Abo
  • Services:
Anzeige

Iris Browser: Kostenloser WebKit-Browser für Windows Mobile

Browser unterstützt Tabbed Browsing und RSS-Feeds

Nach einjährigem Betatest hat das kanadische Unternehmen Torch Mobile den WebKit-Browser Iris für Windows Mobile veröffentlicht. Damit haben Besitzer eines Windows-Mobile-Geräts nun eine größere Auswahl an Browsern und sind nicht mehr auf den Internet Explorer oder auf Opera Mobile angewiesen.

Wie auch der Browser auf dem iPhone, auf dem Palm Pre und auf den Nokia Smartphones setzt Torch Mobile auf die WebKit-Rendering-Engine. Auf Windows-Mobile-Geräten lässt sich der Iris Browser wahlweise über den Touchscreen oder den Navigationsknopf steuern. Dabei steht auch eine Zoomfunktion bereit, um die Webseite in verschiedenen Größen anzeigen zu können. Wie beim Nokia Browser erscheint eine verkleinerte Ansicht der Webseite, damit sich der Nutzer besser orientieren kann.

Anzeige

Aufgrund der Unterstützung für Tabbed-Browsing können mehrere Webseiten gleichzeitig geöffnet sein. Der Browser unterstützt RSS-Feeds sowie SSL-Verschlüsselung und kann mit Plug-ins erweitert werden. Darüber hinaus sollen alle an den iPhone-Browser angepassten Webseiten ohne Probleme im Iris Browser dargestellt werden. Die Bedienoberfläche kann vom Nutzer konfiguriert werden.

Der Iris Browser 1.1.0 für Windows Mobile 5 und 6 steht ab sofort gratis als Download zur Verfügung. Noch bis Ende März 2009 soll der Browser eine verbesserte Bedienoberfläche erhalten.


eye home zur Startseite
IE-Kramp 26. Feb 2009

Der IE auf Windows Mobile ist unter 5 6 und auch unter 6.1 immer noch ein krampf. Leider...

Graskiulindizki 25. Feb 2009

von der Bedienung und schnelligkeit. Ist zumindest meine Meinung nach einem kurzen Test!


Jannewap / 26. Feb 2009

iBlog / 25. Feb 2009



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hubert Burda Media, Offenburg
  2. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  3. CERATIZIT Deutschland GmbH, Empfingen
  4. Sparda-Datenverarbeitung eG, Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-60%) 15,99€
  2. 49,99€
  3. 9,49€ statt 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  2. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  3. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  4. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  5. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  6. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  7. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  8. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  9. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft

  10. Hearthstone

    Blizzard schickt Spieler in die Straßen von Gadgetzan



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Verstehe ich das Richtig?

    Faksimile | 14:43

  2. Re: Ein Sprung in den Hyperspace macht knapp 90...

    Bouncy | 14:42

  3. Re: Science Fiction

    rafterman | 14:27

  4. Re: Clickbait Headline

    zZz | 14:26

  5. Re: Blöd das Google ihm beim Namen zuvor gekommen ist

    zZz | 14:25


  1. 14:43

  2. 13:37

  3. 11:12

  4. 09:02

  5. 18:27

  6. 18:01

  7. 17:46

  8. 17:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel