Echte Spionage in Eve Online - große Allianz aufgelöst

Spionage bringt die "Band of Brothers" zu Fall

Die mächtigste Spielerallianz im Onlinerollenspiel Eve Online ist gefallen: Spione einer konkurierenden Allianz haben offenbar ein hochrangiges Mitglied der "Band of Brothers" dazu bringen können, die Seiten zu wechseln. Für Band of Brothers eine Katastrophe, für den Rest des Universums eine große Chance.

Anzeige

"Heute haben wir BoB zerstört", schreibt die Spielervereinigung Goonfleet im Forum von Eve Online voller Triumph. Kurz vor dieser Meldung war Band of Brothers, kurz BoB, die mächtigste Spielerallianz im Universum von Eve Online. So mächtig, dass die Allianz von ihren Gegnern auch Band of Developers genannt wurde. Das bezog sich auf einen Vorfall, bei dem ein Eve-Online-Entwickler, der auch Mitglied der Band of Brothers war, beim Schummeln erwischt worden war.

Immer wieder haben Spieler versucht, die Band of Brothers zu schlagen. Mit militärischen Mitteln gelang das nie - nicht selten rieben sich die Spieler beim Versuch, BoB anzugreifen, vollständig auf. Die Situation war festgefahren und so hatte die Macht von BoB auch Auswirkungen auf das Spiel: Überlebensfähig waren nur größere Zusammenschlüsse oder direkte Partner von BoB.

 

Der Goonfleet ist es jetzt eigenen Aussagen zufolge gelungen, die Band of Brothers zu zerstören. Goonfleet und die übergeordnete Allianz Goonswarm selbst ist eine vergleichsweise junge Spielergruppierung, die in ihren Anfangszeiten durch den Einsatz von besonders billigen, aber sehr vielen Schiffen aufgefallen ist. Ganz anders die Allianz BoB, die vorrangig hochentwickelte Tech-2-Schiffe nutzte. Geschlagen wurde die Band of Brothers nicht mit Waffen - sondern durch Spionage.

Ein hochrangiges Mitglied der Band of Brothers wurde laut Goonfleet davon überzeugt, die Seiten zu wechseln. Damit ging der Wechsel von Produktionsstätten für Kriegsschiffe und Geld einher. Ein ehemaliges Mitglied der Band of Brothers behauptet hingegen, dass kein Spion am Werk war. Andere glauben sogar an einen Account-Hack. Goonfleet bestreitet das.

Echte Spionage in Eve Online - große Allianz aufgelöst 

fip25 06. Mai 2012

Habe 5 Jahre EVE Online hinter mir. Nie mehr wieder. Das Teil ist reine...

TheViking 13. Mär 2011

100% Zustimmung

TheViking 13. Mär 2011

Ich nehme gelegentlich Anfänger in meine Corp. auf und unterstütze sie bei den ersten...

X0osch 29. Sep 2010

Welche Corps wären das z.B.? Ich habe vor kurzen mit EvE angefangen und wäre sehr...

sdfgsdfs 28. Sep 2010

An alle die über diesen Artikel stolpern. Sicher kann man auch alleine in EVE...

Kommentieren


Yitus Warhammer Blog - und mein Leben drumherum / 25. Feb 2009

Alternative zu Warhammer & WoW: EVE Online

Caracasa - You may say I'm a dreamer / 05. Feb 2009

Eve - AusgeBOBt



Anzeige

  1. PDM Consultant (m/w)
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Mitarbeiter Support / User Helpdesk (m/w)
    meinestadt.de, Köln
  3. Projektentwicklungsingenieur (m/w) Hardware / Software
    MEKRA Lang GmbH & Co. KG, Ergersheim (zwischen Ansbach und Würzburg)
  4. SAP Entwickler (m/w)
    realtime AG, Langenfeld, Dresden, Hamburg, Konstanz

 

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. Tom Clancy's Splinter Cell: Chaos Theory Download
    4,95€
  2. TIPP: Xbox One Wired Controller für Windows
    43,99€
  3. Xbox One Konsole 1TB + CoD Adv. Warfare
    399,00€

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Galaxy S6 und Edge-Variante

    Samsungs neue Top-Smartphones im Glaskleid

  2. Smart Home

    D-Link will Z-Wave-Funk in seine Router integrieren

  3. Vive

    Valves VR-Brille kommt von HTC

  4. Huawei Watch im Hands On

    Kompakte Smartwatch mit rundem Saphirglas

  5. One M9 im Hands on

    HTCs Lollipop-Smartphone hat ein Zusatzknöpfchen

  6. Watch Urbane LTE im Hands On

    LGs Edelstahl-Uhr für geduldige Golfer

  7. Qi Wireless Charging

    Ikea-Möbel laden schnurlos Akkus

  8. Linux-Desktops

    Xfce 4.12 ist endlich fertig

  9. Fahrerdienst

    Uber verschweigt monatelang einen Server-Einbruch

  10. Linux 4.0

    Streit um das Live-Patching entbrennt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Raspberry Pi 2: Die Feierabend-Maschine
Raspberry Pi 2
Die Feierabend-Maschine
  1. Raspberry Pi 2 Fotografieren nur ohne Blitz
  2. Raspberry Pi 2 ausprobiert Schnell rechnen, langsam speichern
  3. Internet der Dinge Windows 10 läuft kostenlos auf dem Raspberry Pi 2

Zertifizierungspflicht: Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
Zertifizierungspflicht
Die Übergangsfrist für ISO 27000 läuft ab
  1. Netgear WLAN-Router aus der Ferne angreifbar
  2. Datenschützer Private Überwachungskameras stark verbreitet
  3. Play Store Weit verbreitete Apps zeigen Adware verzögert an

Fertigungstechnik: Der 14-Nanometer-Schwindel
Fertigungstechnik
Der 14-Nanometer-Schwindel
  1. Ezchip Tilera Tile-Mx100 Der 100-ARM-Netzwerkprozessor
  2. Britischer Röhrencomputer EDSAC Seltenes Bauteil in den USA gefunden
  3. Prozessor AMDs Zen soll acht Kerne in 14-nm-Technik bieten

  1. Re: Wieviel Geld ist ein Smartphone wert?

    sofries | 00:26

  2. Re: Interner Speicher vs. Speicherkarte

    SelfEsteem | 00:25

  3. Re: iPhone zu teuer...

    sofries | 00:19

  4. Samsung bringt ihr eigenes iPhone 6 raus

    sofries | 00:11

  5. Re: Akkuwechsel-Alleinstellungsmerkmal...

    plutoniumsulfat | 00:10


  1. 19:36

  2. 17:29

  3. 17:20

  4. 17:16

  5. 17:00

  6. 15:39

  7. 13:23

  8. 13:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel