US-Hersteller will elektrischen Superflitzer bauen

Elektrosportwagen soll über 330 km/h schnell fahren

Der US-Autohersteller Shelby Supercars (SSC) hat das nach eigenen Angaben schnellste Elektroauto der Welt angekündigt. Das Unternehmen aus West Richland im US-Bundestaat Washington hat einen Elektroantrieb für seinen SSC Ultimate Aero entwickelt, der als schnellstes Serienauto der Welt gilt.

Anzeige

Dass es für das Fahren von Elektroautos nicht nur rationale, sondern auch emotionale Gründe gibt, hat kürzlich der Autofan und Designer Paolo Tumminelli im Interview mit Golem.de bekräftigt. Für die Fans schneller Autos, denen der Tesla Roadster zu langsam ist, hat der US-Autohersteller Shelby Supercars (SSC) jetzt eine Alternative: den Ultimate Aero EV (für Eletric Vehicle), das schnellste Elektroauto der Welt.

Bald als Elektroauto: SSC Ultimate Aero
Bald als Elektroauto: SSC Ultimate Aero
Wie der SSC Ultimate Aero mit Verbrennungsmotor werde auch die Elektrovariante ein Auto der Superlative, preist SSC sein Fahrzeug. Die Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs soll bei 335 km/h liegen. Der 1.000 PS (rund 745 kW) starke Twinmotor soll den Flitzer in nur 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h beschleunigen. Mit einer Akkuladung könne der Elektrosportwagen zwischen 240 bis 320 km zurücklegen. Die Ladezeit für den Akku soll bei einer Spannung von 220 V nur fantastische zehn Minuten betragen.

Bald als Elektroauto: SSC Ultimate Aero
Bald als Elektroauto: SSC Ultimate Aero
Das Triebwerk, der All-Electric Scalable Powertrain (AESP), gibt es nach Angaben von SSC in mehreren Varianten und ist vielfältig einsetzbar. Die 200-PS-Variante (etwa 150 kW) sei für Klein- und Mittelklassewagen geeignet. Für Kleinlaster und SUVs stehen 500 PS (rund 370 kW) zur Verfügung. Ein großes Aggregat mit 1.200 PS (knapp 900 kW) soll Busse und Lkws antreiben. Im Ultimate Aero EV sind zwei flüssig gekühlte 500-PS-AESP verbaut.

Laut SSC soll der Elektrosportwagen Ende 2009 auf den Markt kommen. Über den Preis machte der Hersteller keine Angaben. Der Ultimate Aero in der Variante mit dem Verbrennungsmotor kostet umgerechnet knapp eine halbe Million Euro. Das Fahrzeug steht im Guinnessbuch der Rekorde mit einer Höchstgeschwindigkeit von 412 km/h als das schnellste Fahrzeug mit Straßenzulassung.


Technikfreak 11. Mär 2009

->220 V . 50 Hz, bringt die gleiche leistung wie ->110 V, 60 Hz (deswegen auch der...

FSBKiller 18. Feb 2009

Lithium-Eisen-Phosphat-Akkumulator http://de.wikipedia.org/wiki/Lithium-Eisen-Phosphat...

NameWirklich 18. Feb 2009

Vermutlich meint er Bosch...

Ralle 07. Feb 2009

Welche GmbH meinst Du?

ThadMiller 31. Jan 2009

KaStud2000 schrieb: "Jetzt überleg einmal wie hoch die Verlustleistung bei einem...

Kommentieren



Anzeige

  1. Risk Analyst (m/w) (Division Payment & Risk)
    Wirecard Technologies GmbH, Aschheim (near Munich)
  2. IT-Mitarbeiter/-in für EDV-Systemtechnik
    ICS IT & Consulting Services GmbH, Frankfurt
  3. Webentwickler (m/w)
    Kienbaum Management Service GmbH, Gummersbach, Düsseldorf
  4. ERP Consultants (m/w)
    Allgeier IT Solutions GmbH, Essen, Köln, Hamburg, Bremen

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Kaspersky Lab

    Cyberwaffe Regin griff Mobilfunk-Basisstationen an

  2. Halbleiterforschung

    Neuer Memristor kann zehn Zustände speichern

  3. Transpiler

    Googles Inbox zu zwei Dritteln plattformübergreifender Code

  4. Fujifilm

    Fotobuch mit integriertem Touchscreen

  5. Teardown

    Nexus 6 kommt mit wenig Kleber aus

  6. Pinc VR

    Virtuelle Realität mit Gestensteuerung für das iPhone 6

  7. Linux-Distribution

    Less ist ein mögliches Einfallstor

  8. Mobilfunktarif

    Spotify Family ist bei der Telekom nicht nutzbar

  9. Test Escape Dead Island

    Urlaub auf der Zombieinsel

  10. Compute Stick

    Intels HDMI-Stick kommt noch 2014



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Stuxnet lässt grüßen: Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
Stuxnet lässt grüßen
Trojaner hat Unternehmen in großem Stil ausgespäht
  1. Sicherheitslücke BND will Zero Day Exploits einkaufen
  2. Malware Europol will Backdoors gegen Cyberkriminelle nutzen
  3. Kaspersky Lab Diebe spielen Malware über CD-Laufwerk auf Geldautomaten

Test Dragon Age Inquisition: Grand Theft Fantasy
Test Dragon Age Inquisition
Grand Theft Fantasy
  1. Technik-Test Dragon Age Inquisition Drachentöten flott gemacht
  2. Dragon Age Inquisition Zusatzabenteuer für den Weltengenerator
  3. Dragon Age Inquisition Rollenspiel mit 4K am PC und 900p auf der Xbox One

Zbox Pico im Test: Der Taschenrechner, der fast alles kann
Zbox Pico im Test
Der Taschenrechner, der fast alles kann

    •  / 
    Zum Artikel