Age-of-Empires-Team gründet Robot Entertainment

Neues Spielestudio wird mit zusätzlichen Halo-Wars-Inhalten loslegen

Die von Microsoft auf die Straße gesetzten Age-of-Empires-Entwickler haben ein eigenes Spielestudio namens Robot Entertainment gegründet. Bevor es mit neuen Spielen losgeht, wird das Team in Zusammenarbeit mit Microsoft Erweiterungen für Halo Wars entwickeln.

Anzeige

Robot Entertainment sitzt in Plano, im US-Bundesstaat Texas. Die 45 Angestellten des neuen Spielestudios arbeiteten vorher alle bei Ensemble Studios und entwickelten dort die erfolgreiche Strategieserie Age of Empires, die insgesamt 20 Millionen verkaufte PC-Spiele zählt. Außerdem stammt das bald für die Xbox 360 erscheinende Halo Wars von ihnen. Der Ensemble-Gründer Tony Goodman ist der Chef von Robot Entertainment.

Das Logo von Robot Entertainment
Das Logo von Robot Entertainment
"Die Videospielindustrie ist in einem Zustand des Umbruchs", so Robot-Chef Goodman in einer Pressemitteilung. Dieser Umbruch betreffe nicht nur die Spiele, sondern die gesamte Spielelandschaft. "Alles ändert sich: wo wir die Spiele kaufen, wie wir Spiele kaufen, wie viel wir zahlen, wie lange wir spielen, mit wem wir sie spielen."

Als schnelles, unabhängiges Team aus Entwicklern, Spitzenreitern und Marktexperten sei Robot Entertainment deshalb gut aufgestellt, um eine umgestaltende Rolle in der Zukunft der Spieleindustrie zu spielen.

In der Beschreibung von Robot Entertainment ist dann auch zu lesen, dass das Studio Spiele und Spielszenarien entwickeln will, die neue Maßstäbe in den jeweiligen Genres setzen werden. Mit welchem Publisher Robot bei neuen Spielen zusammenarbeiten wird, wurde noch nicht genannt - es könnte auch Microsoft sein.

Eine Zusammenarbeit mit Microsoft hat Robot trotz der Schließung von Ensemble Studios im September 2008 bereits angekündigt - allerdings in Bezug auf Spiele, die noch unter Ensemble-Flagge entwickelt wurden. Als eine Einnahme des noch jungen Studios aus erfahrenen Entwicklern werden deshalb zusätzliche Inhalte für Halo Wars dienen, die Robot entwickeln wird. Außerdem werden sich die Entwickler um den Support von Age of Empires und Halo Wars im Bereich Multiplayer und Community kümmern.


dername 19. Feb 2009

Wie kannst du einerseits "Vielen Dank auch, Microsoft Nutzer!" schreiben, und dann...

gute rts 19. Feb 2009

es gibt ein paar gute. "supreme commander" ist super und sehr strategie-lastig. "dawn of...

meph_13 19. Feb 2009

Mit Umbruch ist wohl die große Abrissbirne namens DRM gemeint, die die Publisher regelmä...

lokjlkjhkjhkjhk... 18. Feb 2009

Hab vergessen zu ergänzen, dass du wahrscheinlich Jahre lange Erfahrung mit Windows...

ölkiäölkjölkjölkj 18. Feb 2009

Ubuntu ist schneller und einfacher installiert als Windows. Willst du was anderes behaupten?

Kommentieren



Anzeige

  1. Leiter IT / CTO Strategy & Innovations (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Berlin
  2. Applikationsingenieur (m/w) im Bereich Industrieautomation
    VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. Project Analyst LCCS (Local Custody and Control System) (m/w)
    State Street Bank GmbH, Munich, Frankfurt
  4. IT-Consultant Checkout Solutions (m/w)
    Media-Saturn IT Services GmbH, Ingolstadt

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR - nur 5€ pro Film!
    (u. a. Gravity, Inception, The Dark Knight Rises, Project X, Sieben, The Lego Movie, Kill the Boss)
  2. TIPP: Oster-Schnäppchen auf Blu-ray
    (u. a. Edge of Tomorrow 7,97€, Godzilla 7,97€, Casino 5,99€, Ghostbusters 1+2 für 9,97€)
  3. NEU: Battlefield 4 (PC Origin Code)
    9,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Mozilla

    Firefox 37 bringt Zertifikatsperren und Nutzerfeedback

  2. Assassin's Creed Chronicles angespielt

    Drei mörderische Zeitreisen

  3. Operation Volatile Cedar

    Spionagesoftware aus dem Libanon

  4. Studie

    Facebook trackt jeden

  5. Umfrage

    Notebook bleibt beliebtestes Gerät zur Internetnutzung

  6. Surface 3 im Hands on

    Das Surface ohne RT

  7. Fotodienst

    Flickr erlaubt gemeinfreie Bilder

  8. Musikstreaming

    Jay Z startet Spotify-Konkurrenten Tidal

  9. Zahlungsabwickler

    Paypal erstattet Rücksendekosten

  10. Daniel Stenberg

    HTTP/2 verbreitet sich schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Bloodborne im Test: Das Festival der tausend Tode
Bloodborne im Test
Das Festival der tausend Tode
  1. Bloodborne Patch und PC-Petition
  2. Bloodborne angespielt Angsthase oder Nichtsnutz

Jugendliche und soziale Netzwerke: Geh sterben, Facebook!
Jugendliche und soziale Netzwerke
Geh sterben, Facebook!
  1. Nuclide Facebook stellt quelloffene IDE vor
  2. 360-Grad-Videos und neuer Messenger Facebook zeigt seinen Nutzern Rundumvideos
  3. Urheberrecht Bild-Fotograf zieht Abmahnung zum Facebook-Button zurück

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. GCHQ Bastelnde Spione bauen Raspberry-Pi-Cluster
  2. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

  1. Re: Preisliche Gestaltung

    plutoniumsulfat | 20:01

  2. Nichtmitglieder

    plutoniumsulfat | 19:59

  3. Re: Flac = Download ohne DRM?

    janitor | 19:58

  4. Re: Hilft es, mit Adblock Sozial Media Buttons zu...

    AllAgainstAds | 19:58

  5. Re: Nein, doch, Oh ;)

    AllAgainstAds | 19:56


  1. 18:29

  2. 18:00

  3. 17:59

  4. 17:22

  5. 16:32

  6. 15:00

  7. 13:54

  8. 13:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel