Spieletest: Halo Wars - Age Of Halo für die Xbox 360

Abschiedswerk der Ensemble Studios bringt Strategie ins Halo-Universum

Feuerpause für den Master Chief: Nach drei ebenso gelungenen wie erfolgreichen Ego-Shootern versucht sich die Halo-Reihe erstmals in der Echtzeitstrategie. Und belegt damit eindrucksvoll, dass das sonst auf PC angestammte Genre auch auf Konsolen funktionieren kann.

Anzeige

Halo Wars (Xbox 360)
Halo Wars (Xbox 360)
Halo Wars ist Anfang und Ende zugleich: einerseits ein neues Genre für die Halo-Reihe, andererseits das letzte Projekt der durch Age Of Empires berühmt gewordenen und Ende 2008 von Microsoft geschlossenen Ensemble Studios. Von fehlender Motivation der Entwickler ob der bevorstehenden Schließung kann angesichts des fertigen Spieles glücklicherweise kaum gesprochen werden: Halo Wars spielt sich genau so, wie es bei einem gezielt für Konsolen entwickelten - und nicht einfach vom PC portierten - Strategietitel wünschenswert ist.

 

Die Handlung von Halo Wars spielt rund 20 Jahre vor den Geschehnissen des ersten Halo-Shooters. Vieles, was bisher einfach für gegeben hingenommen wurde, wird darin nachträglich erklärt. Auf dem Planeten Harvest gehen seltsame Dinge vor, also schickt die UNSC ihr Schiff "Spirit Of Fire" dorthin, um der Sache nachzugehen. Die UNSC-Truppen stoßen rasch auf das außerirdische Volk der Covenant, das offensichtlich irgendetwas Wertvolles entdeckt hat. Und kurze Zeit später schickt der Spieler seine ersten Marines und Panzer los, um die Aliens zu attackieren.

Halo Wars
Halo Wars
Der grundsätzliche Konflikt zwischen Menschen und Covenant ist also altbekannt. Die Ensemble Studios haben sich folgerichtig Mühe gegeben, möglichst viele in der Shooter-Trilogie eingeführte Einheiten in Halo Wars unterzubringen und damit für einen hohen Wiedererkennungswert zu sorgen. Der Spieler kann Warthog-Jeeps, Scorpion-Panzer und vertraute Luftvehikel bauen und in den Kampf senden. Aber auch neue Einheiten mit eigenen Spezialfähigkeiten befinden sich im Spiel.

Spieletest: Halo Wars - Age Of Halo für die Xbox 360 

the_spacewürm 02. Mär 2009

DU schwimmst auch nur im Highend-Präzisions-Neopren-Gazkörper-Schwimmanzug, oder? Ne...

the_spacewürm 02. Mär 2009

Ich nenne noch Dune 2, das wohl das Genre mit bekannt gemacht hat und damals u.a. auf...

El Marko 02. Mär 2009

Ich sag nur: Falcon 4.0 für Konsole (gibts ja meines Wissens nicht), aber wenn selbst die...

Du Joystickpussy! 01. Mär 2009

Ein Joystick ügergibt Vektorangaben, die Maus Rasterdaten, ein Joystick kann einer Maus...

Tretroller 01. Mär 2009

Jo, versuch mal so sauschnelle Shooter wie Painkiller mit Gamepad ohne Auto-aiming zu...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Developer .Net (m/w)
    Traxon Technologies Europe GmbH, Paderborn
  2. Teamleiter / Senior System Analyst EDI (m/w)
    HAVI Logistics Business Services GmbH, Duisburg
  3. Oracle Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Freiburg, Stuttgart oder Düsseldorf
  4. Web-Anwendungsentwickler (m/w)
    Universität Hamburg, Hamburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

Qubes OS angeschaut: Abschottung bringt mehr Sicherheit
Qubes OS angeschaut
Abschottung bringt mehr Sicherheit

Schenker XMG P505 im Test: Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
Schenker XMG P505 im Test
Flaches Gaming-Notebook mit überraschender GTX 970M
  1. Getac S400-S3 Das Ruggedized-Notebook mit SSD-Heizung
  2. Geforce GTX 980M und 970M Maxwell verdoppelt Spielgeschwindigkeit von Notebooks
  3. Toughbook CF-LX3 Panasonics leichtes Notebook mit der Lizenz zum Runterfallen

    •  / 
    Zum Artikel