Fujifilm: Winzige Bridge-Kamera mit Bewegungsverfolgung

Fujifilm FinePix S1500 mit langer Akkulaufzeit

Fujifilm hat seine Bridge-Kamera mit 12fach-Zoomobjektiv (33 bis 396 mm nach KB) leicht aktualisiert. Die Auflösung liegt unverändert bei 10 Megapixeln, wurde aber im Autofokusbereich aufgerüstet. So kann die Kamera Objekte automatisch im Fokus behalten, selbst wenn sie sich bewegen.

Anzeige

Fujifilm Fujifilm FinePix S1500
Fujifilm Fujifilm FinePix S1500
Die Kamera arbeitet mit einer mechanischen Bildstabilisierung, bei der der1/2,3 Zoll große CCD-Sensor beweglich aufgehängt ist. Die FinePix S1500 erreicht eine Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 6.400. Dann wird allerdings die Auflösung auf 3 Megapixel reduziert.

Der Autofokus wurde durch eine Objektverfolgung aufgewertet. Damit kann ein bewegliches Motiv ständig scharfgestellt werden. Dem Autofokus steht eine Gesichtserkennung bei, die außerdem noch bei der Retusche roter Augen eingesetzt wird. Ebenfalls ohne PC funktioniert der Panoramamodus. Aus drei leicht überlappenden Aufnahmen wird automatisch ein Breitbild erstellt und gespeichert.

Fujifilm FinePix S1500
Fujifilm FinePix S1500
Die Kamera verfügt über ein 2,7 Zoll großes Display mit 230.000 Pixeln und darüber hinaus über einen elektronischen Sucher. Im Bereich der Motivprogramme hat Fujifilm eine interessante Funktion integriert. Der Motivschärfe-Modus soll für jede Szene die optimale Verschlusszeit und Empfindlichkeit einstellen. So sollen Unschärfen durch das Verwackeln der Kamera oder durch Motivbewegungen auch bei wenig Licht verhindert werden.

Fujifilm: Winzige Bridge-Kamera mit Bewegungsverfolgung 

kebab 20. Feb 2009

nicht nur aber bei so nem besch... sensor kann auch die beste optik nichts viel rausreissen

kebab 20. Feb 2009

alle tests ausser dcresource und dpreview sind nichts wert (jahrelange erfahrung)

kebab 20. Feb 2009

exakt! :-D ich warte extrem gespannt auf die tests von dcresource.com und dpreview.com...

fuji 200fd exr 20. Feb 2009

Vergleichsbilder gibt es auch schon... Zum Beispiel im umstrittenen Test von colorfoto.de...

:-) 19. Feb 2009

Wer als erster fotografiert hatte, ist weniger aussagekräftig. Wichtiger sind...

Kommentieren


Testbericht.de Magazin / 19. Feb 2009

Fujifilm FinePix S1500



Anzeige

Anzeige

  1. Junior Consultant Finance Processes & Applications (m/w)
    Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. Business Analyst (m/w) Yield Management
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. IT-Mitarbeiter/-in für EDV-Systemtechnik
    ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt
  4. Risk Analyst (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Halbleiterforschung

    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

  2. Transpiler

    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

  3. Fujifilm

    Fotobuch mit integriertem Touchscreen

  4. Teardown

    Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus

  5. Pinc VR

    Virtuelle Realität mit Gestensteuerung für das iPhone 6

  6. Linux-Distribution

    Less ist ein mögliches Einfallstor

  7. Mobilfunktarif

    Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

  8. Test Escape Dead Island

    Urlaub auf der Zombieinsel

  9. Compute Stick

    Intels HDMI-Stick kommt noch 2014

  10. Lifetab S10346

    Medion-Tablet kommt doch in alle Aldi-Filialen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Intel Edison ausprobiert: Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
Intel Edison ausprobiert
Ich seh dich - das Mona-Lisa-Projekt
  1. Intel Edison Kleinrechner mit Arduino-ähnlichem Board als Breakout

Test Far Cry 4: Action und Abenteuer auf hohem Niveau
Test Far Cry 4
Action und Abenteuer auf hohem Niveau

Android 5.0: Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
Android 5.0
Lollipop läuft schneller ohne Dalvik und länger mit Volta
  1. Lollipop Android 5.0 für deutsche Nexus-Geräte ist da
  2. SE Android In Lollipop wird das Rooten schwer
  3. Android 5.0 Lollipop wird für Nexus-Geräte verteilt

    •  / 
    Zum Artikel