Wasserdichte Spaßkamera von Fujifilm

Tauchen bis drei Meter Tiefe

Fujifilm hat mit der Finepix Z33WP eine neue Kompaktkamera vorgestellt, die auch Wassertiefen von bis zu drei Metern für zwei Stunden pro Tauchgang schadlos überstehen soll. Sie steckt in einem abgerundeten, zwei Zentimeter dicken Gehäuse und erreicht eine Auflösung von 10 Megapixeln.

Anzeige

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die technischen Eigenschaften sind guter Durchschnitt. Das Dreifach-Zoomobjektiv deckt eine Brennweite von 35 bis 105 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F3,7 und F4,2 ab. Der Objektivtubus schiebt sich bei der Benutzung nicht aus dem Gehäuse heraus. So ist es besser vor Schlägen geschützt.

Fujifilm verzichtete allerdings auf eine mechanische Abdeckung des Objektivs. Sämtliche Tasten auf der Rückseite sind gummiert und sollen auch mit Handschuhen bedient werden können. Einen optischen Sucher gibt es nicht, dafür aber ein 2,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln.

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 64 bis 1.600. Der Autofokus wird durch eine Gesichtserkennung unterstützt, die auch rote Blitzaugen nachträglich retuschieren kann. Die Finepix Z33WP verfügt über eine "automatische Motiverkennung", die selbstständig Szenerien erkennt und den passenden Modus auswählt. Sechs unterschiedliche Motivarten kann die Z33WP erkennen: Porträt, Landschaft, Makro, Gegenlichtporträt, Nacht und Porträt bei Nacht.

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die Gesichtserkennung wird außerdem für zwei spezielle Selbstauslöserfunktionen eingesetzt. Beim "Couple-Timer"-Modus nimmt die Kamera das Bild erst auf, wenn zwei Gesichter nahe beieinander erkannt werden. Der Abstand lässt sich vorab einstellen. Der "Group Timer"-Modus wartet ab, bis die gewünschte Anzahl von Gesichtern vor der Kamera steht. Hier sind die Abstände der einzelnen Personen zueinander egal.

Die Kamera speichert Videos (640 x 480 Pixel) und Fotos auf SD- und SDHC-Karten. Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen Akku. Das Gehäuse misst 92 x 60 x 21 mm bei einem Leergewicht von 110 Gramm.

Die Fujifilm Finepix Z33WP wird in Grün, Blau, Schwarz, Gelbgold und Pink angeboten. Sie soll ab März 2009 für rund 200 Euro in den Handel kommen.


wurst wurst wurst 18. Feb 2009

Das "Fuji" auf der Front. Als Zweitkamera für den Tauch/Schnorcheleinsatz im Urlaub...

IstDochEgal 18. Feb 2009

Zumindest die Modelle von Olympus sind salzwassertauglich - sofern man sie nach dem...

IstDochEgal 18. Feb 2009

Olympus hat mit der mju-SW-Serie schon zig Modelle mit den selben Eigenschaften. Wo ist...

shoopy 18. Feb 2009

DIE braune Sülze nennst du Wasser? Oje.

Tunte 7 18. Feb 2009

wenn vor lauter Vaseline schon die Cam ins Wasser flutscht

Kommentieren




Anzeige

Anzeige

  1. (Senior) Geoinformatiker (m/w)
    365FarmNet Group GmbH & Co. KG, Berlin und/oder Gütersloh
  2. SAP ABAP-Entwickler (m/w)
    DPD GeoPost (Deutschland) GmbH, Großostheim bei Aschaffenburg
  3. Software Architekt (m/w)
    Bosch Sensortec GmbH, Reutlingen
  4. IT-Mitarbeiter (m/w)
    SRH Dienstleistungen GmbH, Heidelberg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Ubisoft

    Rayman-Erfinder Michel Ancel gründet neues Studio

  2. Recht auf Vergessen

    Bundesverfassungsrichter kritisiert EuGH-Urteil

  3. VDSL

    1&1 unterbietet Vectoring-Preis der Telekom

  4. Google Barge

    Google verschrottet einen seiner Schwimmpontons

  5. Electronic Arts

    Aus für Ultima Forever

  6. Cloud-Durchsuchung

    US-Bundesgericht fordert E-Mails aus Europa

  7. Call of Duty

    Nemesis-Erweiterung schließt Ghosts ab

  8. Motorola

    Android 4.4.4 wird für das Moto X verteilt

  9. iOS

    Wikipedia-App mit Offlinefunktion für unterwegs

  10. Microsoft

    Office fürs iPad wird praxistauglicher



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bluetooth Low Energy und Websockets: Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
Bluetooth Low Energy und Websockets
Raspberry Pi als Schaltzentrale fürs Haus
  1. Echtzeitkommunikation Socket.io 1.0 mit neuer Engine

PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K: "Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
PC-Spiele mit 4K, 6K, 8K, 15K
"Spielen mit Downsampling schlägt Full-HD immer"
  1. Transformers Ära des Untergangs - gefilmt mit Sensoren im Imax-Format
  2. Intel-Partnerschaft mit Samsung 4K-Monitore sollen unter 400 US-Dollar gedrückt werden
  3. Asus ROG Kleine Gaming-PCs im Konsolendesign mit Desktophardware

Samsung Galaxy Tab S im Test: Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
Samsung Galaxy Tab S im Test
Flaches, poppig buntes Leichtgewicht
  1. Samsung Neue Galaxy Tabs ab 200 Euro erhältlich

    •  / 
    Zum Artikel