Neue Version der freien Groupware Tine 2.0

Software unterstützt ActiveSync

Die zweite Version der freien Groupware Tine 2.0 ist erschienen. Sie enthält ein neues Modul zur Zeiterfassung und unterstützt ActiveSync zur Synchronisation mit Mobiltelefonen.

Anzeige

Die neue Version "Lara" (2009/02) enthält ein Modul zur Zeiterfassung. Damit lassen sich Stundenzettel aufnehmen und auswerten. Die Entwickler haben Vorkehrungen getroffen, um Fehlbuchungen zu vermeiden und haben darüber hinaus Überwachungs- und Abrechnungsfunktionen eingebaut.

Neu ist außerdem die Unterstützung von ActiveSync, um das Adressbuch auf Tine 2.0 mit Smartphones zu synchronisieren. Tine 2.0 nutzt dafür ein Push-Verfahren, so dass Änderungen automatisch auf die Mobiltelefone übertragen werden. Weitere neue Funktionen sind beispielsweise erweiterte Filter, um die Produktivität beim Umgang mit großen Datenmengen zu erhöhen.

Tine 2.0 entsteht in erster Linie in PHP und Javascript, wobei das Zend Framework und Ext JS zum Einsatz kommen. Die Software unterliegt den Bestimmungen der AGPLv3 und steht ab sofort zum Download bereit. Die Software wird von einigen ehemaligen Programmierern der Software eGroupWare geschrieben.


hm... 03. Mär 2009

Der regen Beteiligung nach zu urteilen, scheint das auch keinen wirklich zu interessieren...

Wodar 02. Mär 2009

Das Ding bietet weder Kalender noch E-Mails. Eigentlich ist es nur eine etwas...

EgoTroubler 02. Mär 2009

mmh - sollte man besser 0.2 nennen ;-)

hm... 02. Mär 2009

Anscheinend gibt es keine Dokumentenverwaltung oder habe ich sie übersehen? Ohne ist es...

papaminimaus 02. Mär 2009

Das sieht ja ganz prima aus, aber ohne E-Mail-Modul, leider nicht wirklich brauchbar...

Kommentieren



Anzeige

  1. SAP-PM Projektbetreuer (m/w)
    Stadtwerke Schwerin GmbH, Schwerin
  2. IT-Engineer/SE (m/w)
    HWI IT e.K., Teningen
  3. Software-Entwickler (m/w) Continuous Integration
    e.solutions GmbH, Ulm
  4. Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. NUR NOCH HEUTE: The Pacific [Blu-ray]
    16,97€
  2. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Die Unfassbaren, Escape Plan, RED 2, Braveheart, Fast & Furious 6, Titanic)
  3. NUR NOCH HEUTE: Noah [3D Blu-ray]
    12,97€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. UNHRC

    Die UNO hat einen Sonderberichterstatter für Datenschutz

  2. Nordamerika

    Arin aktiviert Wartelistensystem für IPv4-Adressen

  3. Modellreihe CUH-1200

    Neue PS4 nutzt halb so viele Speicherchips

  4. Die Woche im Video

    Apple Music gestartet, Netzneutralität bedroht, NSA geleakt

  5. Internet.org

    Mark Zuckerberg will Daten per Laser auf die Erde übertragen

  6. TLC-Flash

    Samsung plant SSDs mit 2 und 4 TByte

  7. Liske

    Bitkom schließt Vorstandsmitglied im Streit aus

  8. Surfen im Ausland

    Apple SIM in Deutschland erhältlich

  9. Haushaltshilfe

    Rockets Helpling kauft Hassle.com

  10. Zynq Ultra Scale Plus

    Xilinx lässt erste 16-nm-Chips fertigen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Linux Mint 17.2 im Test: Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
Linux Mint 17.2 im Test
Desktops ohne Schnickschack, aber mit Langzeitunterstützung
  1. Fedora 22 im Test Das Ende der Experimentierphase
  2. Linux Mint Cinnamon 2.6 verringert CPU-Last deutlich
  3. Linux-Distributionen im Test Rosa Desktop Fresh kooperiert mit aktueller Hardware

Airbus E-Fan 2.0: Elektromobilität geht auch in der Luft
Airbus E-Fan 2.0
Elektromobilität geht auch in der Luft
  1. Oneweb Airbus baut gigantische Internet-Satelliten-Konstellation
  2. Raumfahrt Airbus entwickelt wiederverwendbares Raketentriebwerk
  3. Airbus Flugzeugtragflächen sollen mit Piezoelementen Strom erzeugen

Microsoft: Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
Microsoft
Preise, Systemanforderungen und Limitierungen für Windows 10
  1. Windows 10 Zweite Preview innerhalb von zwei Tagen
  2. Microsoft Neue Preview von Windows 10 ändert einiges
  3. Microsoft Windows 10 Home kostet 135 Euro

  1. Re: Macht mir nichts aus

    plutoniumsulfat | 11:29

  2. Re: Fenster öffnen

    Flasher | 11:28

  3. Re: Ist nur das Update erst später verfügbar...

    plutoniumsulfat | 11:28

  4. Re: Kein HyperV mehr?

    plutoniumsulfat | 11:27

  5. Re: Über Sinn und Unsinn kann man sich streiten.

    Moe479 | 11:23


  1. 14:04

  2. 11:55

  3. 10:37

  4. 09:33

  5. 16:52

  6. 16:29

  7. 16:25

  8. 15:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel