Games Academy kooperiert mit Hochschulen

Spieleentwickler können jetzt einfacher Bachelor-Abschlüsse erzielen

Im Rahmen einer Exzellenz-Initiative kooperiert die Games Academy aus Berlin und Frankfurt mit zwei niedersächsischen Hochschulen. Sie ermöglicht ihren Studenten so einen Bachelor-Abschluss.

Anzeige

Die Games Academy gehört mit Niederlassungen in Berlin und Frankfurt schon jetzt zu den wichtigsten Ausbildungsstätten für angehende Game Designer, Producer und Programmierer. Künftig arbeitet die Spieleschule eng mit der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig (HBK) und der Fachhochschule Braunschweig/Wolfenbüttel (FH) zusammen. Im Rahmen der Kooperation können Studierende der Games Academy nun im Anschluss an ihre Ausbildung einen Bachelor-Abschluss an einer der beiden Hochschulen absolvieren.

Ziel ist, durch die aufeinander abgestimmte Vermittlung von technischem und handwerklichem Know-how an der Games Academy, Designkompetenzen an der HBK und Informatik-Know-how an der FH auf Hochschulniveau Fachkräfte hervorzubringen, die die Qualität der Spiele heben und damit die Marktchancen einheimischer Produzenten verbessern können. Während die HBK Braunschweig intensiv an der Gestaltung erzählerischer Ansätze (narrative environments) forscht, bietet die FH grundlegendes Informatik- und Software-Engineering-Know-how.

Hintergrund sind die Probleme von vielen Entwicklerstudios, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Insbesondere die Suche nach Führungskräften, die bestenfalls auch einen universitären Hintergrund haben sollten, gestaltet sich in Deutschland - wo das Thema Computerspiel an vielen Hochschulen immer noch nicht gerne gesehen wird - oft schwierig.


blorg 03. Mär 2009

Sehe ich genauso. Immer öfter lese ich im Netz von Leuten die schon vor X Jahren einen...

Blabla 27. Feb 2009

So ein unsinn. Die Gamesacademy ist kein Abzockerverein. Da bekommt man wirklich eine...

gara 27. Feb 2009

psssst... du untergraebst gerade das geschaeftsmodell mit den traeumen von jugendlichen...

Lena Gerke 27. Feb 2009

warum dann nicht gleich ein Studium?

meph_13 27. Feb 2009

Wenn man sich anschaut, was im Indiespielesektor alles entsteht und wohin viele der...

Kommentieren



Anzeige

  1. Softwareentwickler für JEE & Mobile (m/w)
    Triona - Information und Technologie GmbH, Frankfurt am Main / Rhein-Main-Gebiet
  2. Mitarbeiter Customer Support (m/w)
    NEXMO solutions GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Promotion - Fahrzeug zu Fahrzeug Kommunikation (LTE)
    Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. IT-Projektmanager (Programmmanagement) (m/w)
    MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Stuttgart

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. The Pacific [Blu-ray]
    16,97€
  2. Blu-rays für je 5 EUR
    (u. a. Halloween 4, Frozen River, Memory Effect)
  3. TIPP: Universal Summer Sale - Blu-rays u. DVDs reduziert
    (3 Blu-rays für 18 EUR u. a. Oblivion, 12 Years a Slave, Sinister - Box-Sets u. a. Tremors 1-4 Blu...

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Batman Arkham Knight im Test

    Es ist kompliziert ...

  2. Wikileaks

    NSA spionierte offenbar Frankreichs Wirtschaft aus

  3. Spiele-Linux

    Valve zeigt Vorschau auf neue SteamOS-Version

  4. Microsoft

    Neue Preview von Windows 10 ändert einiges

  5. Xperia Z4 Tablet im Test

    Dünn, leicht und heiß

  6. Elektroauto

    MIT-Forscher entwickeln Akkus mit halbfester Speicherschicht

  7. Verbraucherzentrale

    Kunden müssen vorzeitige All-IP-Umstellung nicht hinnehmen

  8. Schaltsekunde 2015

    Die Furcht vor dem Zeitsprung

  9. Cyanogenmod

    Neues Nightly Build von CM12.1 verfügbar

  10. IMHO

    DNSSEC ist gescheitert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Radeon R9 Fury X im Test: AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
Radeon R9 Fury X im Test
AMDs Wasserzwerg schlägt Nvidias Titan in 4K
  1. Radeon R9 390 im Test AMDs neue alte Grafikkarten bekommen einen Nitro-Boost
  2. Grafikkarte AMDs neue R7- und R9-Modelle sind beschleunigte Vorgänger
  3. Grafikkarte AMD kündigt Radeon R9 Fury X und R9 Nano an

PGP: Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
PGP
Hochsicher, kaum genutzt, völlig veraltet
  1. OpenPGP Facebook verschlüsselt E-Mails
  2. Geheimhaltung IT-Experten wollen die NSA austricksen
  3. Security Wie Google Android sicher macht

Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht
Urheberrecht
Die Panoramafreiheit ist bedroht
  1. EU-Urheberrecht Wikipedia fürchtet Abschaffung der Panoramafreiheit
  2. Experten Filesharing-Urteil des Bundesgerichtshofs für Musikindustrie
  3. Privatkopie Österreich will Downloads von illegalen Quellen verbieten

  1. Re: Und Tacho und Drehzahlmesser erst.

    quineloe | 14:34

  2. Re: Kenne ich aus der Praxis

    Funky_Monkey | 14:33

  3. Die batman Spiele sind einfach super

    Unix_Linux | 14:32

  4. Re: "Hinweise, wenn der Nutzer zur Arbeit gehen...

    Berner Rösti | 14:31

  5. Re: Wer's braucht...

    ichbinsmalwieder | 14:29


  1. 14:08

  2. 12:40

  3. 12:35

  4. 12:29

  5. 12:07

  6. 12:05

  7. 12:05

  8. 11:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel