Netbooks mit 9-Zoll-Display sind Auslaufmodelle

Stärkste Nachfrage bei Asus nach 10-Zoll-Modellen

In Asien will Asus im Laufe des Jahres 2009 keine Netbooks mit 9-Zoll-Display mehr anbieten. Neben den immer populäreren 10-Zoll-Geräten sollen für besonders preissensitive Märkte nur noch die 7-Zoll-Geräte produziert werden.

Anzeige

Dem taiwanischen Branchenblatt DigiTimes sagte Asus' Asien-Chef Benson Lin, dass 2009 die 10-Zoll-Netbooks 95 Prozent des Marktes ausmachen sollen. Die restlichen 5 Prozent sollen als 7-Zoll-Geräte vor allem an Provider gehen, welche die Geräte subventioniert anbieten. Dort ist der Preis entscheidend, damit die Geräte mit einem Vertrag wie in Deutschland für einen eher symbolischen Preis angeboten werden können.

Asus Deutschland bestätigte diesen Trend auf Anfrage von Golem.de und gab an, dass die Eee-PCs der Serie 1000 mit 10-Zoll-Display derzeit am besten verkauft werden. Ob von der Serie 900 mit 9-Zoll-Display, die mittlerweile in zahlreichen Varianten angeboten wird, noch neue Modelle erscheinen, steht aber noch nicht fest.

Zwar arbeiten auch Netbooks mit einem Display von 9 Zoll Diagonale mit der für diese Klasse üblichen Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln, die Ergonomie leidet darunter jedoch, weil Schriften und Symbole sehr klein erscheinen. Zudem sind die Tastaturen in den meisten 9-Zoll-Modellen für das Zehnfingerschreiben zu klein. Diese Erkenntnisse haben offenbar nach einem Jahr des Netbook-Booms auch viele Kunden gemacht. Das höhere Gewicht der 10-Zöller spielt dabei für die Kunden wohl eine geringere Rolle.


Unix 22. Feb 2009

Finde ich auch, hatte den MSI Wind und dann den 1000H von Asus, Mein jetziger HP2133...

derinnovator 22. Feb 2009

...denn die 8.9 Zoll Displays können oft nur 262.144 (6 Bit pro Farbkanal) Farben...

El Barto 20. Feb 2009

Ich kann mir schon die Unterhltungen im M...Markt und Co. vorstellen: -(Andreas) Ey...

fokka 20. Feb 2009

hehe, du verstehst mich ;)

Kommentieren


Netbookr / 22. Feb 2009

Asus



Anzeige

  1. Anwendungsadministrator/IT-L- eiter (m/w)
    Wwe. Th. Hövelmann GmbH & Co. KG, Rees
  2. Manager (m/w) of End User Support Services
    CSM Deutschland GmbH, Bremen
  3. SAP Business Process Expert (m/w)
    Brüel & Kjaer Vibro GmbH, Darmstadt
  4. Senior Web-Entwickler (m/w)
    S Broker AG & Co. KG, Wiesbaden

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Hoverboard

    Schweben wie Marty McFly

  2. Nepton 120XL und 240M

    Cooler Master macht Wasserkühlungen leiser

  3. Deutsche Telekom

    Umstellung auf VoIP oder Kündigung erst ab 2017

  4. HTC

    Desire 820 Mini mit Quad-Core-Prozessor und 5-Zoll-Display

  5. Merkel auf IT-Gipfel

    Netzneutralität wird erst im Glasfasernetz wichtig

  6. Elektromobilität

    Die Chipkarte für die Ladesäule

  7. Next Century Cities

    32 US-Städte wollen Glasfaserausbau selbst machen

  8. Azure-Server

    Microsoft und Dell bringen Cloud in a Box

  9. GNU

    Emacs 24.4 mit integriertem Browser

  10. IT-Gipfel 2014

    De Maizière nennt De-Mail "nicht ganz zufriedenstellend"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OS X 10.10: Yosemite ist da
OS X 10.10
Yosemite ist da
  1. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  2. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da
  3. Apple verkraftet Ansturm nicht OS X Yosemite - die öffentliche Beta ist da

Sony Alpha 7S im Test: Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
Sony Alpha 7S im Test
Vollformater sieht auch bei Dunkelheit nicht schwarz
  1. FPS 1000 Kamera soll 18.500 Frames pro Sekunde aufnehmen
  2. Bericht Sony will 4K-Superzoom-Kamera entwickeln
  3. Minikamera Ai-Ball Die WLAN-Kamera aus dem Überraschungsei

Google: Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
Google
Nexus 9 als erstes Tablet mit 64-Bit-Tegra von Nvidia
  1. Android L Das L steht für Lollipop
  2. Volantis Nexus 9 bekommt FCC-Zertifizierung

    •  / 
    Zum Artikel