Schäuble gehackt (Update)

Sicherheitslücke in Typo3 ausgenutzt

Bundesinnenminister Wolfgang Schäuble wirbt unfreiwillig für den AK Vorratsdatenspeicherung: Angreifer haben seine Website mit einem auffälligen Link auf Vorratsdatenspeicherung.de versehen.

Anzeige

wolfgang-schaeuble.de
wolfgang-schaeuble.de
Die Website wolfgang-schaeuble.de nutzt das freie Content-Management-System Typo3, für das am Dienstag ein Sicherheitsupdate veröffentlicht wurde. Angreifer nutzten eine Sicherheitslücke in dem noch nicht aktualisierten Typo3-System, um die Inhalte auf der Website zu verändern.

So heißt es nun auf der Website unübersehbar "VISIT: Vorratsdatenspeicherung", versehen mit einem Link auf vorratsdatenspeicherung.de. Weiter unten gibt es zudem den Hinweis: "Typo3 Please update it ;) And change passwords." An dieser Stelle wird zudem auf den Security Bulletin TYPO3-SA-2009-002 verlinkt.

Die Typo3-Entwickler haben die entsprechende Sicherheitslücke mit dem Update beseitigt und das CMS in den Versionen 4.2.6, 4.1.10 und 4.0.12 veröffentlicht.

Update vom 11. Februar, 10 Uhr
Die Seite wurde mittlerweile vom Netz genommen. Sie ist derzeit nicht erreichbar.


Der... 17. Feb 2009

NO PIC NO CLICK ;)

drening 15. Feb 2009

Schande, kein PIC :(

Mein_Name 13. Feb 2009

Offline - haste ein Screenshot gemacht?

CarstenB 12. Feb 2009

Und warum genau müssen so etwas Politiker wissen?

Merkel Zitat 12. Feb 2009

Es sei denn Sie sind gegen eine bestimmte Randgruppe gerichtet. Frauen sind keine...

Kommentieren


Puhs Blog / 16. Feb 2009

Puh am Sonntag: neunte Ausgabe

hep-cat.de / 12. Feb 2009

Typo3 und Spass dabei…

Heinkas DNs & DN-News / 12. Feb 2009

So ist das mit der Sicherheit

Graue Theorie / 12. Feb 2009

Ein guter Tag

nexem.info - Der News-Blog / 11. Feb 2009

Schäubles Internetauftritt gehackt

Just Stuff / 11. Feb 2009

Schäuble gehackt

Developer's Guide / 11. Feb 2009

Kritische Sicherheitslücke in Typo3

Ich Blog Dich! / 11. Feb 2009

wolfgang-schaeuble.de gehackt

Crossrange.de / 11. Feb 2009

Wolfgang Schäuble gehackt

blog@netplanet / 11. Feb 2009

wolfgang-schaeuble.de gehackt.



Anzeige

  1. Softwareentwickler C++, CAD / CAE, EDA (m/w)
    CST AG - Computer Simulation Technology, Darmstadt
  2. Experte (m/w) für Algorithmen-Entwicklung IoT Sensoren
    Bosch Connected Devices and Solutions GmbH, Reutlingen
  3. WinCC OA - Developer (m/w)
    evosoft GmbH, Nürnberg
  4. Senior-Systementwickler ADAC Bestandsverwaltung (m/w)
    ADAC e.V., München

 

Detailsuche


Top-Angebote
  1. GRATIS: Syndicate bei Origin downloaden
  2. TIPP: Blu-ray Box-Sets reduziert
    (u. a. Fast & Furious 1-6 26,97€, Zurück in die Zukunft 1-3 14,97€, Jurassic Park Ultimate...
  3. Sim City Origin-Code
    8,99€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. LG

    Neue Android-Smartphones kosten ab 100 Euro

  2. Browserhersteller

    Firefox und Chrome erzwingen HTTP/2-Verschlüsselung

  3. Powerspy

    Stalking über den Akkuverbrauch

  4. LTE + Super Vectoring

    Hybridrouter der Telekom soll künftig 550 MBit/s bringen

  5. Huawei Mediapad T1 7.0

    7-Zoll-Tablet mit UMTS-Modem kostet 130 Euro

  6. Steam Machines

    Von A wie Alienware bis Z wie Zotac

  7. Steam Controller ausprobiert

    Konkurrenz für WASD und Maus

  8. Fujitsu Laboratories

    Software wertet Bewegungen auf schlechten Videos aus

  9. Spionage

    Auf der Jagd nach einem Gespenst

  10. Bundesnetzagentur

    Telefónica klagt gegen Mobilfunkauktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



OxygenOS von Oneplus: "Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
OxygenOS von Oneplus
"Wir wollen keine Funktionen entwickeln, die nerven"
  1. Oneplus One-Smartphone bekommt Lollipop erst im März
  2. Alternatives ROM Paranoid Android schließt sich Oneplus an
  3. OxygenOS Oneplus greift auf Paranoid-Android-Entwickler zurück

MIPS Creator CI20 angetestet: Die Platine zum Pausemachen
MIPS Creator CI20 angetestet
Die Platine zum Pausemachen
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Bastelrechner Das Raspberry Pi 2 hat viermal mehr Wumms
  2. Dual-Monitor-Betrieb VGA-Anschluss für Plus-Modelle des Raspberry Pi
  3. Bitscope Micro im Test Oszilloskop und Logic Analyzer für den Bastelrechner

  1. Re: Kategorisierung der Steam OS-Games je Steam...

    deutscher_michel | 15:00

  2. Und wenn man kein ausreichend schnelles DSL für...

    RipClaw | 15:00

  3. Re: Kinos innerhalb der nächsten 15 Jahre weg vom...

    PiranhA | 14:59

  4. Verschwoerungstheorie

    kim3000 | 14:59

  5. Re: Wertig... hochwertig, minderwertig...

    HerrWolken | 14:58


  1. 15:11

  2. 15:09

  3. 15:00

  4. 14:45

  5. 14:15

  6. 12:39

  7. 12:04

  8. 11:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel