Abo
  • Services:
Anzeige

Der IE6 soll sterben

Webentwickler drängen Nutzer zum Update oder Browserwechsel

Er ist in etwa so alt wie Nintendos GameCube oder die ersten Folgen der Serie 24 und treibt noch immer Webentwickler zur Verzweiflung - Microsofts Internet Explorer 6 (IE6). Wieder einmal sammeln sich aktuell Webmaster, um dem alten Microsoft-Browser den Todesstoß zu versetzen.

Der Internet Explorer 6 ist aufgrund seiner schlechten Unterstützung von Webstandards für Webentwickler ein Graus, denn die Anpassungen an ihn kosten oft viel Zeit und Nerven, die sinnvoller und produktiver eingesetzt werden könnten. Zudem stehen diverse Alternativen zum IE6 zur Verfügung, einschließlich des Internet Explorer 7, der voraussichtlich bald durch die Version 8 abgelöst wird.

Anzeige

Doch noch immer nutzen beispielsweise laut MarketShare rund 20 Prozent der Internetnutzer den Internet Explorer 6, samt seiner offenen Sicherheitslücken. Unter den Nutzern von Golem.de sind es immerhin noch rund 7,9 Prozent, die mit dem IE6 unterwegs sind.

So drängt aktuell die norwegische Website Finn.no ihre Nutzer zum Update, fordert aber zugleich andere Websites auf, es ihr gleichzutun. Durchaus mit Erfolg, der Aufruf ist mittlerweile übersetzt und ein Wiki zur Sammlung von Mitstreitern steht zur Verfügung.

Noch deutlicher sagt es Dave Auayan, der den IE Death March ausgerufen hat. Geht es nach ihm, lassen Entwickler den Browser ab März 2009 links liegen. Es sei einfach an der Zeit, dem IE6 ein Ende zu setzen, was Auayan an Dingen deutlich macht, die etwa zur gleichen Zeit erschienen sind.


eye home zur Startseite
valmar 27. Mär 2009

Hier gibt es ein Plugin für Wordpress und Drupal mit dem man ie6-user dazu zwingen kann...

IhrName9999 13. Mär 2009

Wer ernsthaft etwas gegen die Sexbombe Jolie sagen will hat entweder massiv einen an der...

IhrName99999 10. Mär 2009

Aha ... und inwiefern muss sie "tauglich" sein? Sind da am oberen Ende...

Pat 25. Feb 2009

Also.. was du hier alles in deinem Thema geschrieben hast.. das gehört echt zu dem grö...

Pat 25. Feb 2009

Erstmal: Ich begrüße diese Initiative! Ich glaube nur, dass sie wohl nicht die breite...


Ralphs Piratenblog / 20. Feb 2009

Computerhilfen.de / 20. Feb 2009

Westhoffswelt - Welcome to the real world / 20. Feb 2009

Let IE6 die - Use Activebar2 to encourage your users



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Infokom GmbH, Karlsruhe und Bad Nauheim
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. IT-Dienstleistungszentrum Berlin, Berlin
  4. S. Siedle & Söhne Telefon- und Telegrafenwerke OHG, Furtwangen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 3 Monate gratis testen, danach 70€ pro Jahr
  2. 111,00€
  3. der Rabatt erfolgt bei Eingabe des Aktionsartikels in den Warenkorb (Direktabzug)

Folgen Sie uns
       


  1. Innovation Train

    Deutsche Bahn kooperiert mit Hyperloop

  2. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  3. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  4. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  5. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  6. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  7. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  8. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  9. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  10. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Steuer drauf

    SchmuseTigger | 20:12

  2. Re: Hat der Artikel irgendeinen Sinn?

    jacki | 20:12

  3. Re: Warum immer nur FHD?

    SchmuseTigger | 20:11

  4. Re: Die Deutsche Bahn und Innovation Train, ich...

    HarHart | 20:08

  5. Re: Ich will auch ein Vakuum-Luftpolster!

    johnripper | 20:07


  1. 18:45

  2. 17:23

  3. 15:58

  4. 15:42

  5. 15:31

  6. 14:42

  7. 14:00

  8. 12:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel