T-Mobiles G1 unterstützt iPhone-Gesten

Modifizierte Firmware für G1-Mobiltelefon verfügbar

Für das Google-Handy G1 steht für experimentierfreudige Anwender eine modifizierte Firmware bereit, die dem Gerät Multitouch-Gesten beibringt. Damit erhalten auch G1-Besitzer die Möglichkeit, das Gerät mit den typischen Kneif- und Spreizgesten von Apples iPhone zu steuern.

Anzeige

T-Mobile G1
T-Mobile G1
Luke Hutchison erklärt in seinem Blog ausführlich, welche Änderungen an der G1-Firmware vorgenommen wurden. Die Installation der veränderten Firmware kann das G1-Mobiltelefon unbrauchbar machen, zumal alle Garantieansprüche damit verloren gehen. Von Haus aus unterstützt Googles Android keine Multitouch-Funktionen, obwohl das im G1 verwendete Display dafür ausgelegt ist.

 
Video: Multitouch-Firmware für G1

Damit war es Hutchison möglich, den Android-Kernel sowie den Browser und Google Maps so zu modifizieren, dass sie sich mit den typischen iPhone-Gesten bedienen lassen. Mit Kneif- und Spreizgesten lassen sich Ausschnitte vergrößern oder ein Bereich kann verkleinert werden, was intuitiver vonstatten geht als über die Plus-Minus-Symbole von Android. Außerdem liegt der modifizierten Firmware eine Fotosoftware bei, die ebenfalls Multitouch unterstützt und ein kleines Tool visualisiert die Multitouch-Fähigkeit des G1-Displays.

Die modifzierte Multitouch-Firmware für das G1 steht kostenlos als Download zur Verfügung. In Deutschland ist das Google-Handy G1 ab 2. Februar 2009 bei T-Mobile zu bekommen.


Julian23 02. Feb 2009

Ein Produktvideo zum Handy gibt es auf CULTCLIP.TV: http://www.cultclip.tv/video/117898...

Whampa 28. Jan 2009

Guckst du http://www.t-mobile.de/mainsu/g1/0,18301,21983-_,00.html Wirst du beruhigt...

Pappnase 27. Jan 2009

Bei der T-Mobile D Version kein QWERTZ-Layout? Das auf den Bildern wird wohl T-Mobile US...

gates. 27. Jan 2009

EDIT: Yes, these demos are a little slow/clunky if you're used to the iPhone - but that's...

MatthiasBerlin 27. Jan 2009

Nach dem G1 Video steht für mich fest das ich dann doch auf den Palm Pre setzen werde.

Kommentieren


mobilepulse - mobile2.0 news / 02. Feb 2009

Multitouch Bedienung auch für G1

Crossrange / 27. Jan 2009

Multitouch-Gesten auf Google G1



Anzeige

  1. Softwareentwickler (m/w)
    PES-Ingenieurgesellschaft mbH, Hösbach
  2. IT-Administrator/MS Dynamics NAV Systembetreuer (m/w)
    EMK Münzen & Edelmetalle, Erftstadt
  3. Mitarbeiter IT Support (m/w)
    Geberit Verwaltungs GmbH, Pfullendorf
  4. Datenbankentwickler (m/w)
    über Jobware Personalberatung, Großraum Hannover

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. TIPP: WD Red Retail Kit (Einbau-Set) interne NAS-Festplatte 3TB 3,5" 5.400 RPM
    119,30€
  2. NUR HEUTE: Zalman Z11 Midi-Tower
    mit Gutscheincode pcghmontag nur 44,90€ statt 49,90€ (Preis wird erst im letzten Bestellschritt...
  3. TIPP: Alternate Schnäppchen Outlet
    (täglich neue Deals)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Android

    Schlüssel werden auf zurückgesetzten Smartphones nicht gelöscht

  2. Aria

    Gerät ermöglicht Smartwatch-Steuerung per Fingerschnippen

  3. Funktechnik

    Daimler und Qualcomm vernetzen das Auto

  4. Projekt Astoria

    Algorithmen gegen Schnüffler im Tor-Netzwerk

  5. Raumfahrt

    Marsrover Curiosity sieht wieder scharf

  6. Server-Prozessor

    Intels Skylake-EX bietet 28 Kerne und sechs Speicherkanäle

  7. Berlin E-Prix

    Motoren, die nach Star Wars klingen

  8. Licht

    Indoor-Navigationssystem führt zu Sonderangeboten im Supermarkt

  9. Handmade

    Amazon bereitet Marktplatz für Handgefertigtes vor

  10. BND-Skandal

    EU-Kommissar Oettinger testet Kryptohandy



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FBI-Untersuchung: Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
FBI-Untersuchung
Hacker soll Zugriff auf Flugzeugtriebwerke gehabt haben
  1. Identitätsdiebstahl Gesetz zu Datenhehlerei könnte Leaking-Plattformen gefährden
  2. NetUSB Schwachstelle gefährdet zahlreiche Routermodelle
  3. MSpy Daten von Überwachungssoftware veröffentlicht

Windows 10 IoT Core angetestet: Windows auf dem Raspberry Pi 2
Windows 10 IoT Core angetestet
Windows auf dem Raspberry Pi 2
  1. Kleinstrechner Preise für das Raspberry Pi B+ gesenkt
  2. Artik Samsung stellt Bastelcomputer-Serie vor
  3. Hummingboard angetestet Heiß und anschlussfreudig

Yubikey: Nie mehr schlechte Passwörter
Yubikey
Nie mehr schlechte Passwörter
  1. Torrent-Tracker Eztv-Macher geben wegen feindlicher Übernahme auf
  2. Arrows NX F-04G Neues Fujitsu-Smartphone scannt die Iris
  3. Unsicheres Plugin Googles Passwort-Warnung lässt sich leicht aushebeln

  1. Ziemlich brisantes PDF

    Tzven | 23:40

  2. Re: Nach Multicore kommt Manycore

    Ach | 23:37

  3. Re: auch bei alterenativen distros und custom...

    codeworkx | 23:37

  4. Re: wipe dalvic/cache/user data/factory reset

    codeworkx | 23:33

  5. Re: Recherchiert Golem vor der Veröffentlichung...

    Moe479 | 23:23


  1. 17:47

  2. 13:40

  3. 12:15

  4. 11:28

  5. 11:11

  6. 10:25

  7. 21:43

  8. 14:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel