Abo
  • Services:
Anzeige

Internet Explorer 8: Release Candidate als Download

Browser wird mit Kompatibilitätsliste ausgeliefert

Der Internet Explorer 8 steht als Release Candidate für jedermann als Download zur Verfügung. Seit der letzten Betaversion gab es Detailverbesserungen wie etwa eine Kompatibilitätsliste. Voraussichtlich wird direkt im Anschluss an den Release Candidate der Internet Explorer 8 als Finalversion folgen.

Internet Explorer 8
Internet Explorer 8
Microsoft hat für den Internet Explorer 8 die Rendering-Engine des Browsers grundlegend überarbeitet. Damit hält sich der neue Internet Explorer deutlich mehr an Webstandards als seine Vorgänger. Da viele Entwickler ihre Webseiten an die Besonderheiten des Internet Explorer angepasst haben, führt das dazu, dass diese Seiten nicht mehr fehlerfrei im Internet Explorer 8 erscheinen. Um die Nutzer vor solchen Erfahrungen zu bewahren, hat Microsoft dem Release Candidate gleich eine Kompatibilitätsliste beigelegt.

Anzeige
 

Alle in dieser Liste aufgeführten Webseiten erscheinen mit der alten Rendering Engine des Internet Explorer, so dass diese ohne Fehler auch in der neuen Version nutzbar sein sollten. Stößt der Anwender auf eine Webseite, die im Internet Explorer 8 nicht einwandfrei funktioniert, kann der Kompatibilitätsmodus für diese Seite aktiviert werden, um die Webseite im Internet-Explorer-7-Modus anzuzeigen.

Internet Explorer 8
Internet Explorer 8
Im Vergleich zur Beta 2 des Internet Explorer 8 wurde die intelligente Adresszeile überarbeitet, in der nun keine doppelten Einträge mehr erscheinen, wenn eine Webseite als Lesezeichen gespeichert ist und sich auch im Verlauf wiederfindet. Die Suchbox erhält ein Quick-Pick-Menü, um bequem zwischen verschiedenen Suchanbietern zu wechseln.

Die beiden neuen Funktionen InPrivate-Browsen und InPrivate-Filterung lassen sich im Release Candidate getrennt voneinander nutzen. InPrivate-Browsen deaktiviert Werkzeugleisten sowie Erweiterungen automatisch und löscht auch den Verlauf selbsttätig, wenn das gewünscht ist. Diese Funktion verhindert das Speichern von temporären Internetdaten, Formularinformationen, Cookies und Anmeldedaten.

Internet Explorer 8
Internet Explorer 8
Ansonsten bietet der Release Candidate alle neuen Funktionen, die auch in der Beta 2 des Internet Explorer 8 enthalten sind. All diese Neuerungen beschreibt der Testbericht von Golem.de zur Beta 2. Der Release Candidate kann nicht auf Systemen mit Windows 7 installiert werden. Die nächste Vorabversion von Windows 7 wird den aktuellen Internet Explorer 8 enthalten.

Der Internet Explorer 8 steht als Release Candidate für Windows XP, Vista und Windows Server 2003 sowie 2008 über www.microsoft.com/ie8 als Download unter anderem in deutscher Sprache zur Verfügung. Microsoft ruft Internet-Explorer-Nutzer dazu auf, den Release Candidate auszuprobieren und Probleme zu melden, damit sie bis zum Erscheinen der Finalversion behoben werden können. Alle Änderungen nach dem Release Candidate will Microsoft sehr genau dokumentieren, um den Nutzern eine möglichst große Transparenz zu bieten. Microsoft verriet nicht, wann der Internet Explorer 8 als Finalversion erscheinen wird.

Die im Artikel verwendeten Screenshots stammen von der Beta 2, die optisch dem Release Candidate entspricht.


eye home zur Startseite
William Bill Gates 28. Jan 2009

Warten auf den Internet Explorer 9. Nach dieser Browserkatastrophe kann es nur noch...

derzoc 28. Jan 2009

Sowas kann Microdoof nicht .... Jedenfalls hab ich noch nie davon gehört und kanns mir...

What is linux 28. Jan 2009

Wer braucht Linux???? Wenn es doch dieses high-tech-super-benutzerfreundlich-ausgereiftes...

Hastenichgesehn 28. Jan 2009

Morrrrrgenn wirrrrd mit Firefox zorrrrückgöschosssssön

dersichdenwolft... 27. Jan 2009

http://www.appleinsider.com/articles/09/01/27...


Heinkas WWW-News / 27. Jan 2009

Internet Explorer 8



Anzeige

Stellenmarkt
  1. B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG, Frankfurt
  2. Hubert Burda Media, Offenburg
  3. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. Signavio GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,90€ inkl. Versand
  2. (-40%) 29,99€
  3. 14,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Raspberry Pi

    Schutz gegen Übernahme durch Hacker und Botnetze verbessert

  2. UHD-Blu-ray

    PowerDVD spielt 4K-Discs

  3. Raumfahrt

    Europa bleibt im All

  4. Nationale Sicherheit

    Obama verhindert Aixtron-Verkauf nach China

  5. Die Woche im Video

    Telekom fällt aus und HPE erfindet den Computer neu - fast

  6. Hololens

    Microsoft holoportiert Leute aus dem Auto ins Büro

  7. Star Wars

    Todesstern kostet 6,25 Quadrilliarden britische Pfund am Tag

  8. NSA-Ausschuss

    Wikileaks könnte Bundestagsquelle enttarnt haben

  9. Transparenzverordnung

    Angaben-Wirrwarr statt einer ehrlichen Datenratenangabe

  10. Urteil zu Sofortüberweisung

    OLG empfiehlt Verbrauchern Einkauf im Ladengeschäft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spielen mit HDR ausprobiert: In den Farbtopf gefallen
Spielen mit HDR ausprobiert
In den Farbtopf gefallen
  1. Ausgabegeräte Youtube unterstützt Videos mit High Dynamic Range
  2. HDR Wir brauchen bessere Pixel
  3. Andy Ritger Nvidia will HDR-Unterstützung unter Linux

Shadow Tactics im Test: Tolle Taktik für Fans von Commandos
Shadow Tactics im Test
Tolle Taktik für Fans von Commandos
  1. Civilization 6 Globale Strategie mit DirectX 12
  2. Total War Waldelfen stürmen Warhammer
  3. Künstliche Intelligenz Ultimative Gegner-KI für Civilization gesucht

Named Data Networking: NDN soll das Internet revolutionieren
Named Data Networking
NDN soll das Internet revolutionieren
  1. Geheime Überwachung Der Kanarienvogel von Riseup singt nicht mehr
  2. Bundesförderung Bundesländer lassen beim Breitbandausbau Milliarden liegen
  3. Internet Protocol Der Adresskollaps von IPv4 kann verzögert werden

  1. Re: Als ob die sich bisher um rechtliche...

    DerSkeptiker | 18:32

  2. Re: Alter Hut

    DerSkeptiker | 18:22

  3. Re: Angriffs Szenario

    fuzzy | 18:19

  4. Re: Das diabolische Microsoft mal wieder...

    My1 | 18:17

  5. Re: Port umlenken

    EWCH | 18:15


  1. 15:33

  2. 14:43

  3. 13:37

  4. 11:12

  5. 09:02

  6. 18:27

  7. 18:01

  8. 17:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel