Abo
  • Services:
Anzeige

Wasserdichte Spaßkamera von Fujifilm

Tauchen bis drei Meter Tiefe

Fujifilm hat mit der Finepix Z33WP eine neue Kompaktkamera vorgestellt, die auch Wassertiefen von bis zu drei Metern für zwei Stunden pro Tauchgang schadlos überstehen soll. Sie steckt in einem abgerundeten, zwei Zentimeter dicken Gehäuse und erreicht eine Auflösung von 10 Megapixeln.

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die technischen Eigenschaften sind guter Durchschnitt. Das Dreifach-Zoomobjektiv deckt eine Brennweite von 35 bis 105 mm (KB) bei Anfangsblendenöffnungen von F3,7 und F4,2 ab. Der Objektivtubus schiebt sich bei der Benutzung nicht aus dem Gehäuse heraus. So ist es besser vor Schlägen geschützt.

Anzeige

Fujifilm verzichtete allerdings auf eine mechanische Abdeckung des Objektivs. Sämtliche Tasten auf der Rückseite sind gummiert und sollen auch mit Handschuhen bedient werden können. Einen optischen Sucher gibt es nicht, dafür aber ein 2,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 230.000 Pixeln.

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die Lichtempfindlichkeit reicht von ISO 64 bis 1.600. Der Autofokus wird durch eine Gesichtserkennung unterstützt, die auch rote Blitzaugen nachträglich retuschieren kann. Die Finepix Z33WP verfügt über eine "automatische Motiverkennung", die selbstständig Szenerien erkennt und den passenden Modus auswählt. Sechs unterschiedliche Motivarten kann die Z33WP erkennen: Porträt, Landschaft, Makro, Gegenlichtporträt, Nacht und Porträt bei Nacht.

Fujifilm Finepix Z33WP
Fujifilm Finepix Z33WP
Die Gesichtserkennung wird außerdem für zwei spezielle Selbstauslöserfunktionen eingesetzt. Beim "Couple-Timer"-Modus nimmt die Kamera das Bild erst auf, wenn zwei Gesichter nahe beieinander erkannt werden. Der Abstand lässt sich vorab einstellen. Der "Group Timer"-Modus wartet ab, bis die gewünschte Anzahl von Gesichtern vor der Kamera steht. Hier sind die Abstände der einzelnen Personen zueinander egal.

Die Kamera speichert Videos (640 x 480 Pixel) und Fotos auf SD- und SDHC-Karten. Die Stromversorgung erfolgt über einen Lithium-Ionen Akku. Das Gehäuse misst 92 x 60 x 21 mm bei einem Leergewicht von 110 Gramm.

Die Fujifilm Finepix Z33WP wird in Grün, Blau, Schwarz, Gelbgold und Pink angeboten. Sie soll ab März 2009 für rund 200 Euro in den Handel kommen.


eye home zur Startseite
wurst wurst wurst 18. Feb 2009

Das "Fuji" auf der Front. Als Zweitkamera für den Tauch/Schnorcheleinsatz im Urlaub...

IstDochEgal 18. Feb 2009

Zumindest die Modelle von Olympus sind salzwassertauglich - sofern man sie nach dem...

shoopy 18. Feb 2009

DIE braune Sülze nennst du Wasser? Oje.




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Ulm
  2. Daimler AG, Stuttgart-Untertürkheim
  3. Daimler AG, Esslingen
  4. Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH), Amberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 55,99€ inkl. Versand (alter Preis: 65,00€)
  2. 44,00€ inkl. Versand (alter Preis: 59,99€)
  3. 1169,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Super Mario Bros. (1985): Fahrt ab auf den Bruder!
Super Mario Bros. (1985)
Fahrt ab auf den Bruder!
  1. Quake (1996) Urknall für Mouselook, Mods und moderne 3D-Grafik
  2. NES Classic Mini im Vergleichstest Technischer K.o.-Sieg für die Original-Hardware

HPE: Was The Machine ist und was nicht
HPE
Was The Machine ist und was nicht
  1. IaaS und PaaS Suse bekommt Cloudtechnik von HPE und wird Lieblings-Linux
  2. Memory-Driven Computing HPE zeigt Prototyp von The Machine
  3. HPE Hikari Dieser Supercomputer wird von Solarenergie versorgt

Breath of the Wild: Spekulationen über spielbare Zelda
Breath of the Wild
Spekulationen über spielbare Zelda
  1. Konsole Nintendo gibt Produktionsende der Wii U bekannt
  2. Hybridkonsole Nintendo will im ersten Monat 2 Millionen Switch verkaufen
  3. Switch Nintendo erwartet breite Unterstützung durch Entwickler

  1. Kann ich nicht bestätigen... .

    Kleine Schildkröte | 21:03

  2. Re: Meistwerk?

    Spiritogre | 21:00

  3. Re: ich finde das erstaunlich wenig.

    Augenstern | 20:58

  4. Re: Es gibt dann eben keine geschützten PDFs!

    HorkheimerAnders | 20:56

  5. Re: Urheberrecht in jetziger Form ist Schwachsinn

    mackes | 20:56


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel