Abo
  • Services:
Anzeige

Motorola errichtet Mobilfunknetz der 4. Generation

LTE-Netzwerke entstehen in Swindon, Oslo und Stockholm

Der angeschlagene Technologiekonzern Motorola errichtet im Südwesten Englands ein Versuch- und Testnetzwerk im UMTS-Nachfolgestandard LTE. Mit dem 4G-Standard sollen maximale Datenraten von 300 MBit/s im Downstream und 75 MBit/s im Upstream möglich sein.

Motorola hat den Start eines LTE-Netzwerkes im britischen Swindon angekündigt, wo der US-Konzern auch seine Landesniederlassung unterhält. Für die Test- und Versuchsanlage im 2,6-GHz-Spektrum sind erste Prototypen von LTE-Handys im Einsatz. LTE soll den Mobilfunkbetreibern den Sprung von UMTS über HSDPA und HSUPA auf Mobilfunk der vierten Generation (4G) mit schnelleren Datenraten ermöglichen.

Anzeige

"Motorola befindet sich an der Spitze der 4G-Entwicklung", sagte Joe Cozzolino, Senior Vice President und General Manager bei Motorola Home & Networks Mobility für EMEA & Asia Pacific. Eine Partnerschaft mit Mobilfunkbetreibern hat Motorola offenbar noch nicht schließen können, bietet aber ein Hosting der Kernelemente der Netzwerkes für Versuchsnetzwerke der Betreiber an.

Der chinesische Mobilfunk- und Netzwerkausrüster Huawei Technologies hatte Mitte Januar 2009 bekanntgegeben, für den Mobilfunkbetreiber TeliaSonera ein kommerzielles 4G/LTE-Netzwerk in Oslo/Norwegen zu errichten. TeliaSonera ist der größte Telekommunikationsbetreiber in Skandinavien und den baltischen Ländern. Im Rahmen der Vereinbarung stellt Huawei eine LTE-Lösung einschließlich LTE-Basisstationen, Kernnetzwerk und OSS (Operating Support System) bereit. Des Weiteren bietet Huawei Services die Erstellung eines Netzwerks, Implementierung, Systemintegration und Support. Das Netz ist komplett IP-basiert.

"Unsere Kunden werden bereits 2010 schnelle und qualitativ hochwertige mobile Dienste in einem 4G-Netz nutzen können", sagte Lars Klasson, Senior Vice President und CTO Business Area Mobility Services bei TeliaSonera.

Beim Aufbau eines 4G-Netzes in Stockholm setzt der schwedisch-finnische Konzern auf Ericsson. Auch hier ist der Starttermin das Jahr 2010.


eye home zur Startseite
filbility 03. Feb 2009

NEIN, den HD ist kein MEHRWERT, es sind lediglich mehr Pixel. DER INHALT DES FILMES...

Alternativvv 02. Feb 2009

ahja

Alternativvv 02. Feb 2009

würde fast behaupten als erster anbieter von lte-netzinfrastrukturen kann ihnen das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elektronische Fahrwerksysteme GmbH, Ingolstadt
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  3. ING-DiBa AG, Nürnberg
  4. NRW.BANK, Düsseldorf


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Xbox One Elite Controller für 99,00€ u. LG OLED 65-Zoll...
  2. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. Creative Sound BlasterX H7 USB 7.1 für 99,00€)
  3. (heute u. a. LG 4K-Fernseher u. Serien-Box-Sets reduziert u. Nintendo 2DS inkl. YO-KAI WATCH für...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Aktivierungssperre des iPads lässt sich umgehen

  2. Amazon

    Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

  3. Autonomes Fahren

    Apple zeigt Interesse an selbstfahrenden Autos

  4. Sicherheit

    Geheimdienst warnt vor Cyberattacke auf russische Banken

  5. Super Mario Bros. (1985)

    Fahrt ab auf den Bruder!

  6. Canon EOS 5D Mark IV im Test

    Grundsolides Arbeitstier mit einer Portion Extravaganz

  7. PSX 2016

    Sony hat The Last of Us 2 angekündigt

  8. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  9. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  10. Raumfahrt

    Europa bleibt im All



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  2. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak
  3. Mitfahrgelegenheit.de 640.000 Ibans von Mitfahrzentrale-Nutzern kopiert

Digitalcharta: Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
Digitalcharta
Operation am offenen Herzen der europäischen Demokratie
  1. EU-Kommission Mehrwertsteuer für digitale Medien soll sinken
  2. Vernetzte Geräte Verbraucherminister fordern Datenschutz im Haushalt
  3. Neue Richtlinie EU plant Netzsperren und Staatstrojaner

Garamantis: Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
Garamantis
Vorsicht Vitrine, anfassen erwünscht!
  1. Gentechnik Mediziner setzen einem Menschen Crispr-veränderte Zellen ein
  2. Zarm Zehn Sekunden schwerelos
  3. Mikroelektronik Wie eine Vakuumröhre - nur klein, stromsparend und schnell

  1. Re: Verschränkung von Polizei und Geheimdienst...

    Rulf | 05:18

  2. Re: "... viele Millionen Unfälle jährlich...

    Prinzeumel | 05:15

  3. Re: Memristor fehlt noch

    Ach | 04:40

  4. Re: Noch umständlicherer Kopierschutz

    regiedie1. | 04:20

  5. Re: Wurde hier eigentlich schon darüber...

    MSW112 | 03:31


  1. 12:54

  2. 11:56

  3. 10:54

  4. 10:07

  5. 08:59

  6. 08:00

  7. 00:03

  8. 15:33


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel