Apple stellt schnellere iMacs vor

Komplettrechner mit 20- und 24-Zoll-Display

Schnellere Prozessoren und mehr Arbeitsspeicher verpasst Apple dem iMac. So sind die Komplettrechner mit 20- und 24-Zoll-Display, mit Intels Core 2 Duo und mit bis zu 3,06 GHz zu haben.

Anzeige

Apple iMac
Apple iMac
Die iMac-Familie beginnt mit dem 20-Zoll-Modell (1.680 x 1.050 Pixel) für 1.099 Euro mit 2,66 GHz schnellem Core 2 Duo (6 MByte L2-Cache), 2 GByte DDR3-Speicher mit 1.066 MHz und einer 320 GByte großen SATA-Festplatte. Um die Grafik kümmert sich in den kleinen Modellen Nvidias 9400M.

Einen iMac mit 24-Zoll-Display gibt es ab 1.399 Euro. Dieser zeigt dann eine volle HD-Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixeln und ist mit einem Core 2 Duo mit 3,06 GHz sowie 4 GByte DDR3-Speicher und einer 640 GByte großen Festplatte ausgestattet. Die 24-Zoll-Modelle bietet Apple zudem mit Nvidias Grafikchip Geforce GT 120 mit 256 MByte GDDR3, Geforce GT 130 mit 512 MByte oder ATIs Radeon HD 4850 mit 512 MByte an.

Apple iMac
Apple iMac
Das Spitzenmodell mit einem Core 2 Duo mit 3,06 GHz, 4 GByte DDR3-Speicher, Nvidias Geforce GT 130 mit 512 MByte GDDR3-Speicher, einer 1 TByte großen SATA-Festplatte mit 7.200 U/Min sowie einem 8x Double-Layer SuperDrive kostet 2.099 Euro.

Alle neuen Modelle unterstützen AirPort Extreme (WLAN nach 802.11n), Bluetooth 2.1+EDR, Gigabit-Ethernet und bieten einen FireWire-800-Port sowie insgesamt sechs USB-2.0-Anschlüsse. Zwei davon befinden sich allerdings in der Apple-Tastatur.


Raven 06. Mär 2009

Willst du lustig sein? Natürlich werden die Kabel von permanent angeschlossenen Geräten...

dersichdenwolft... 05. Mär 2009

Habe grade mal die Konkurrenzprodukte von Sony und Dell mit dem iMac verglichen. Ich...

nene... 05. Mär 2009

also ein völlig überteuertes produkt kaufen, das dann auch noch qulitativ gar nicht nicht...

Charlotte 05. Mär 2009

Äh....und 100% aller zurückgebliebenen atmen Luft. Ich hätte nicht gedacht, dass "IT...

löller 04. Mär 2009

liefern die mittlerweile genug strom für den hauseigenen ipod?

Kommentieren




Anzeige

  1. Projektleiter CRM Online Kundenportal (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Raum Stuttgart
  2. Mitarbeiter/in für den Bereich Applikationen mit dem Schwerpunkt Datenbanken und Datenauswertung
    Bezirk Oberbayern, München
  3. DV-Systembetreuer/in für HRM / MEG im Team Belegschaftsmanagement
    Daimler AG, Germersheim
  4. SAP ABAP-Entwickler (m/w)
    DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Technisches Komitee

    Debian beharrt auf mehreren Init-Systemen

  2. Stellar

    Kostenlose Kryptowährung soll Kunden locken

  3. Brigadier

    Kyoceras Saphirglas-Smartphone kostet 400 US-Dollar

  4. ZeroVM

    Virtuelle Maschine für die Cloud

  5. CDN

    Apple aktiviert offenbar sein Content Delivery Network

  6. Test Sacred 3

    Schnetzeln im Team

  7. Microsoft

    Enhanced Mitigation Experience Toolkit 5.0 freigegeben

  8. Turbofan

    Googles neuer V8-Compiler für Chrome

  9. Mobile Betriebssysteme

    Android läuft auf fast 85 Prozent aller Smartphones

  10. Ubiquiti Networks

    Mit Android-Telefonen gegen Cisco



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Programmcode: Ist das Kunst?
Programmcode
Ist das Kunst?
  1. Shamu Hinweise auf neues Nexus-Smartphone verdichten sich
  2. Translate Community Nutzer sollen Google-Übersetzungen verbessern
  3. Google-Suchergebnisse EU-Datenschützer verlangen weltweite Löschung

Nokia Lumia 930 im Test: Das Beste zum Schluss
Nokia Lumia 930 im Test
Das Beste zum Schluss
  1. Lumia 930 Nokias Windows-Phone-Referenz ab kommender Woche erhältlich
  2. Nokia Lumia 930 Windows-Phone-Referenzklasse kommt im Juli
  3. Smartphone Das schnellere 64-Bit-Déjà-vu

Destiny angespielt: Schöne Grüße vom Master Chief
Destiny angespielt
Schöne Grüße vom Master Chief
  1. Bungie Beta von Destiny für alle Spieler
  2. Bungie Drei Betakeys für Destiny
  3. Activison Destiny ungeschnitten "ab 16" und mit US-Tonspur

    •  / 
    Zum Artikel