Abo
  • Services:
Anzeige

Biowares verschlungene Wege durch Dragon Age: Origins

Spieler können Entscheidungen mit echten Auswirkungen treffen

Mehrere Enden, verschlungene Handlungswege und sechs eigenständige Startmissionen: Der inoffizielle Nachfolger zu Baldur's Gate setzt auf bewährte Rollenspieltugenden und eine komplexe Handlung. Und die Spieler treffen echte Entscheidungen. Golem.de sprach mit dem Boss von Bioware.

Dragon Age: Origins
Dragon Age: Origins
"Dragon Age: Origins ist Dark Fantasy, nicht die gewohnte traditionelle lichte Heldengeschichte. Es ist glaubwürdig, erwachsen und schmutzig. Und die Handlungen des Spielers haben Folgen", sagte Ray Muzyka, Chef von Bioware, im Gespräch mit Golem.de. Über die eigentliche Handlung des Rollenspiels schweigt sich Muzyka noch immer aus. Aber während einer aktuellen Präsentation wurde immer klarer, was es mit dem Namenszusatz "Origins" auf sich hat: Damit sind die sechs genannten Teile der Story - im Deutschen "Herkunftsgeschichten" - gemeint, die gezielt auf bestimmte Spielcharaktere zugeschnitten sind.

Anzeige

In Dragon Age: Origins kämpft der Spieler, ähnlich wie in den inoffiziellen Vorgängern der Reihe Baldur's Gate, mit einem Heldentrupp in einer düsteren Welt. Kämpfe basieren auf einem neuen, von Bioware entwickelten Rollenspielsystem und erinnern stark an Baldur's Gate: Per Leertaste kann der Spieler das Geschehen anhalten und seinen Magiern, Nah- oder Fernkämpfern neue Befehle erteilen.

 

"Es geht mit bis zu rund drei speziell auf die sechs Startcharaktere angepassten Stunden Spiel los, in denen wirklich alles individuell ist", erklärte Muzyka. Wer etwa als Stadtelf antritt, verfügt über den Hintergrund eines Charakters, der sein ganzes Leben unter der Herrschaft eines menschlichen Lehnsherren verbracht hat. Doch als ein örtlicher Lord am Hochzeitstag des Spielers sein Recht auf die Braut einfordert, explodieren die schwelenden Spannungen zwischen den Rassen in einem Kampf der Vergeltung, und der Spieler folgt diesem Handlungsstrang bis zu der Stelle, an der die sechs "Origins" zusammentreffen.

Biowares verschlungene Wege durch Dragon Age: Origins 

eye home zur Startseite
It's Me 06. Mär 2009

Minsk hatte ich auch immer dabei :D und Edwin den fand ich auch immer sehr lustig...

dragonage-release 05. Mär 2009

ok, klingt plausibel, ich war mir plötzlich nur nicht mehr sicher ob Dragon Age (Amazon...

Sonic77 04. Mär 2009

nix text

Gandhi_ 04. Mär 2009

... The Witcher gibts für knapp 10€ bei amazon und mit dem enhanced patch ein super spiel

maddin1986 03. Mär 2009

^^ ne...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  2. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn
  3. Vossloh Locomotives GmbH, Kiel
  4. beeline GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,99€
  2. (-75%) 4,99€
  3. 69,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Digitale Assistenten

    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

  2. Instant Tethering

    Googles automatischer WLAN-Hotspot

  3. 5G-Mobilfunk

    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

  4. Tinker-Board

    Asus bringt Raspberry-Pi-Klon

  5. Privatsphäre

    Verschlüsselter E-Mail-Dienst Lavabit kommt wieder

  6. Potus

    Donald Trump übernimmt präsidiales Twitter-Konto

  7. Funkchips

    Apple klagt gegen Qualcomm

  8. Die Woche im Video

    B/ow the Wh:st/e!

  9. Verbraucherzentrale

    O2-Datenautomatik dürfte vor Bundesgerichtshof gehen

  10. TLS-Zertifikate

    Symantec verpeilt es schon wieder



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Autonomes Fahren: Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
Autonomes Fahren
Wenn die Strecke dem Zug ein Telegramm schickt
  1. Fahrgastverband "WLAN im Zug funktioniert ordentlich"
  2. Deutsche Bahn WLAN im ICE wird kostenlos
  3. Mobilfunk Telekom baut LTE an Regionalbahnstrecken aus

Intel Core i7-7700K im Test: Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
Intel Core i7-7700K im Test
Kaby Lake = Skylake + HEVC + Overclocking
  1. Kaby Lake Intel macht den Pentium dank HT fast zum Core i3
  2. Kaby Lake Refresh Intel plant weitere 14-nm-CPU-Generation
  3. Intel Kaby Lake Vor der Vorstellung schon im Handel

Dienste, Programme und Unternehmen: Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
Dienste, Programme und Unternehmen
Was 2016 eingestellt und geschlossen wurde
  1. Kabel Mietminderung wegen defektem Internetkabel zulässig
  2. Grundversorgung Kanada macht Drosselung illegal
  3. Internetzugänge 50 MBit/s günstiger als 16 MBit/s

  1. Was dann für mich heißt: wird nicht gekauft

    lumks | 23:31

  2. Ist das nicht eine Ansage zu einer Straftat ?

    mcmrc1 | 23:28

  3. Re: Funktioniert bei mir nicht

    Konfuzius Peng | 23:23

  4. iPad Safari Router Passwort

    Reichler | 22:57

  5. Re: Nicht nur auf dem Land

    Spaghetticode | 22:53


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel