Abo
  • Services:
Anzeige

T-Mobiles G1 unterstützt iPhone-Gesten

Modifizierte Firmware für G1-Mobiltelefon verfügbar

Für das Google-Handy G1 steht für experimentierfreudige Anwender eine modifizierte Firmware bereit, die dem Gerät Multitouch-Gesten beibringt. Damit erhalten auch G1-Besitzer die Möglichkeit, das Gerät mit den typischen Kneif- und Spreizgesten von Apples iPhone zu steuern.

T-Mobile G1
T-Mobile G1
Luke Hutchison erklärt in seinem Blog ausführlich, welche Änderungen an der G1-Firmware vorgenommen wurden. Die Installation der veränderten Firmware kann das G1-Mobiltelefon unbrauchbar machen, zumal alle Garantieansprüche damit verloren gehen. Von Haus aus unterstützt Googles Android keine Multitouch-Funktionen, obwohl das im G1 verwendete Display dafür ausgelegt ist.

Anzeige
 
Video: Multitouch-Firmware für G1

Damit war es Hutchison möglich, den Android-Kernel sowie den Browser und Google Maps so zu modifizieren, dass sie sich mit den typischen iPhone-Gesten bedienen lassen. Mit Kneif- und Spreizgesten lassen sich Ausschnitte vergrößern oder ein Bereich kann verkleinert werden, was intuitiver vonstatten geht als über die Plus-Minus-Symbole von Android. Außerdem liegt der modifizierten Firmware eine Fotosoftware bei, die ebenfalls Multitouch unterstützt und ein kleines Tool visualisiert die Multitouch-Fähigkeit des G1-Displays.

Die modifzierte Multitouch-Firmware für das G1 steht kostenlos als Download zur Verfügung. In Deutschland ist das Google-Handy G1 ab 2. Februar 2009 bei T-Mobile zu bekommen.


eye home zur Startseite
Julian23 02. Feb 2009

Ein Produktvideo zum Handy gibt es auf CULTCLIP.TV: http://www.cultclip.tv/video/117898...

Whampa 28. Jan 2009

Guckst du http://www.t-mobile.de/mainsu/g1/0,18301,21983-_,00.html Wirst du beruhigt...

gates. 27. Jan 2009

EDIT: Yes, these demos are a little slow/clunky if you're used to the iPhone - but that's...

Sebbo 27. Jan 2009

Warum ärger mit Apple? Google und co haben nichts zu befürchten diese Funktion ist ja...

adba 27. Jan 2009

Echt kein Text!


mobilepulse - mobile2.0 news / 02. Feb 2009

Crossrange / 27. Jan 2009

Multitouch-Gesten auf Google G1



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  2. SCHOTT AG, Mitterteich
  3. MaibornWolff GmbH, München, Frankfurt am Main
  4. CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau


Anzeige
Top-Angebote
  1. 249,00€
  2. (u. a. Fallout 4 USK 18 für 19,99€ inkl. Versand u. The Expendables Trilogy Limited Collector's...
  3. 12,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Besucher können die Hololens im Kennedy Space Center nutzen

  2. MacOS 10.12

    Fujitsu warnt vor der Nutzung von Scansnap unter Sierra

  3. IOS 10.0.2

    Apple beseitigt Ausfälle der Lightning-Audio-Kontrollen

  4. Galaxy Note 7

    Samsung tauscht das Smartphone vor der Haustür aus

  5. Falcon-9-Explosion

    SpaceX grenzt Explosionsursache ein

  6. Die Woche im Video

    Schneewittchen und das iPhone 7

  7. 950 Euro

    Abmahnwelle zu Pornofilm-Filesharing von Betrügern

  8. Jailbreak

    19-Jähriger will iPhone-7-Exploit für sich behalten

  9. Alle drei Netze

    Ericsson und Icomera bauen besseres Bahn-WLAN

  10. Oculus Rift

    Palmer Luckey im Netz als Trump-Unterstützer geoutet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starship Technologies: Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
Starship Technologies
Es wird immer nach Diebstahl und Vandalismus gefragt
  1. Recore Mein Buddy, der Roboter
  2. Weltraumforschung DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen
  3. Softrobotik Oktopus-Roboter wird mit Gas angetrieben

PES 2017 im Test: Vom Feeling her ein gutes Gefühl
PES 2017 im Test
Vom Feeling her ein gutes Gefühl

Classic Computing 2016: Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
Classic Computing 2016
Wie Nordhorn für ein Wochenende zu Nerdhome wurde
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Feuerwerkwettbewerb Pyronale 2016 Erst IT macht prächtige Feuerwerke möglich
  3. Flüge gecancelt Delta Airlines weltweit durch Computerpanne lahmgelegt

  1. Re: "Und geschockt, was neue Dateifunktionen auf...

    FreiGeistler | 00:15

  2. Re: macOS ist fertig

    FreiGeistler | 00:04

  3. Re: 40 Millionen Kunden ohne LTE1800?

    ICH_DU | 24.09. 22:38

  4. Re: O2 läuft prima

    ICH_DU | 24.09. 22:37

  5. Re: Mein Sennheiser mit Audio Jack/Klinke

    unbuntu | 24.09. 22:32


  1. 12:51

  2. 11:50

  3. 11:30

  4. 11:13

  5. 11:03

  6. 09:00

  7. 18:52

  8. 17:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel