Vodafone und HTC kündigen Android-Smartphone Magic an

Auf T-Mobiles G1 folgt Vodafone Magic mit größerem Akku

Mit dem Magic präsentiert Vodafone auf dem Mobile World Congress 2009 in Barcelona sein erstes Smartphone mit Googles Betriebssystem Android. Wie T-Mobiles G1 kommt auch das Vodafone Magic von HTC.

Anzeige

Vodafone Magic von HTC
Vodafone Magic von HTC
Im Vorfeld der Ankündigung wurde es bereits als "G2" bezeichnet, doch Vodafones erstes Android-Smatphone kommt unter dem Namen Magic auf den Markt. Wie das G1 kommt auch das Magic von HTC, ist deutlich leichter als T-Mobiles G1 und kommt ohne ausschiebbare Tastatur daher.

Das Vodafone Magic verfügt wie das G1 über einen 3,2 Zoll großen Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Für die Steuerung gibt es zudem einen Trackball.

 

Vodafone Magic von HTC
Vodafone Magic von HTC
Das Android-Smartphone funkt auf allen vier GSM-Frequenzen und beherrscht UMTS mit HSPA. So erreicht es im Downstream maximal 7,2 MBit/s und im Upstream 2 MBit/s. Zudem unterstützt es WLAN nach 802.11b/g und Bluetooth 2.0. Auch eine Kamera mit einer Auflösung von 3,2 Megapixeln ist eingebaut und der Speicher lässt sich mit MicroSD-Karten erweitern.

 

Prozessor (Qualcomm MSM7201A, 528 MHz) und Speicher (512 MByte ROM, 192 MByte RAM) entsprechen dem G1. Das Magic ist aber deutlich leichter und wiegt nur 118,5 Gramm. Das G1 bringt 158 Gramm auf die Waage. Der Akku fällt mit 1.340 mAh größer aus als beim G1 (1.150 mAh). Die Gesprächszeit gibt HTC beim Magic für GSM mit 7,5 Stunden an (6,8 Stunden beim G1), im UMTS-Betrieb sollen 6,7 Stunden erreicht werden (5,9 Stunden beim G1). Die Stand-by-Zeit wird beim Magic mit maximal 27,5 Tagen angegeben (UMTS), beim G1 sind es maximal 17 Tage.

Vodafone wird das Magic exklusiv in Großbritannien, Spanien, Deutschland und Frankreich anbieten. In Italien wird das Gerät als HTC Magic auch von anderen verkauft werden. In Deutschland soll es ab April 2009 zu haben sein, Preise wurden noch nicht genannt.


John84 18. Feb 2009

Und findest du in deren Produktpalette irgend etwas brauchbares? Also ich nicht. Alcatel...

John84 18. Feb 2009

Na da spricht aber ein kleiner Patriot... Du machst dich lächerlich, zumal ich nicht...

Antworter 18. Feb 2009

Da kennt sich ja einer aus ^^ Und, kaufst jetzt auch keinen Sony Fernseher mehr ? ^^ Oder...

ztt 18. Feb 2009

Alcatel? Elson?

ztt 18. Feb 2009

Alcatel? Elson?

Kommentieren


Handyblog & Mobile News / 16. Mär 2009

Android Smartphone Magic von Vodafone und HTC

Android Development / 18. Feb 2009

Android Phone: HTC Magic for Vodafone

Temporaer.INFO / 17. Feb 2009

Vodafone kündigt Android-Smartphone Magic an

mobilepulse - mobile2.0 news / 17. Feb 2009

MWC: Google G2 kommt als HTC Magic bei Vodafone

blog@netplanet / 17. Feb 2009

Android-Handys müssen hässlich sein.



Anzeige

  1. SAP Business Process Expert (m/w) Module SD/MM/PP
    Brüel & Kjaer Vibro, Darmstadt
  2. IT-Systemingenieur (m/w) Schwerpunkt Virtualisierungslösungen
    gkv informatik, Schwäbisch Gmünd
  3. Projectleader Web Solutions (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Leiter (m/w) IT-Ressort Benutzerservice
    IG Metall Vorstand, Frankfurt am Main

 

Detailsuche


Blu-ray-Angebote
  1. 4 Blu-rays für 30 EUR
    (u. a. Django Unchained, Rush, Das erstaunliche Leben des Walter Mitty,
  2. VORBESTELLBAR: King Kong - Steelbook [Blu-ray] [Limited Edition]
    19,99€ Release 19.02.
  3. 3 3D-Blu-rays für 15 EUR
    (u. a. Abenteuer Karibik 3D, Neuseeland 3D, Dead Before Dawn, Best of Erde 3D)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Verzögerte Android-Entwicklung

    X-Plane 10 Mobile vorerst nur für iPhone und iPad

  2. International Space Station

    Nasa schickt 3D-Druckauftrag ins All

  3. Malware in Staples-Kette

    Über 100 Filialen für Kreditkartenbetrug manipuliert

  4. Day of the Tentacle (1993)

    Zurück in die Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart

  5. ODST

    Gratis-Kampagne für Halo Collection wegen Bugs

  6. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  7. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  8. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  9. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  10. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stacked Memory: Lecker, Stapelchips!
Stacked Memory
Lecker, Stapelchips!

Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel