Apple stellt schnellere iMacs vor

Komplettrechner mit 20- und 24-Zoll-Display

Schnellere Prozessoren und mehr Arbeitsspeicher verpasst Apple dem iMac. So sind die Komplettrechner mit 20- und 24-Zoll-Display, mit Intels Core 2 Duo und mit bis zu 3,06 GHz zu haben.

Anzeige

Apple iMac
Apple iMac
Die iMac-Familie beginnt mit dem 20-Zoll-Modell (1.680 x 1.050 Pixel) für 1.099 Euro mit 2,66 GHz schnellem Core 2 Duo (6 MByte L2-Cache), 2 GByte DDR3-Speicher mit 1.066 MHz und einer 320 GByte großen SATA-Festplatte. Um die Grafik kümmert sich in den kleinen Modellen Nvidias 9400M.

Einen iMac mit 24-Zoll-Display gibt es ab 1.399 Euro. Dieser zeigt dann eine volle HD-Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und ist mit einem Core 2 Duo mit 3,06 GHz sowie 4 GByte DDR3-Speicher und einer 640 GByte großen Festplatte ausgestattet. Die 24-Zoll-Modelle bietet Apple zudem mit Nvidias Grafikchip Geforce GT 120 mit 256 MByte GDDR3, Geforce GT 130 mit 512 MByte oder ATIs Radeon HD 4850 mit 512 MByte an.

Apple iMac
Apple iMac
Das Spitzenmodell mit einem Core 2 Duo mit 3,06 GHz, 4 GByte DDR3-Speicher, Nvidias Geforce GT 130 mit 512 MByte GDDR3-Speicher, einer 1 TByte großen SATA-Festplatte mit 7.200 U/Min sowie einem 8x Double-Layer SuperDrive kostet 2.099 Euro.

Alle neuen Modelle unterstützen AirPort Extreme (WLAN nach 802.11n), Bluetooth 2.1+EDR, Gigabit-Ethernet und bieten einen FireWire-800-Port sowie insgesamt sechs USB-2.0-Anschlüsse. Zwei davon befinden sich allerdings in der Apple-Tastatur.


Raven 06. Mär 2009

Willst du lustig sein? Natürlich werden die Kabel von permanent angeschlossenen Geräten...

dersichdenwolft... 05. Mär 2009

Habe grade mal die Konkurrenzprodukte von Sony und Dell mit dem iMac verglichen. Ich...

nene... 05. Mär 2009

also ein völlig überteuertes produkt kaufen, das dann auch noch qulitativ gar nicht nicht...

Charlotte 05. Mär 2009

Äh....und 100% aller zurückgebliebenen atmen Luft. Ich hätte nicht gedacht, dass "IT...

löller 04. Mär 2009

liefern die mittlerweile genug strom für den hauseigenen ipod?

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    TRUMPF GmbH + Co. KG, Ditzingen
  2. Softwareentwickler (m/w) .NET/C#
    Seven2one Informationssysteme GmbH, Karlsruhe
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

    •  / 
    Zum Artikel