Anzeige

Verbraucherschützer: Verlieren durch neue Onlineauktion

"Diese Auktionen sind wie Glücksspiele"

Die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen warnt vor neuen Erlebnis-Versteigerungshäusern wie Hammerdeal, Swoopo, Luupo oder Rabattschlacht. Die dortigen Auktionen seien "wie Glücksspiele", Nutzer können den gesamten Einsatz verlieren.

Neue Onlineauktionsplattformen wie Hammerdeal, Swoopo, Luupo oder Rabattschlacht bergen für den Nutzer viele Risiken. Darauf weist Georg Tryba, Sprecher der Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen, hin. "Diese Auktionen sind wie Glücksspiele. Jeder Mitspieler muss damit rechnen, seinen gesamten Einsatz zu verlieren", sagte er dem Magazin Focus. Die neue Branche bezeichnet ihr Konzept selbst als "Entertainment Shopping". Die Betreiber lehnen dagegen jeden Vergleich zum Glücksspiel ab.

Anzeige

Auf rabattschlacht.de können Produkte in begrenzter Stückzahl erworben werden. Nur wer 90 Cent zahlt, erfährt den aktuellen Preis, wodurch der Verkaufspreis der Ware um 50 Cent fällt. "Schnäppchenjäger können Produkte bis zu 80 Prozent unter dem Herstellerpreis kaufen", behaupten die Betreiber.

Swoopo wird von der Münchner Entertainment Shopping AG betrieben und bezeichnet sich selbst als "Erlebnis-Auktionshaus". "Durch jedes abgegebene Gebot steigt der Preis des Produktes um 10 Cent und die Auktionszeit verlängert sich automatisch um bis zu 20 Sekunden. Jedes abgegebene Gebot kostet 50 Cent." Der letztbietende Teilnehmer erhält den Zuschlag, wenn die Zeit abgelaufen ist.

Zugleich sind bei den Abenteuerauktionen immer wieder tatsächliche Glückstreffer zu Spottpreisen möglich: Der 48-jährige Dirk Jacobsen aus Westerland auf Sylt erhielt tatsächlich einen Fiat 500 für 21,68 Euro. Ein Tankgutschein im Wert von 3.000 Euro fand so für 1,20 Euro einen neuen Besitzer. Ein Glücklicher bekam eine digitale Spiegelreflexkamera für 95 Cent.

Gezielt günstig einzukaufen, sei bei diesen Plattformen nicht möglich, so der Verbraucherschützer. Die Käufer würden teilweise dazu gelockt, mehr zu bieten, als die Ware wert ist. Zugleich stünde der Gewinner des Geschäftsmodells "Erlebnisshopping" von Anfang an fest. Denn der Auktionsbetreiber erhalte oft ein "Vielfaches des Kaufpreises", so Tryba.


eye home zur Startseite
spanther 17. Feb 2009

Kopf ich gewinne, Zahl du verlierst! :-P

DrAgOnTuX 17. Feb 2009

<°))))><)

spanther 17. Feb 2009

Bei dir ist noch was ganz anderes verschlossen :D Ach? Spricht das nicht "ser" für mein...

DrAgOnTuX 17. Feb 2009

Wie du nun darauf kommst, dass ich erwarten würde, dass ich irgendeine Symphatie von dir...

spanther 17. Feb 2009

Sicher verwechsel ich nichts ;-) Es ist doch nicht unnormal das Leute denen man zu wenig...

Kommentieren


Verdattert - Aus dem Gleichgewicht und wieder zurück! / 15. Feb 2009

To biet or not to biet?!



Anzeige

  1. SAP-Anwendungsbetreuer (m/w)
    dental bauer GmbH & Co. KG, Tübingen bei Stuttgart
  2. Software Ingenieur (m/w) Embedded Systems (Antriebstechnik)
    YASKAWA Europe GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  3. IT-Systemadministrator (m/w)
    PRÜFTECHNIK AG, Ismaning Raum München
  4. IT-Systemkauffrau / -mann oder Informatiker (m/w) zur Systemadministration
    Chirurgische Klinik München-Bogenhausen GmbH, München

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Gehalt.de

    Was Frauen in IT-Jobs verdienen

  2. Kurzstreckenflüge

    Lufthansa verspricht 15 MBit/s für jeden an Bord

  3. Anonymisierungsprojekt

    Darf ein Ex-Geheimdienstler für Tor arbeiten?

  4. Schalke 04

    Erst League of Legends und nun Fifa

  5. Patentverletzungen

    Qualcomm verklagt Meizu

  6. Deep Learning

    Algorithmus sagt menschliche Verhaltensweisen voraus

  7. Bungie

    Destiny-Karriere auf PS3 und Xbox 360 endet im August 2016

  8. Vive-Headset

    HTC muss sich auf Virtual Reality verlassen

  9. Mobilfunk

    Datenvolumen steigt während EM-Spiel um 25 Prozent

  10. Software Guard Extentions

    Linux-Code kann auf Intel-CPUs besser geschützt werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  2. Security-Studie Mit Schokolade zum Passwort
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

  1. Re: Leidige Frage - gleiche Arbeit, gleicher Lohn

    Smile | 00:06

  2. Re: Frauen in der EDV ...

    jungundsorglos | 00:06

  3. Re: Ihr versteht den Sinn dahinter nicht!

    _Freidenker_ | 00:05

  4. Re: Was, nur 200Mbit??

    freebyte | 00:03

  5. Re: Warum nicht gleich nen vollautomatisiertes...

    neocron | 27.06. 23:48


  1. 18:37

  2. 17:43

  3. 17:29

  4. 16:56

  5. 16:40

  6. 16:18

  7. 16:00

  8. 15:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel