Anzeige

.Net-IDE SharpDevelop unterstützt neue Programmiersprachen

Entwicklungsumgebung für aktuelle .Net-Version 3.5

Die freie .Net-Entwicklungsumgebung SharpDevelop ist in der neuen Version 3.0 um Unterstützung für .Net 3.5, F# und IronPython erweitert worden. Weitere Komponenten wie die Codeanalyse wurden aktualisiert.

Die neue Version 3.0 der Entwicklungsumgebung SharpDevelop unterstützt jetzt auch die aktuelle .Net-Version 3.5. Entwickler können jedoch auch die freie .Net-Implementierung Mono verwenden, um mit SharpDevelop .Net-Anwendungen zu schreiben. Dazu kann C# verwendet werden, das nun auch in der Version 3.0 implementiert ist. Außerdem unterstützt die IDE VB.Net und Boo. Neu hinzugekommen sind die .Net-Python-Implementierung IronPython sowie F#. Wer F# nutzen will, muss dieses separat einrichten.

Anzeige

Weitere Verbesserungen soll es etwa bei der Stabilität einzelner Funktionen wie der Codeumwandlung zwischen C# und VB.Net geben. Auch einige der integrierten Komponenten wie FxCop, das die Codeanalyse übernimmt, wurden aktualisiert. Neu ist ebenfalls die Unterstützung für Multicore-Prozessoren, um parallel Builds zu erstellen.

SharpDevelop 3.0 läuft unter Windows ab XP mit SP2 und setzt die installierte .Net-Laufzeit 3.5 voraus. Die unter der LGPL veröffentlichte Software steht ab sofort zum Download bereit. Für die Arbeit mit SharpDevelop müssen ein F#-Compiler, FxCop, StyleCop sowie TortoiseSVN extra installiert werden.


eye home zur Startseite
CE 17. Feb 2009

Ja, sicher;;

IScream 17. Feb 2009

Echt?

CE 17. Feb 2009

Ui, diese niveaulosen Beleidigungen ... *scwärm* Der Deppenhasser, stimmt's?

CE 17. Feb 2009

Deine Name ist schon ein gutes Beispiel. ;-) Im Ernst, Interfaces mit I am Anfang ... bäh!

Anonymous Coward 16. Feb 2009

Die, die keine wirkliche Ahnung von Java haben, sollten jetzt lieber ihr Maul halten...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Bonn, Saarbrücken, Darmstadt
  2. Diehl Metering GmbH, Nürnberg
  3. dSPACE GmbH, Paderborn
  4. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 2,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Axon 7

    ZTEs Topsmartphone kommt für 450 Euro nach Deutschland

  2. Medienanstalten

    Analoge TV-Verbreitung bindet hohe Netzkapazitäten

  3. Vorstandard

    Nokia will bereits ein 5G-fähiges Netz haben

  4. Vielfliegerprogramm

    Hacker stehlen Millionen Air-India-Meilen

  5. Funknetz

    BVG bietet offenes WLAN auf vielen U-Bahnhöfen

  6. Curiosity

    Weitere Hinweise auf einst sauerstoffreiche Mars-Atmosphäre

  7. Helium

    Neues Gas aus Tansania

  8. Streaming

    Netflix arbeitet mit Partnern an einer Sprachsuche

  9. Millionenrückzahlung

    Gericht erklärt Happy Birthday für gemeinfrei

  10. Trials of the Blood Dragon im Test

    Motorräder im B-Movie-Rausch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Telefonabzocke: Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
Telefonabzocke
Dirty Harry erklärt mein Windows für kaputt
  1. Darknet-Handel Nutzerdaten von Telekom-Kunden werden verkauft
  2. Security Ransomware-Bosse verdienen 90.000 US-Dollar pro Jahr
  3. Festnahme und Razzien Koordinierte Aktion gegen Cybercrime

  1. Re: Sind Sie ein Terrorist?

    Gandalf2210 | 01:45

  2. Re: Fingerprintsensor hinten ?

    monosurround | 01:19

  3. Ja nice.....

    MooHH | 01:09

  4. RAID 1 + NVME SSDs

    tbol.inq | 01:01

  5. Re: ABSCHALTEN!!!

    Prinzeumel | 00:50


  1. 19:19

  2. 19:06

  3. 18:25

  4. 18:17

  5. 17:03

  6. 16:53

  7. 16:44

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel