Abo
  • Services:
Anzeige

O2 plant Instant Messenger fürs Handy

Kostenlos mit beliebigem Datentarif nutzbar

O2 will Instant Messaging auf dem Mobiltelefon populär machen und entwickelt derzeit einen Java-Client, der alle wichtigen Protokolle abdeckt. Die Software kann ab Frühjahr 2009 kostenlos in Verbindung mit einem O2-Datentarif genutzt werden.

Der Multi-Messenger-Client von O2 versteht sich mit den Protokollen von ICQ, MSN Live Messenger, Yahoo Messenger und AOL Instant Messenger, womit die wichtigsten Instant-Messaging-Dienste abgedeckt werden. Außer Skype fehlt nur das Jabber-Protokoll, um etwa auch in Kontakt zu Nutzern von Google Talk treten zu können.

Anzeige

Anfang des zweiten Quartals 2009 will O2 den Multi-Messenger-Client auf den Markt bringen. Die Java-Software soll dann auf einer Reihe von Mobiltelefonen laufen. Falls die Software vornehmlich für Instant Messaging genutzt wird, empfiehlt O2 die Buchung des Internet-Pack S für monatlich 5 Euro. Darin ist ein Datenvolumen von 30 MByte pro Monat enthalten, so dass dann keine weiteren Kosten anfallen, verspricht O2. Wer auf dem Handy auch noch Webseiten abruft und E-Mails empfängt, sollte einen größeren Datentarif bei O2 buchen.


eye home zur Startseite
JohnV 12. Feb 2009

2/3 der o2-Funkmasten sind bereits auf GSM-900 umgestellt, funken also als sog. D-Netz...

JohnV 12. Feb 2009

Danke für deine Info! Auch wenn du sie 20mal gepostet hättest wird sie nicht richtiger. E...

ricochet 12. Feb 2009

und die mobilfunksparte von viag ist jetzt O2 ;)

-.- 12. Feb 2009

Ja, aber alles extra portieren? Natürlich sind so die Programme optimal aufs OS und die...

Angemann 12. Feb 2009

Wie meinen? Wenn der Account registriert wäre dann könnte ich hier wohl nicht unter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. DICOS GmbH Kommunikationssysteme, Darmstadt
  3. Media-Saturn Electronic Online Services GmbH, München
  4. SEAP Automation GmbH, Egelsbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 21,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. International E-Sport Federation

    Alibaba steckt 150 Millionen US-Dollar in E-Sport

  2. Kartendienst

    Daimler-Entwickler Herrtwich übernimmt Auto-Bereich von Here

  3. Killerspiel-Debatte

    ProSieben Maxx stoppt Übertragungen von Counter-Strike

  4. Mehr Breitband für mich (MBfm)

    Telekom-FTTH kostet über 250.000 Euro

  5. Zuckerbergs Plan geht auf

    Facebook strotzt vor Kraft und Geld

  6. Headlander im Kurztest

    Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen

  7. Industrie- und Handelskammern

    1&1 Versatel bekommt Großauftrag für Glasfaser

  8. Chakracore

    Javascript-Engine von Edge-Browser läuft auf OS X und Linux

  9. Kinderroboter Myon

    Einauge lernt, Einauge hat Körper

  10. Passwort Manager

    Lastpass behebt kritische Lücke



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

Wolkenkratzer: Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
Wolkenkratzer
Wer will schon 2.900 Stufen steigen?
  1. Hafen Die Schauerleute von heute sind riesig und automatisch
  2. Bahn Siemens verbessert Internet im Zug mit Funklochfenstern
  3. Fraunhofer-Institut Rekord mit Multi-Gigabit-Funk über 37 Kilometer

Festplatten mit Flash-Cache: Das Konzept der SSHD ist gescheitert
Festplatten mit Flash-Cache
Das Konzept der SSHD ist gescheitert
  1. Ironwolf, Skyhawk und Barracuda Drei neue 10-TByte-Modelle von Seagate
  2. 3PAR-Systeme HPE kündigt 7,68- und 15,36-TByte-SSDs an
  3. NVM Express und U.2 Supermicro gibt SATA- und SAS-SSDs bald auf

  1. Re: Der Attentäter aß leidenschaftlich Brot

    JTR | 18:26

  2. Re: It's not a bug, it's a feature! (Völlig Ernst...

    David64Bit | 18:25

  3. Re: Abgesoffen vs. überstrahlt

    David64Bit | 18:23

  4. Re: Warum sollte die Telekom so einen...

    taig | 18:23

  5. Re: jede firma, die noch im profisport...

    Rulf | 18:23


  1. 17:23

  2. 15:58

  3. 15:42

  4. 15:31

  5. 14:42

  6. 14:00

  7. 12:37

  8. 12:29


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel