korrekt. ^^ Ich finde bei Seamonkey die Menüs logischer strukturiert als beim Firefox...

0101 04. Mär 2009

the matrix has you_

Frickel-Honk 04. Mär 2009

"schonmal was von "best viewed with IE" gehört" gehört noch nicht, nein, aber ich glaube...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP Inhouse Consultant (m/w)
    BEUMER Group GmbH & Co. KG, Beckum (Raum Münster, Dortmund, Bielefeld)
  2. Betriebswirt (m/w)
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  3. Professur E-Business und Managementinformationssysteme
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  4. Softwareentwickler (m/w) im Bahnumfeld
    Siemens AG, Braunschweig

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Bloodborne [PlayStation 4]
    59,00€
  2. GOG jetzt auch in Deutsch + Schnäppchen
    (u. a. Deponia 0,49€, Tropico 3 Gold 5,39€)
  3. The Order: 1886 (uncut) Steelbook - [PlayStation 4]
    64,95€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  2. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  3. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  4. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell

  5. Asus ROG GR8 im Test

    Andere können's besser

  6. Nationales Roaming

    Telefónica legt heute 3G-Netze von O2 und E-Plus zusammen

  7. Tracking

    Klage gegen Googles Safari-Cookies hat Erfolg

  8. Orbit

    Bioware veröffentlicht quelloffenes Online-Framework

  9. Suchranking

    Googles neue Suchformel kann den Markt verändern

  10. Streaming

    Amazon-Streik auf Prime Instant Video ausgeweitet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Galaxy S6 im Test: Lebe wohl, Kunststoff!
Galaxy S6 im Test
Lebe wohl, Kunststoff!
  1. Galaxy S6 Active Samsungs wasserdichtes Topsmartphone
  2. Galaxy S6 und S6 Edge Samsung meldet 20 Millionen Vorbestellungen
  3. Galaxy S6 und S6 Edge im Hands on Rund, schnell, teuer

Banana Pi M2 angesehen: Noch kein Raspberry-Pi-Killer
Banana Pi M2 angesehen
Noch kein Raspberry-Pi-Killer
  1. Die Woche im Video Galaxy S6 gegen One (M9), selbstbremsende Autos und Bastelei
  2. MIPS Creator CI20 angetestet Die Platine zum Pausemachen
  3. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern

HTC One (M9) im Test: Endlich eine gute Kamera
HTC One (M9) im Test
Endlich eine gute Kamera
  1. Lollipop Erstes HTC-One-Smartphone erhält kein Android 5.1

  1. Re: Vorschlag an den Amazon Vorstand

    der_wahre_hannes | 14:35

  2. Na zumindest bei dem wichtigsten haben sie ihre...

    DY | 14:33

  3. Re: Tja. Das wird wohl nichts.

    elgooG | 14:33

  4. Re: Wenn man dazu das Gerät ausschalten muss wäre...

    zufälliger_Benu... | 14:32

  5. Re: Überblick

    TheUnichi | 14:31


  1. 13:54

  2. 13:45

  3. 13:05

  4. 12:57

  5. 12:01

  6. 11:01

  7. 10:49

  8. 09:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel