Abo
  • Services:
Anzeige

Samsung: DDR3-Chips mit 8 GBit für Module mit 32 GByte

Neue DDR3-Chips in 50-Nanometer-Technik und mit verringertem Stromverbrauch

Samsung hat einen DDR3-Speicherchip mit einer Kapazität von 4 GBit in 50-Nanometer-Technik entwickelt. Mit Dual-Die-Gehäusen lassen sich damit DDR3-Speichermodule mit bis zu 32 GByte Speicherkapazität herstellen.

DDR3-Chip mit 4 GBit von Samsung
DDR3-Chip mit 4 GBit von Samsung
Samsungs 4-GBit-DDR3-Chip arbeitet mit einer Spannung von 1,35 Volt und soll 20 Prozent schneller sein als ein DDR2-Chip mit 1,5 Volt. Den maximalen Datendurchsatz des Chips gibt Samsung mit 1,6 GBit/s an.

Anzeige

In einem 16-GByte-Modul sollen die neuen Speicherchips rund 40 Prozent weniger Strom verbrauchen als DDR3-Module mit 2-GBit-Chips, schließlich müssen bei gleicher Kapazität nur halb so viele Chips mit Strom versorgt werden - 32 statt 64.

Laut Samsung können die neuen Chips in RDIMMs mit 16 GByte für Server, ungepufferten 8-GByte-DIMMs für Workstations und Desktops-PCs sowie in SODIMMs für Laptops eingesetzt werden, die ebenfalls 8 GByte Kapazität bieten. Mit Dual-Die-Gehäusen lassen sich Speicherriegel mit bis zu 32 GByte Kapazität herstellen.

Wann erste Module mit den neuen Chips auf den Markt kommen werden, verriet Samsung nicht.


eye home zur Startseite
nemesis 02. Feb 2009

Man muss einfach nur die richtigen Programme bei solchen Spielereien verwenden. Selbst...

:-) 01. Feb 2009

3 Jahre Laufzeit für ein neues Gerät und 6 Jahre Laufzeit für den Kredit dafür. Wie man...

Trolli der... 30. Jan 2009

In dieser Hinsicht haben sich auch schon einige sehr berühmte Leute geirrt: 640K ought...

:-) 30. Jan 2009

Dann sag doch mal was besseres, mal sehen, wie das bei dir dann aussieht. Einfach nur...

Punany Kicker 30. Jan 2009

Bei Deinem Nick hätte ich jetzt aber auf was anderes getippt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. init AG, Karlsruhe
  2. Dataport, Altenholz bei Kiel
  3. Pluradent AG & Co. KG, Offenbach
  4. afb Application Services AG, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. 699,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Wie bescheuert muss man eigentlich sein

    Erny | 03:37

  2. Ein paar Fragen

    spyro2000 | 03:26

  3. Re: Gibt es eigentlich ein DFKI Projekt...

    attitudinized | 03:11

  4. Re: Das Spiel ist okay (auf der PS4)

    hw75 | 03:03

  5. Re: Sommerloch, hm? Oder wollte der Autor sich in...

    xmaniac | 03:02


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel