Wasserdichte Spaßkamera von Fujifilm

Tauchen bis drei Meter Tiefe

Fujifilm hat mit der Finepix Z33WP eine neue Kompaktkamera vorgestellt, die auch Wassertiefen von bis zu drei Metern für zwei Stunden pro Tauchgang schadlos überstehen soll. Sie steckt in einem abgerundeten, zwei Zentimeter dicken Gehäuse und erreicht eine Auflösung von 10 Megapixeln.

Anzeige

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die technischen Eigenschaften sind guter Durchschnitt. Das Dreifach-Zoomobjektiv deckt eine Brennweite von 35 bis 105 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F3,7 und F4,2 ab. Der Objektivtubus schiebt sich bei der Benutzung nicht aus dem Gehäuse heraus. So ist es besser vor Schlägen geschützt.

Fujifilm verzichtete allerdings auf eine mechanische Abdeckung des Objektivs. Sämtliche Tasten auf der Rückseite sind gummiert und sollen auch mit Handschuhen bedient werden können. Einen optischen Sucher gibt es nicht, dafür aber ein 2,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln.

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 64 bis 1.600. Der Autofokus wird durch eine Gesichtserkennung unterstützt, die auch rote Blitzaugen nachträglich retuschieren kann. Die Finepix Z33WP verfügt über eine "automatische Motiverkennung", die selbstständig Szenerien erkennt und den passenden Modus auswählt. Sechs unterschiedliche Motivarten kann die Z33WP erkennen: Porträt, Landschaft, Makro, Gegenlichtporträt, Nacht und Porträt bei Nacht.

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die Gesichtserkennung wird außerdem für zwei spezielle Selbstauslöserfunktionen eingesetzt. Beim "Couple-Timer"-Modus nimmt die Kamera das Bild erst auf, wenn zwei Gesichter nahe beieinander erkannt werden. Der Abstand lässt sich vorab einstellen. Der "Group Timer"-Modus wartet ab, bis die gewünschte Anzahl von Gesichtern vor der Kamera steht. Hier sind die Abstände der einzelnen Personen zueinander egal.

Die Kamera speichert Videos (640 x 480 Pixel) und Fotos auf SD- und SDHC-Karten. Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen Akku. Das Gehäuse misst 92 x 60 x 21 mm bei einem Leergewicht von 110 Gramm.

Die Fujifilm Finepix Z33WP wird in Grün, Blau, Schwarz, Gelbgold und Pink angeboten. Sie soll ab März 2009 für rund 200 Euro in den Handel kommen.


wurst wurst wurst 18. Feb 2009

Das "Fuji" auf der Front. Als Zweitkamera für den Tauch/Schnorcheleinsatz im Urlaub...

IstDochEgal 18. Feb 2009

Zumindest die Modelle von Olympus sind salzwassertauglich - sofern man sie nach dem...

IstDochEgal 18. Feb 2009

Olympus hat mit der mju-SW-Serie schon zig Modelle mit den selben Eigenschaften. Wo ist...

shoopy 18. Feb 2009

DIE braune Sülze nennst du Wasser? Oje.

Tunte 7 18. Feb 2009

wenn vor lauter Vaseline schon die Cam ins Wasser flutscht

Kommentieren




Anzeige

  1. Senior Consultant SAP BI (m/w)
    INTENSE AG, Würzburg und Köln
  2. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  3. Referent/in Porfolio- / Projektmanagement
    Wüstenrot Bausparkasse AG, Ludwigsburg
  4. Head of Ad Management (m/w)
    Heise Medien GmbH & Co. KG, Hannover

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Aktion: The Witcher 3: Wild Hunt + Comicbuch
  2. Assassin's Creed: Liberation HD [PC Download]
    3,39€
  3. WWE 2K16 - Steelbook Edition (exklusiv bei Amazon.de) - [PlayStation 4]
    59,99€ Vorbesteller erhalten zwei exklusive spielbare Versionen von Arnold Schwarzenegger als...

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Open Source: Sticken! Echt jetzt?
Open Source
Sticken! Echt jetzt?
  1. München CSU-Stadträte wettern über Limux
  2. Guadec15 "Beiträge zu freier Software sind zu schwer"
  3. Guadec15 "Open-Source-Software braucht Markenrechte"

Game Writer: Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
Game Writer
Warum Quereinsteiger selten gute Storys für Spiele schreiben
  1. Swapster Deutsche Börse plant Handelsplattform für Spieler
  2. Ninja Theory Hellblade und eine Heldin mit Trauma
  3. Unterwasser Aquanox sucht Community

Uberchord ausprobiert: Besser spielen statt Highscore jagen
Uberchord ausprobiert
Besser spielen statt Highscore jagen
  1. Play Music Googles Musikdienst bekommt kuratierte Playlisten
  2. GTA 5 Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One
  3. DAB+ WDR schaltet seine Mittelwellensender ab

  1. Das hier aufgezeigte Investitionsverhalten...

    Carsten W | 04:00

  2. Re: merkwürdiges rechtssystem

    Jasmin26 | 03:01

  3. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Jasmin26 | 02:56

  4. Mit anderen Worten: Apple ist nun an der...

    Tamashii | 01:26

  5. Re: ganz ehrlich?

    schnedan | 00:48


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel