Anzeige

Junge Mail-, Chat- und SMS-Nutzer scheuen das Gespräch

Renaissance schriftlicher Kommunikation dank Internet und Mobilfunk

Nur 36 Prozent der unter 20-Jährigen empfinden das persönliche Gespräch noch als die angenehmste Form, um sich mit anderen auszutauschen. Statt sich von Angesicht zu Angesicht zu unterhalten, telefonieren sie lieber ausführlich, chatten oder schreiben sich E-Mails und SMS.

Durch moderne Technologien hat sich die Kommunikationskultur der verschiedenen Generationen auseinanderentwickelt. Das ergab eine Untersuchung, die das Institut für Demoskopie Allensbach im Auftrag der Firma Jacobs durchgeführt hat.

Anzeige

Zwei Drittel der 30- bis 44-Jährigen und rund 70 Prozent der 45-Jährigen und Älteren bevorzugen weiter das persönliche Gespräch zum Austausch mit anderen Menschen. Bei den 20- bis 29-Jährigen ist das nur noch bei der Hälfte der Fall. Lediglich 36 Prozent der unter 20-Jährigen bevorzugen noch die direkte "analoge" Kommunikation von Angesicht zu Angesicht. Zwei Drittel der unter 20-Jährigen chatten gerne. Zu 52 Prozent telefonieren die unter 20-Jährigen lieber länger, nutzen SMS oder schreiben E-Mails.

Gesondert wurden die 14- bis 19-Jährigen SMS-Anhänger zu ihren Kommunikationsgewohnheiten befragt. Aus dieser Gruppe wird bereits jeder dritte bei längeren Gesprächen schnell ungeduldig, dagegen nur jeder Fünfte von den Gleichaltrigen, die lieber auf anderem Wege kommunizieren.

Positiv hat das Internet zu einer Renaissance der schriftlichen Kommunikation beigetragen. Zwar schreiben nur 11 Prozent der unter 20-Jährigen gerne Briefe, 47 Prozent jedoch gerne E-Mails. Damit kommunizieren sie sogar sehr viel mehr auf schriftlichem Wege als die mittlere oder ältere Generation. Von den 60-Jährigen und Älteren schreiben nur 3 Prozent gerne E-Mails, aber auch nur 20 Prozent gerne Briefe.


eye home zur Startseite
Der Kaiser! 03. Mär 2010

Ich find Mailen auch besser. Gerade wegen der "Denkpause" darin. :)

Der Kaiser! 03. Mär 2010

Und irgendwann läuft das Abo ab..

Der Kaiser! 03. Mär 2010

Ich find ja Anglizismen viel nervtötender.

Der Kaiser! 03. Mär 2010

Ich find ja Nuhr auch besser..

Der Kaiser! 03. Mär 2010

Zum "anfassen" ist die Freundin. xD

Kommentieren


Petes Fachinformatrix / 28. Feb 2009

Lieber mit dem Avatar sprechen...



Anzeige

  1. Funktions- und SW-Entwickler/-in für Value Added Functions
    Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Abteilungsleiter IT (m/w)
    GAG Immobilien AG, Köln
  3. Frontend-Entwickler (m/w) E-Commerce
    LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm oder Berlin
  4. IT Domain Architect (m/w) für Business Architecture und Design
    Allianz Managed Operations & Services SE, München

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. VORBESTELLBAR: X-Men Apocalypse [Blu-ray]
    18,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. VORBESTELLBAR: Ultimate Collector’s Edition Harry Potter – inkl. Steelbooks und Sammlerstücke (exklusiv bei Amazon.de) [Blu-ray] [
    149,99€
  3. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  2. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  3. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  4. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  5. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  6. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  7. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  8. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  9. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  10. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Endlich eine neue Bookmark-Verwaltung!

    rudluc | 14:09

  2. Re: Richtig so! Übergebt die Whitelist an die...

    heubergen | 14:07

  3. Re: ich finde es widerlich ...

    xxsblack | 14:02

  4. Nichts neues

    Themenzersetzer | 13:55

  5. Was habt ihr erwartet?

    Berner Rösti | 13:52


  1. 13:59

  2. 13:32

  3. 10:00

  4. 09:03

  5. 17:47

  6. 17:01

  7. 16:46

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel