Google Docs: Offlinenutzung auch für deutsche Nutzer

Office-Programme ohne Internetverbindung verwenden

Nachdem Google Docs bereits seit Frühjahr 2008 über einen Offlinemodus verfügt, ist dieser nun auch in der deutschen Version der webbasierten Office-Applikationen nutzbar. Damit lassen sich Office-Anwendungen mit den Google-Diensten auch ohne Internetverbindung verwenden.

Anzeige

Die Offlinefunktion von Google Docs wird mit der Browsererweiterung Google Gears realisiert. Das Browser-Plug-in steht derzeit für die Browser Internet Explorer, Firefox und Chrome zur Verfügung, auf anderen Browsern ist eine Offlinenutzung somit nicht möglich. Nach der Installation von Google Gears steht die Offlinefunktion in Google Docs zur Verfügung.

Die Offlinefunktion bringt nicht nur die Office-Dokumente auf den lokalen Rechner, sondern auch die betreffenden Webapplikationen, um auch ohne Internetverbindung Dateien verändern zu können. Sobald das System dann wieder mit dem Internet verbunden ist, werden die Daten mit dem Google-Server synchronisiert.


Manko-Franko 04. Feb 2009

Naja, ich benutze zwar keinen Konqueror weil ich KDE (Kinder Designten Es) nicht mag...

Pickel 03. Feb 2009

...und ich frag mich das als Safari'ler ;-)

sapperli 03. Feb 2009

sicherlich, aber nur automatische Botanfragen/Auswerungen. Sitze gerade in einer Bibo...

ä 03. Feb 2009

wenn man auf google docs etwas schreibt und speichert, hat google zugriff auf den text?

debianer 03. Feb 2009

Wenns das wenigstens für alle Browser geben würde :/ ich nutz nun seit einem Jahr nur...

Kommentieren



Anzeige

  1. Senior Software Developer .Net (m/w)
    Traxon Technologies Europe GmbH, Paderborn
  2. Business Analyst (m/w) für Online Communication Systems
    HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Microsoft SQL Server Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, Dienstsitz München, Einsatzgebiet Raum München/Ingolstadt
  4. Technischer Projektleiter (m/w) Automotive
    Siemens AG, Erlangen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  2. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  3. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  4. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  5. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  6. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  7. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4

  8. VDSL2-Nachfolgestandard

    Telekom-Konkurrenten starten G.fast-Praxistest

  9. Ego-Shooter

    Bethesda hat Prey 2 eingestellt

  10. Keine Bußgelder

    Sicherheitslücken bleiben ohne Strafen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Moore's Law: Totgesagte schrumpfen länger
Moore's Law
Totgesagte schrumpfen länger

OS X Yosemite im Test: Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
OS X Yosemite im Test
Continuity macht den Mac zum iPhone-Helfer
  1. OS X 10.10 Yosemite ist da
  2. Betriebssystem Apple bringt dritte öffentliche Beta von OS X 10.10
  3. Apple OS X Yosemite - die zweite öffentliche Beta ist da

Samsung Galaxy Note 4 im Test: Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
Samsung Galaxy Note 4 im Test
Ausdauerndes Riesen-Smartphone mit Top-Hardware
  1. Galaxy Note 4 4,5 Millionen verkaufte Geräte in einem Monat
  2. Samsung Galaxy Note 4 wird teurer und kommt früher
  3. Gapgate Spalt im Samsung Galaxy Note 4 ist gewollt

    •  / 
    Zum Artikel