Anzeige

Gears of War & Co: DRM-Systeme sorgen erneut für Ärger

Technische Probleme sind weiter akut

Die Kundschaft mag Systeme zum digitalen Rechtemanagement nicht. Unternehmen der Spielebranche setzen trotzdem verstärkt auf Onlineaktivierungen - und blamieren sich derzeit mit technischen Problem, etwa bei Gears of War und Fallout 3.

Anzeige

Gears of War (PC)
Gears of War (PC)
"You cannot run the game with modified executable code. Please reinstall the game." Statt Action bekamen viele Spieler diese Fehlermeldung zu sehen, als sie am 29. Januar 2009 ihre PC-Version von Gears of War spielen wollten. Soweit bislang festzustellen ist, ist der Grund für den Programmstreik ein digitales Zertifikat, das nur bis zum 28. Januar 2009 galt. Ein Community-Manager von Epic Games: "Wir sind von dem Problem informiert worden und arbeiten mit Microsoft an einer Lösung". Im offiziellen US-Spieleforum fügte er hinzu: "Ja, das war für uns auch eine Überraschung."

Solche Pannen sorgen dafür, dass Systeme zum digitalen Rechtemanagement von Spielen bei den Käufern so unbeliebt sind wie Festplattenfehler oder defekte Grafikkartentreiber. Da können Hersteller wie Electronic Arts nach dem Debakel mit dem Spore-Kopierschutz noch so sehr um Vertrauen werben - wenn die Firmen ihren DRM-Schutz technisch nicht im Griff haben, dürfte die Akzeptanz beim Endkunden nicht steigen.

Für Ärger aufgrund von Problemen grundsätzlicher Art sorgt derzeit Microsofts Games for Windows Live mit der Erweiterung Operation Anchorage, die seit dem 27. Januar 2009 für die Xbox-360- und PC-Versionen von Fallout 3 erhältlich ist. So können selbst Besitzer der - in Deutschland aufgrund des europäischen Binnenmarktes legal erhältlichen - englischen Version des Spiels das Add-on hierzulande ausschließlich in der deutschen Sprachversion spielen.

Gears of War & Co: DRM-Systeme sorgen erneut für Ärger 

eye home zur Startseite
Alexander Hempel 31. Jan 2009

Es ist schlimm genug und stinkt mich auch an, aber laut Epic-VP Mark Rein hat das Problem...

wucher 31. Jan 2009

65€ ??? lass dich nicht abzocken! PC £24.96 http://www.amazon.co.uk/Bethesda-Fallout-3...

spanther 31. Jan 2009

Mit Kopierschutzvirus meinst du jetzt doch wohl aber den der nicht rein auf der CD...

Captain 31. Jan 2009

Egal ob Zwangsaktivierung oder Kopierschutzvirus, ich akzeptiere beides nicht, schon...

Captain 31. Jan 2009

Warum Müll?

Kommentieren


Computerhilfen.de / 31. Jan 2009



Anzeige

  1. Webentwickler/-in
    ALPLA Werke Alwin Lehner GmbH & Co KG, Hard (Österreich)
  2. Automatisierungstechniker / Programmierer (m/w)
    Vogt-Plastic GmbH, Rheinfelden
  3. Software-Entwickler (m/w) Java/C++
    IVU Traffic Technologies AG, Berlin, Aachen
  4. Professional IT Consultant Automotive Marketing und Sales (m/w)
    T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen

Detailsuche



Anzeige
Top-Angebote
  1. NUR HEUTE: SHARP LC-43CFE4142E 109 cm (43 Zoll) Fernseher (Full HD, Triple Tuner) [Energieklasse A+]
    279,99€
  2. VORBESTELLBAR: Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands Gold Edition [PC & Konsole]
    89,95€/99,95€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. VORBESTELLBAR: Odin Sphere Limited Edition [PS4]
    79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Telekom-Konzernchef

    "Vectoring schafft Wettbewerb"

  2. Model S

    Teslas Autopilot verursacht Auffahrunfall

  3. Security

    Microsoft will Passwort 'Passwort' verbieten

  4. Boston Dynamics

    Google will Roboterfirma an Toyota verkaufen

  5. Oracle-Anwältin nach Niederlage

    "Google hat die GPL getötet"

  6. Selbstvermessung

    Jawbone steigt offenbar aus Fitnesstracker-Geschäft aus

  7. SpaceX

    Falcon 9 Rakete kippelt nach Landung auf Schiff

  8. Die Woche im Video

    Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!

  9. Zcryptor

    Neue Ransomware verbreitet sich auch über USB-Sticks

  10. LTE-Nachfolger

    Huawei schließt praktische Tests für Zukunftsmobilfunk ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xiaomi Mi5 im Test: Das fast perfekte Top-Smartphone
Xiaomi Mi5 im Test
Das fast perfekte Top-Smartphone
  1. Konkurrenz zu DJI Xiaomi mit Kampfpreis für Mi-Drohne
  2. YI 4K Xiaomi greift mit 4K-Actionkamera GoPro an

Hyperloop Global Challenge: Jeder will den Rohrpostzug
Hyperloop Global Challenge
Jeder will den Rohrpostzug
  1. Hyperloop HTT will seine Rohrpostzüge aus Marvel-Material bauen
  2. Hyperloop One Der Hyperloop fährt - wenn auch nur kurz
  3. Inductrack Hyperloop schwebt ohne Strom

Doom im Test: Die beste blöde Ballerorgie
Doom im Test
Die beste blöde Ballerorgie
  1. Doom im Technik-Test Im Nightmare-Mode erzittert die Grafikkarte
  2. id Software Doom wird Vulkan unterstützen
  3. Id Software PC-Spieler müssen 45 GByte von Steam laden

  1. Re: Wen interessiert die GPL?

    KlugKacka | 20:01

  2. Re: Erschreckend

    manuel1432 | 19:58

  3. Re: Wie dumm kann man eigentlich sein?

    Berner Rösti | 19:53

  4. Re: Mir gefällt die Überschrift nicht,...

    gadthrawn | 19:52

  5. Re: Der Fahrer ist eindeutig schuld.

    Poison Nuke | 19:50


  1. 14:15

  2. 13:47

  3. 13:00

  4. 12:30

  5. 11:51

  6. 11:22

  7. 11:09

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel