Fujifilm: Winzige Bridge-Kamera mit Bewegungsverfolgung

Fujifilm FinePix S1500 mit langer Akkulaufzeit

Fujifilm hat seine Bridge-Kamera mit 12fach-Zoomobjektiv (33 bis 396 mm nach KB) leicht aktualisiert. Die Auflösung liegt unverändert bei 10 Megapixeln, wurde aber im Autofokusbereich aufgerüstet. So kann die Kamera Objekte automatisch im Fokus behalten, selbst wenn sie sich bewegen.

Anzeige

Fujifilm Fujifilm FinePix S1500
Fujifilm Fujifilm FinePix S1500
Die Kamera arbeitet mit einer mechanischen Bildstabilisierung, bei der der1/2,3 Zoll große CCD-Sensor beweglich aufgehängt ist. Die FinePix S1500 erreicht eine Lichtempfindlichkeit von maximal ISO 6.400. Dann wird allerdings die Auflösung auf 3 Megapixel reduziert.

Der Autofokus wurde durch eine Objektverfolgung aufgewertet. Damit kann ein bewegliches Motiv ständig scharfgestellt werden. Dem Autofokus steht eine Gesichtserkennung bei, die außerdem noch bei der Retusche roter Augen eingesetzt wird. Ebenfalls ohne PC funktioniert der Panoramamodus. Aus drei leicht überlappenden Aufnahmen wird automatisch ein Breitbild erstellt und gespeichert.

Fujifilm FinePix S1500
Fujifilm FinePix S1500
Die Kamera verfügt über ein 2,7 Zoll großes Display mit 230.000 Pixeln und darüber hinaus über einen elektronischen Sucher. Im Bereich der Motivprogramme hat Fujifilm eine interessante Funktion integriert. Der Motivschärfe-Modus soll für jede Szene die optimale Verschlusszeit und Empfindlichkeit einstellen. So sollen Unschärfen durch das Verwackeln der Kamera oder durch Motivbewegungen auch bei wenig Licht verhindert werden.

Fujifilm: Winzige Bridge-Kamera mit Bewegungsverfolgung 

kebab 20. Feb 2009

nicht nur aber bei so nem besch... sensor kann auch die beste optik nichts viel rausreissen

kebab 20. Feb 2009

alle tests ausser dcresource und dpreview sind nichts wert (jahrelange erfahrung)

kebab 20. Feb 2009

exakt! :-D ich warte extrem gespannt auf die tests von dcresource.com und dpreview.com...

fuji 200fd exr 20. Feb 2009

Vergleichsbilder gibt es auch schon... Zum Beispiel im umstrittenen Test von colorfoto.de...

:-) 19. Feb 2009

Wer als erster fotografiert hatte, ist weniger aussagekräftig. Wichtiger sind...

Kommentieren


Testbericht.de Magazin / 19. Feb 2009

Fujifilm FinePix S1500



Anzeige

Anzeige

  1. (Senior-)Berater (m/w) SAP CRM
    Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  2. Web Developer (m/w)
    Publicis München, München
  3. Fachinformatiker (m/w)
    Clemens Kleine Dienstleistungen GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  4. Projektmanager IT ERP Microsoft Dynamics Navision (m/w)
    über KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Box im Kurztest

    Fire TV läuft jetzt mit deutschen Amazon-Konten

  2. Apple

    Update auf iOS 8 macht das iPhone 4S träger

  3. Zoobotics

    Vier- und sechsbeinige Pappkameraden

  4. Mavericks

    Apple veröffentlicht letztes Update für OS X 10.9.5

  5. Amazon

    Der neue Kindle Voyage hat 300 ppi

  6. iPad Air 2 und iPad Mini 3

    Im Oktober sollen neue Apple-Produkte kommen

  7. Watchever und Dropbox

    Einige Apps haben Probleme mit iOS 8

  8. Apples iOS 8 im Test

    Das mittelmäßigste Release aller Zeiten

  9. Online-Handel

    Bei externen Händlern mit Amazon-Konto einkaufen

  10. Digitale Verwaltung 2020

    E-Mail soll Briefe und Amtsbesuche ersetzen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



IMHO: Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
IMHO
Microsoft kauft sich einen Markt mit Klötzchen
  1. Minecraft Microsoft kauft Mojang
  2. Minecraft Microsoft will offenbar Mojang kaufen
  3. Minecraft New-Gen-Klötzchenwelt mit 1080p und 60 fps

Netflix-Start in Deutschland: Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt
Netflix-Start in Deutschland
Der Kampf um den Video-on-Demand-Markt

DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel: Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
DDR-Hackerfilm Zwei schräge Vögel
Mit Erotik und Kybernetik ins perfekte Chaos
  1. Miraisens Virtuelle Objekte werden ertastbar
  2. Autodesk Pteromys konstruiert Papiergleiter am Computer

    •  / 
    Zum Artikel