Age-of-Empires-Team gründet Robot Entertainment

Neues Spielestudio wird mit zusätzlichen Halo-Wars-Inhalten loslegen

Die von Microsoft auf die Straße gesetzten Age-of-Empires-Entwickler haben ein eigenes Spielestudio namens Robot Entertainment gegründet. Bevor es mit neuen Spielen losgeht, wird das Team in Zusammenarbeit mit Microsoft Erweiterungen für Halo Wars entwickeln.

Anzeige

Robot Entertainment sitzt in Plano, im US-Bundesstaat Texas. Die 45 Angestellten des neuen Spielestudios arbeiteten vorher alle bei Ensemble Studios und entwickelten dort die erfolgreiche Strategieserie Age of Empires, die insgesamt 20 Millionen verkaufte PC-Spiele zählt. Außerdem stammt das bald für die Xbox 360 erscheinende Halo Wars von ihnen. Der Ensemble-Gründer Tony Goodman ist der Chef von Robot Entertainment.

Das Logo von Robot Entertainment
Das Logo von Robot Entertainment
"Die Videospielindustrie ist in einem Zustand des Umbruchs", so Robot-Chef Goodman in einer Pressemitteilung. Dieser Umbruch betreffe nicht nur die Spiele, sondern die gesamte Spielelandschaft. "Alles ändert sich: wo wir die Spiele kaufen, wie wir Spiele kaufen, wie viel wir zahlen, wie lange wir spielen, mit wem wir sie spielen."

Als schnelles, unabhängiges Team aus Entwicklern, Spitzenreitern und Marktexperten sei Robot Entertainment deshalb gut aufgestellt, um eine umgestaltende Rolle in der Zukunft der Spieleindustrie zu spielen.

In der Beschreibung von Robot Entertainment ist dann auch zu lesen, dass das Studio Spiele und Spielszenarien entwickeln will, die neue Maßstäbe in den jeweiligen Genres setzen werden. Mit welchem Publisher Robot bei neuen Spielen zusammenarbeiten wird, wurde noch nicht genannt - es könnte auch Microsoft sein.

Eine Zusammenarbeit mit Microsoft hat Robot trotz der Schließung von Ensemble Studios im September 2008 bereits angekündigt - allerdings in Bezug auf Spiele, die noch unter Ensemble-Flagge entwickelt wurden. Als eine Einnahme des noch jungen Studios aus erfahrenen Entwicklern werden deshalb zusätzliche Inhalte für Halo Wars dienen, die Robot entwickeln wird. Außerdem werden sich die Entwickler um den Support von Age of Empires und Halo Wars im Bereich Multiplayer und Community kümmern.


dername 19. Feb 2009

Wie kannst du einerseits "Vielen Dank auch, Microsoft Nutzer!" schreiben, und dann...

gute rts 19. Feb 2009

es gibt ein paar gute. "supreme commander" ist super und sehr strategie-lastig. "dawn of...

meph_13 19. Feb 2009

Mit Umbruch ist wohl die große Abrissbirne namens DRM gemeint, die die Publisher regelmä...

lokjlkjhkjhkjhk... 18. Feb 2009

Hab vergessen zu ergänzen, dass du wahrscheinlich Jahre lange Erfahrung mit Windows...

ölkiäölkjölkjölkj 18. Feb 2009

Ubuntu ist schneller und einfacher installiert als Windows. Willst du was anderes behaupten?

Kommentieren



Anzeige

  1. Projektentwicklungsingenieur (m/w) Hardware / Software
    MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim (zwischen Ansbach und Würzburg)
  2. EDI-Spezialist (m/w)
    KNV Logistik GmbH, Erfurt
  3. System Engineer (m/w)
    TEXAS INSTRUMENTS Deutschland GmbH, Freising near Munich
  4. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Xbox One Konsole inkl. Evolve [Xbox One]
    349,00€
  2. 6 EURO GÜNSTIGER: Grand Theft Auto V [PC Download]
    53,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.
  3. GTA 5 (PC)
    59,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) USK 18 - Release 14.04.

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. MotionX

    Schweizer Uhrenhersteller gegen Apple

  2. Grafikfehler

    Macbook-Reparaturprogramm jetzt auch in Deutschland

  3. Uber

    Taxi-Dienst wächst in Deutschland nicht weiter

  4. Überwachung

    Apple-Chef Tim Cook fordert mehr Schutz der Privatsphäre

  5. Mountain View

    Google baut neuen Unternehmenssitz

  6. Leonard Nimoys Mr. Spock

    Der außerirdische Nerd

  7. Die Woche im Video

    Abenteurer, Adware und ein fixer Anschluss

  8. Nachruf

    Dif-tor heh smusma, Mr. Spock!

  9. Click

    Beliebige Uhrenarmbänder an der Apple Watch nutzen

  10. VLC-Player 2.2.0

    Rotation, Addons-Verwaltung und digitale Kinofilme



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Re: punkt für apple!

    whitbread | 20:10

  2. Re: Nix geht über eine klassiche Automatikuhr...

    George99 | 19:53

  3. Re: Sexdienste

    Niaxa | 19:51

  4. Abzocke

    Efried | 19:48

  5. Re: vermittelt?

    it-Profis | 19:29


  1. 15:24

  2. 14:40

  3. 14:33

  4. 13:41

  5. 11:03

  6. 10:47

  7. 09:01

  8. 19:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel