GdP will Fachkommissariat Internet in jeder Polizeidirektion

Starke Zunahme der Straftaten um 44 Prozent

In jeder Polizeidirektion soll es künftig ein eigenes Fachkommissariat Internet geben, fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP). Die Straftaten in dem Bereich seien um 44 Prozent gestiegen. Doch das Dunkelfeld, die Differenz zwischen der registrierten und der vermutlich begangenen Kriminalität, sei hoch.

Anzeige

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) will für jede Polizeidirektion ein eigenes Fachkommissariat mit geschulten Onlineexperten. Das forderte der niedersächsische GdP-Landesvorsitzende Bernhard Witthaut im Gespräch mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. "Weil immer mehr Kriminelle mit dem weltweiten Datennetz arbeiten, muss sich die Polizei wesentlich besser darauf einstellen", sagte Witthaut.

Laut Kriminalstatistik sei die Zahl der Straftaten über das Internet 2007 um 44 Prozent auf 21.500 Fälle hochgeschnellt. Doch die Aufklärungsquote liegt mit 85 Prozent relativ hoch. Polizeiexperten gingen jedoch davon aus, dass das Dunkelfeld in diesem Bereich sehr hoch ist, so Witthaut.

Das niedersächsische Innenministerium hat ablehnend auf den Vorstoß reagiert. "Es gibt bereits große Anstrengungen bei der Aufklärung von Straftaten über das Internet", so Ministeriumssprecher Michael Knaps. Eine achtköpfige Gruppe im Landeskriminalamt sei bereits mit anlassunabhängiger Recherche in dem Bereich betraut.

Für 2008 gab es in dem Bundesland eine Aufklärungsquote von 58,5 Prozent. "Dieses Ergebnis zeigt, dass die niedersächsische Polizei in ihrer jetzigen Struktur sowohl organisatorisch und fachlich als auch technisch mit den allgemeinen sicherheitspolitischen Entwicklungen Schritt hält", sagte Innenminister Uwe Schünemann (CDU).


joleu 09. Feb 2009

Man stelle sich mal vor 8 Beamte bewachen alle deutschen Straßen. Aber das Netz ist ja...

ff55 09. Feb 2009

Für sowas die öffentlichen Gelder immer noch besser angelegt als wenn es an die...

Knowledge-Manager 09. Feb 2009

Ich glaube kaum, dass dies den Beamten zu vermitteln ist. Einstellungskriterium ist und...

nf1n1ty 09. Feb 2009

Wahrscheinlich auch besser so. Vor der Tür amüsieren die sich doch größtenteils nur mit...

neues von morgen 09. Feb 2009

Ich sehe schon die neuen Polizei Filme können so kosten günstiger produziert werden...

Kommentieren


Puhs Blog / 16. Feb 2009

Puh am Sonntag: neunte Ausgabe



Anzeige

  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter Softwareentwicklung
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Institutsteil Entwurfsautomatisierung EAS, Dresden
  2. Softwareentwickler (m/w) C# / .Net
    SÜTRON electronic GmbH, Filderstadt bei Stuttgart
  3. Projekt Office Mitarbeiter (m/w)
    ADAC e.V., München
  4. Senior-Produktmanager/-in Verkehrsplanungs- und Simulationssoftware
    PTV Planung Transport Verkehr AG, Karlsruhe

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Titanfall [PC Origin Code]
    19,99€
  2. NEU: Diablo III - Ultimate Evil Edition (PS4)
    32,97€
  3. DriveClub Steelbook Edition - [PlayStation 4]
    40,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Medienbericht

    Axel Springer will T-Online.de übernehmen

  2. Directory Authorities

    Tor-Projekt befürchtet baldigen Angriff auf seine Systeme

  3. Zeitserver

    Sicherheitslücken in NTP

  4. Core M-5Y10 im Test

    Kleiner Core M fast wie ein Großer

  5. Guardians of Peace

    Sony-Hack wird zum Politikum

  6. Urheberrecht

    Flickr Wall Art nutzt keine CC-Bilder mehr

  7. Rohrpostzug

    Hyperloop entsteht nach Feierabend

  8. IT-Bereich

    China will ausländische Technik durch eigene ersetzen

  9. Chaton

    Samsung schaltet seinen Messenger ab

  10. Lehrreiche Geschenke

    Stille Nacht, Bastelnacht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Netzverschlüsselung: Mythen über HTTPS
Netzverschlüsselung
Mythen über HTTPS
  1. Websicherheit Chrome will vor HTTP-Verbindungen warnen
  2. SSLv3 Kaspersky-Software hebelt Schutz vor Poodle-Lücke aus
  3. TLS-Verschlüsselung Poodle kann auch TLS betreffen

ROM-Ecke: Pac Man ROM - Android gibt alles
ROM-Ecke
Pac Man ROM - Android gibt alles
  1. ROM-Ecke Slimkat - viele Einstellungen und viel Schwarz

Jahresrückblick: Was 2014 bei Golem.de los war
Jahresrückblick
Was 2014 bei Golem.de los war
  1. In eigener Sache Golem.de sucht (Junior) Concepter/-in für Onlinewerbung
  2. In eigener Sache Golem.de offline und unplugged
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Videoredakteur/-in

    •  / 
    Zum Artikel