22-Zoll-Display mit DVB-T, HDMI, VGA und Scart

Hyundai W220T mit dynamischem Kontrastverhältnis von 10.000:1

Hyundai hat ein 22-Zoll-Display im Breitbildformat vorgestellt, das mit einem eingebauten DVB-T-Tuner auch als Fernseher genutzt werden kann. Wer nur beengte Aufstellungsmöglichkeiten hat, wird solche Kombigeräte zu schätzen wissen, die zum Beispiel ans Netbook angeschlossen und zudem noch als eigenständiger Fernseher genutzt werden können.

Anzeige

Hyundai W220T
Hyundai W220T
Das Panel des Hyundai W220T erreicht ein dynamisches Kontrastverhältnis von 10.000:1 und kann bei Betrachtungswinkeln von 160 Grad in beide Hauptrichtungen verwendet werden. Die Helligkeit liegt bei 300 Candela pro Quadratmeter und die Reaktionsgeschwindigkeit bei fünf Millisekunden.

Die Auflösung des Displays liegt bei 1.680 x 1.050 Pixeln und damit deutlich über der vom Fernsehprogramm in PAL, das über den DVB-T-Tuner auf den Bildschirm geholt werden kann. Dazu kommt noch ein analoger Tuner. Neben einem VGA-Anschluss wartet das Display auch mit HDMI und einem Scart-Eingang auf, so dass dem Anschluss von Spielkonsolen und DVD-Playern nichts im Wege steht. Außerdem sind zwei Lautsprecher eingebaut, die mit einer Ausgangsleistung von 3 Watt arbeiten.

Im Lieferumfang ist eine Fernbedienung enthalten. Das Display misst 522 x 412 x 210 mm und wiegt rund sieben Kilogramm. Hyundai gewährt drei Jahre Garantie auf den W220T, der ab sofort für rund 310 Euro erhältlich sein soll.

Hyundai hat bereits zwei Displays mit 19 und 22 Zoll großer Bildschirmdiagonale im Programm, die den Fernsehempfang über einen eingebauten DVB-T-Empfänger ermöglichen.


echter Inf 01. Mär 2009

*lol* du tust mir ja sowas von leid... also die ach so schlechten TN-Panels sind alle...

c & c 25. Feb 2009

ja und dann is aber der tv platz weg, falls man einen receiver anschliessen möchte.. oder...

c & c 25. Feb 2009

ORF is aber auch digital? also zumindest bei mir ?!

Senior Sanchez 24. Feb 2009

Okay, ja, aber der ist bestimmt älter, oder? Ich hätte echt gerne einen solchen Hybriden...

bungholio 23. Feb 2009

ähm die bescheissen dich nicht um die Pixel dein Fernsehsignal kommt in 16:9 sie ersparen...

Kommentieren


knarfs Weblog / 06. Apr 2009

Computer-Displays



Anzeige

  1. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  2. Systementwickler (m/w) Produktions- und Prüfsysteme - Internationale Projekte
    Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  4. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. GRATIS: Dead Space
    0,00€
  2. Crysis 3 Download
    2,99€
  3. DriveClub Steelbook Edition - [PlayStation 4]
    40,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  2. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  3. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  4. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  5. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  6. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  7. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  8. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  9. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  10. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



1.200-MBit-Powerline im Test: "Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"
1.200-MBit-Powerline im Test
"Schatz, mach das Licht aus, das Netz ist so langsam!"

Games-Verfilmungen: Videospiele erobern Hollywood
Games-Verfilmungen
Videospiele erobern Hollywood
  1. Entwicklerpreis Summit 2014 Wiederspielbarkeit Reloaded
  2. Adr1ft Mit Oculus Rift und UE4 ins All
  3. The Game Awards 2014 Dragon Age ist bestes Spiel, Miyamoto zeigt neues Zelda

O2 Car Connection im Test: Der Spion unterm Lenkrad
O2 Car Connection im Test
Der Spion unterm Lenkrad
  1. Urteil Finger weg vom Handy beim Autofahren
  2. Urban Windshield Jaguar bringt Videospiel-Feeling ins Auto
  3. Tweak Carplay ohne passendes Auto verwenden

    •  / 
    Zum Artikel