Games Academy kooperiert mit Hochschulen

Spieleentwickler können jetzt einfacher Bachelor-Abschlüsse erzielen

Im Rahmen einer Exzellenz-Initiative kooperiert die Games Academy aus Berlin und Frankfurt mit zwei niedersächsischen Hochschulen. Sie ermöglicht ihren Studenten so einen Bachelor-Abschluss.

Anzeige

Die Games Academy gehört mit Niederlassungen in Berlin und Frankfurt schon jetzt zu den wichtigsten Ausbildungsstätten für angehende Game Designer, Producer und Programmierer. Künftig arbeitet die Spieleschule eng mit der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) und der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel (FH) zusammen. Im Rahmen der Kooperation können Studierende der Games Academy nun im Anschluss an ihre Ausbildung einen Bachelor-Abschluss an einer der beiden Hochschulen absolvieren.

Ziel ist, durch die aufeinander abgestimmte Vermittlung von technischem und handwerklichem Know-how an der Games Academy, Designkompetenzen an der HBK und Informatik-Know-how an der FH auf Hochschulniveau Fachkräfte hervorzubringen, die die Qualität der Spiele heben und damit die Marktchancen einheimischer Produzenten verbessern können. Während die HBK Braunschweig intensiv an der Gestaltung erzählerischer Ansätze (narrative environments) forscht, bietet die FH grundlegendes Informatik- und Software-Engineering-Know-how.

Hintergrund sind die Probleme von vielen Entwicklerstudios, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Insbesondere die Suche nach Führungskräften, die bestenfalls auch einen universitären Hintergrund haben sollten, gestaltet sich in Deutschland - wo das Thema Computerspiel an vielen Hochschulen immer noch nicht gerne gesehen wird - oft schwierig.


blorg 03. Mär 2009

Sehe ich genauso. Immer öfter lese ich im Netz von Leuten die schon vor X Jahren einen...

Blabla 27. Feb 2009

So ein unsinn. Die Gamesacademy ist kein Abzockerverein. Da bekommt man wirklich eine...

gara 27. Feb 2009

psssst... du untergraebst gerade das geschaeftsmodell mit den traeumen von jugendlichen...

Lena Gerke 27. Feb 2009

warum dann nicht gleich ein Studium?

meph_13 27. Feb 2009

Wenn man sich anschaut, was im Indiespielesektor alles entsteht und wohin viele der...

Kommentieren




Anzeige

  1. IT-Programmmanager/-in für komplexe Softwareeinführungsprojekte
    Dataport, Hamburg
  2. IT-Projektleiter/in
    Landeshauptstadt München, München
  3. Business Intelligence Analyst Logistik (m/w)
    Home Shopping Europe GmbH, Ismaning (Raum München)
  4. Senior System Architect (m/w)
    PAYBACK GmbH, Munich

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. First-Person-Walker

    Wie viel Gameplay braucht ein Spiel?

  2. Finanzierungsrunde

    Startup Airbnb ist zehn Milliarden US-Dollar wert

  3. Spähaffäre

    Snowden erklärt seine Frage an Putin

  4. CSA-Verträge

    Microsoft senkt Preise für Support von Windows XP

  5. Test Wyse Cloud Connect

    Dells mobiles Büro

  6. Globalfoundries-Kooperation mit Samsung

    AMDs Konsolengeschäft kompensiert schwache CPU-Sparte

  7. Verband

    "Uber-Verbot ruiniert Ruf der Startup-Stadt Berlin"

  8. Kabel Deutschland

    2.000 Haushalte zwei Tage von Kabelschaden betroffen

  9. Cridex-Trojaner

    Hamburger Senat bestätigt großen Schaden durch Malware

  10. Ubuntu 14.04 LTS im Test

    Canonical in der Konvergenz-Falle



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Owncloud: Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk
Owncloud
Dropbox-Alternative fürs Heimnetzwerk

Kaputte Zertifikate durch Heartbleed und der NSA-Skandal: Es gibt genügend Gründe, seinen eigenen Cloud-Speicher einzurichten. Wir erklären mit Owncloud auf einem Raspberry Pi, wie das funktioniert.


Cortana im Test: Gebt Windows Phone eine Stimme
Cortana im Test
Gebt Windows Phone eine Stimme

Mit Windows Phone 8.1 bringt Microsoft nicht nur lange vermisste Funktionen wie die zentrale Benachrichtigungsübersicht auf das Smartphone, sondern auch die Sprachassistentin Cortana. Diese kann den Alltag tatsächlich erleichtern - und singen.

  1. Smartphones Nokia und HTC planen Updates auf Windows Phone 8.1
  2. Ativ SE Samsungs neues Smartphone mit Windows Phone
  3. Microsoft Internet Explorer 11 für Windows Phone

Wolfenstein The New Order: "Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"
Wolfenstein The New Order
"Als Ein-Mann-Armee gegen eine Übermacht"

B. J. Blazkowicz muss demnächst wieder die Welt retten - in einem Wolfenstein aus Schweden. Im Interview hat Golem.de mit Andreas Öjerfors, dem Senior Gameplay Designer, über verbotene Inhalte, die KI und Filmvorbilder von The New Order gesprochen.

  1. The New Order Wolfenstein erscheint ohne inhaltliche Schnitte
  2. Wolfenstein angespielt Agent Blazkowicz in historischer Mission
  3. Bethesda Zugang zur Doom-Beta führt über Wolfenstein

    •  / 
    Zum Artikel