Abo
  • Services:
Anzeige

Breitbandförderung nur mit IPv6?

IPv6-Rat will Fördergeld von IPv6-Anschlüssen abhängig machen

Den Beschluss der Bundesregierung, bis 2010 für ein flächendeckendes Angebot von leistungsfähigen Breitbandanschlüssen zu sorgen, sollte mit dem Umstieg auf IPv6 verknüpft werden, fordert der deutsche IPv6-Rat. Fördergeld soll nur erhalten, wer seinen Kunden IPv6-fähige Anschlüsse zur Verfügung stellt.

"Wenn nun mehr Menschen in Deutschland der Zugang zum schnellen Internet ermöglicht wird, sollte damit hierzulande auch gleich der Umstieg auf die neuen Datenverkehrsregeln des Standards IPv6 verbunden werden", schlägt Christoph Meinel vor. Der Direktor des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts ist zugleich Vorsitzender des deutschen IPv6-Rats. Die Verbindung mit IPv6 mache Investitionen zukunftssicher.

Anzeige

Wenn der Staat die Provider beim Ausbau des Breitbandinternets fördere, dann sollte die Vergabe der Mittel daran geknüpft werden, dass die Anbieter ihren Kunden einen IPv6-fähigen Anschluss bereitstellen, forderte Meinel. Die meisten Computer und ihre Betriebssysteme beherrschten den neuen Standard bereits, IPv6-fähige Internetzugänge sind hingegen Mangelware.

Der deutsche IPv6-Rat will Mitte Mai 2009 einen abgestimmten Aktionsplan für die Einführung von IPv6 vorlegen. Diskutiert werden soll der Fahrplan auf dem zweiten deutschen IPv6-Gipfel am 14. und 15. Mai 2009. Zu den Mitgliedern des deutschen IPv6-Rats zählen unter anderem die Verbände Bitkom und eco, das Bundesinnenministerium, das Bundesverteidigungsministerium, der DFN Verein, die Unternehmen Deutsche Telekom, IBM, SAP und Spacenet sowie das RIPE Network Coordination Center.


eye home zur Startseite
Abseus 20. Mär 2009

ohhhhh gott wi kann man nur so falsch schreiben... armes deutschland

IPv6 Liste... 25. Feb 2009

Congstar Wir freuen uns über Ihr Interesse an unseren Produkten und beantworten gern Ihre...

Abseus 25. Feb 2009

wenn das für dich so wichtig is kannst immmer noch über den einen oder anderen proxi...

Abseus 24. Feb 2009

achso. und zwar weil?

Ingenieur 23. Feb 2009

Mit NAT hast Du massive Probleme mit höheren Netzfunktionen. Betreibe mal eigen Server...


hep-cat.de / 23. Feb 2009

Breitbandausbau nur mit IPv6



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GDS mbH, Landshut
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel
  3. HALLHUBER GmbH, München
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Bayreuth


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 23,99€
  3. (-15%) 42,49€

Folgen Sie uns
       


  1. taz

    Strafbefehl in der Keylogger-Affäre

  2. Respawn Entertainment

    Live Fire soll in Titanfall 2 zünden

  3. Bootcode

    Freie Firmware für Raspberry Pi startet Linux-Kernel

  4. Brandgefahr

    Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  5. Javascript und Node.js

    NPM ist weltweit größtes Paketarchiv

  6. Verdacht der Bestechung

    Staatsanwalt beantragt Haftbefehl gegen Samsung-Chef

  7. Nintendo Switch im Hands on

    Die Rückkehr der Fuchtel-Ritter

  8. Raspberry Pi

    Compute Module 3 ist verfügbar

  9. Microsoft

    Hyper-V bekommt Schnellassistenten und Speicherfragmente

  10. Airbus-Chef

    Fliegen ohne Piloten rückt näher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Reverse Engineering: Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button
Reverse Engineering
Mehr Spaß mit Amazons Dash-Button

Tado im Test: Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
Tado im Test
Heizkörperthermostate mit effizientem Stalker-Modus
  1. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden
  2. Airbot LG stellt Roboter für Flughäfen vor
  3. Smarte Lautsprecher Die Stimme ist das Interface der Zukunft

Routertest: Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
Routertest
Der nicht ganz so schnelle Linksys WRT3200ACM
  1. Norton Core Symantec bietet sicheren Router mit Kreditkartenpflicht
  2. Routerfreiheit bei Vodafone Der Kampf um die eigene Telefonnummer
  3. Router-Schwachstellen 100.000 Kunden in Großbritannien von Störungen betroffen

  1. Re: Warum will das jemand?

    Gwels | 20:07

  2. Re: Nichts neues...

    BilboNeuling | 20:04

  3. $150 für die 256GB Festplatte.

    quineloe | 20:03

  4. Re: Was wollte er denn damit?

    Apfelbrot | 20:03

  5. Re: Was genau klaut die Ressourcen?

    NaruHina | 20:00


  1. 18:02

  2. 17:38

  3. 17:13

  4. 14:17

  5. 13:21

  6. 12:30

  7. 12:08

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel