Abo
  • Services:
Anzeige

22-Zoll-Display mit DVB-T, HDMI, VGA und Scart

Hyundai W220T mit dynamischem Kontrastverhältnis von 10.000:1

Hyundai hat ein 22-Zoll-Display im Breitbildformat vorgestellt, das mit einem eingebauten DVB-T-Tuner auch als Fernseher genutzt werden kann. Wer nur beengte Aufstellungsmöglichkeiten hat, wird solche Kombigeräte zu schätzen wissen, die zum Beispiel ans Netbook angeschlossen und zudem noch als eigenständiger Fernseher genutzt werden können.

Hyundai W220T
Hyundai W220T
Das Panel des Hyundai W220T erreicht ein dynamisches Kontrastverhältnis von 10.000:1 und kann bei Betrachtungswinkeln von 160 Grad in beide Hauptrichtungen verwendet werden. Die Helligkeit liegt bei 300 Candela pro Quadratmeter und die Reaktionsgeschwindigkeit bei fünf Millisekunden.

Anzeige

Die Auflösung des Displays liegt bei 1.680 x 1.050 Pixeln und damit deutlich über der vom Fernsehprogramm in PAL, das über den DVB-T-Tuner auf den Bildschirm geholt werden kann. Dazu kommt noch ein analoger Tuner. Neben einem VGA-Anschluss wartet das Display auch mit HDMI und einem Scart-Eingang auf, so dass dem Anschluss von Spielkonsolen und DVD-Playern nichts im Wege steht. Außerdem sind zwei Lautsprecher eingebaut, die mit einer Ausgangsleistung von 3 Watt arbeiten.

Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten. Das Display misst 522 x 412 x 210 mm und wiegt rund sieben Kilogramm. Hyundai gewährt drei Jahre Garantie auf den W220T, der ab sofort für rund 310 Euro erhältlich sein soll.

Hyundai hat bereits zwei Displays mit 19 und 22 Zoll großer Bildschirmdiagonale im Programm, die den Fernsehempfang über einen eingebauten DVB-T-Empfänger ermöglichen.


eye home zur Startseite
echter Inf 01. Mär 2009

*lol* du tust mir ja sowas von leid... also die ach so schlechten TN-Panels sind alle...

c & c 25. Feb 2009

ja und dann is aber der tv platz weg, falls man einen receiver anschliessen möchte.. oder...

c & c 25. Feb 2009

ORF is aber auch digital? also zumindest bei mir ?!

Senior Sanchez 24. Feb 2009

Okay, ja, aber der ist bestimmt älter, oder? Ich hätte echt gerne einen solchen Hybriden...

bungholio 23. Feb 2009

ähm die bescheissen dich nicht um die Pixel dein Fernsehsignal kommt in 16:9 sie ersparen...


knarfs Weblog / 06. Apr 2009

Computer-Displays



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn
  2. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte
  3. Medizinischer Dienst der Krankenversicherung in Bayern, München
  4. Domus Software AG, Ottobrunn bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Software

    Oracle kauft Netsuite für 9,3 Milliarden US-Dollar

  2. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  3. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  4. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  5. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  6. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  7. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  8. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  9. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  10. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Huawei Matebook im Test: Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
Huawei Matebook im Test
Guter Laptop-Ersatz mit zu starker Konkurrenz
  1. Netze Huawei steigert Umsatz stark
  2. Huawei Österreich führt Hybridtechnik ein
  3. Huawei Deutsche Telekom testet LTE-V auf der A9

Xiaomi Mi Band 2 im Hands on: Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
Xiaomi Mi Band 2 im Hands on
Fitness-Preisbrecher mit Hack-App
  1. Xiaomi Hugo Barra verkündet Premium-Smartphone
  2. Redmi 3S Xiaomis neues Smartphone kostet umgerechnet 95 Euro
  3. Mi Band 2 Xiaomis neues Fitness-Armband mit Pulsmesser kostet 20 Euro

Amoklauf in München: De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte
Amoklauf in München
De Maizière reanimiert Killerspiel-Debatte

  1. Re: Dumme Frage: Was zählt zum Begriff...

    Hawk321 | 22:43

  2. Re: Und wieviele Informatiker sind jetzt fest...

    picaschaf | 22:35

  3. Re: nur 100m? Auf die Entfernung kann man auch...

    amagol | 22:34

  4. Dürfen die das, bzw. wollen wir das?

    flow77 | 22:34

  5. Re: Prinzipbedingt unmöglich: Sichere drahtlose...

    amagol | 22:30


  1. 22:43

  2. 18:45

  3. 17:23

  4. 15:58

  5. 15:42

  6. 15:31

  7. 14:42

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel