T-Mobiles G1 unterstützt iPhone-Gesten

Modifizierte Firmware für G1-Mobiltelefon verfügbar

Für das Google-Handy G1 steht für experimentierfreudige Anwender eine modifizierte Firmware bereit, die dem Gerät Multitouch-Gesten beibringt. Damit erhalten auch G1-Besitzer die Möglichkeit, das Gerät mit den typischen Kneif- und Spreizgesten von Apples iPhone zu steuern.

Anzeige

T-Mobile G1
T-Mobile G1
Luke Hutchison erklärt in seinem Blog ausführlich, welche Änderungen an der G1-Firmware vorgenommen wurden. Die Installation der veränderten Firmware kann das G1-Mobiltelefon unbrauchbar machen, zumal alle Garantieansprüche damit verloren gehen. Von Haus aus unterstützt Googles Android keine Multitouch-Funktionen, obwohl das im G1 verwendete Display dafür ausgelegt ist.

 
Video: Multitouch-Firmware für G1

Damit war es Hutchison möglich, den Android-Kernel sowie den Browser und Google Maps so zu modifizieren, dass sie sich mit den typischen iPhone-Gesten bedienen lassen. Mit Kneif- und Spreizgesten lassen sich Ausschnitte vergrößern oder ein Bereich kann verkleinert werden, was intuitiver vonstatten geht als über die Plus-Minus-Symbole von Android. Außerdem liegt der modifizierten Firmware eine Fotosoftware bei, die ebenfalls Multitouch unterstützt und ein kleines Tool visualisiert die Multitouch-Fähigkeit des G1-Displays.

Die modifzierte Multitouch-Firmware für das G1 steht kostenlos als Download zur Verfügung. In Deutschland ist das Google-Handy G1 ab 2. Februar 2009 bei T-Mobile zu bekommen.


Julian23 02. Feb 2009

Ein Produktvideo zum Handy gibt es auf CULTCLIP.TV: http://www.cultclip.tv/video/117898...

Whampa 28. Jan 2009

Guckst du http://www.t-mobile.de/mainsu/g1/0,18301,21983-_,00.html Wirst du beruhigt...

Pappnase 27. Jan 2009

Bei der T-Mobile D Version kein QWERTZ-Layout? Das auf den Bildern wird wohl T-Mobile US...

gates. 27. Jan 2009

EDIT: Yes, these demos are a little slow/clunky if you're used to the iPhone - but that's...

MatthiasBerlin 27. Jan 2009

Nach dem G1 Video steht für mich fest das ich dann doch auf den Palm Pre setzen werde.

Kommentieren


mobilepulse - mobile2.0 news / 02. Feb 2009

Crossrange / 27. Jan 2009

Multitouch-Gesten auf Google G1



Anzeige

  1. SAP System Engineer (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf oder Jona (Schweiz)
  2. Frontend Entwickler (m/w)
    Key-Work Consulting GmbH, Karlsruhe
  3. User Experience Designer (m/w)
    über HRM CONSULTING GmbH, Ravensburg (Home-Office möglich)
  4. IT-Mitarbeiterin/IT-Mitarbei- ter
    Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main

Detailsuche


Spiele-Angebote
  1. NEU: Witcher-Spiele bei GOG reduziert
  2. DEAL DER WOCHE: ANNO 2070 - Bonus Edition [PC Download]
    6,36€
  3. Life is Strange Complete Season (Episodes 1-5) [PC Code - Steam]
    19,99€

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Firmenchef

    Voice over LTE bei der Telekom "kommt später"

  2. Magnetfeld

    Die Smartwatch sendet Daten durch den Körper

  3. Film-Codecs

    Amazon gibt 500 Millionen Dollar für Startup aus

  4. Direkt zur CIA

    BND soll deutsche Telefonate in die USA geroutet haben

  5. RT-AC5300

    Asus' Igel- Router soll der weltweit schnellste sein

  6. Streaming

    Netflix beginnt Anfang 2016 mit HDR

  7. Datenschutz

    Spotify bessert nach - ein bisschen

  8. Kopenhagen

    Elektro-Carsharing mit der Busfahrkarte

  9. The Witcher 3

    Romantik-Optimierung per Patch

  10. RSA-CRT

    RSA-Angriff aus dem Jahr 1996 wiederentdeckt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Mad Max im Test: Sandbox voll mit schönem Schrott
Mad Max im Test
Sandbox voll mit schönem Schrott

Smart-TV-Betriebssysteme im Test: Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
Smart-TV-Betriebssysteme im Test
Wenn sich Streaming wie Fernsehen anfühlt
  1. Not so smart Aktuelle Fernseher im Sicherheitscheck
  2. Update für Smart-TVs Neue Netflix-App streamt immer sofort
  3. Medienaufsicht Kabel Deutschland begrüßt Recht auf HbbTV-Ausfilterung

In eigener Sache: Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
In eigener Sache
Golem pur jetzt auch im Gruppenabo
  1. In eigener Sache Golem.de-Artikel mit Whatsapp-Kontakten teilen
  2. In eigener Sache Preisvergleich bei Golem.de
  3. In eigener Sache News von Golem.de bei Xing lesen

  1. Re: Jetzt noch sinnvoll?

    DetlevCM | 00:52

  2. Re: Romantik ging schon in Witcher 2 nicht. :/

    motzerator | 00:52

  3. Re: Und das Warten geht weiter...

    Alashazz | 00:50

  4. Auflösungen von Notebooks: Fast immer zuviel oder...

    motzerator | 00:43

  5. Re: PCI-E Lanes

    plutoniumsulfat | 00:43


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 18:05

  4. 17:38

  5. 17:34

  6. 16:54

  7. 15:15

  8. 14:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel