Kanadisches Filmarchiv geht online

Weltweiter Zugang zu ausgewählten Filmen

Das National Film Board of Canada öffnet seine Archive für die Bürger des Landes. Ausgewählte Filme stehen ab sofort per Streaming unter NFB.ca zum Anschauen bereit.

Anzeige

Über seine Website stellt das NFB den Kanadiern bereits mehr als 700 Filme via Streaming zur Verfügung. Monatlich sollen weitere zehn Filme folgen, berichtet CBCNews.ca. Unter den online verfügbaren Filmen sind auch die mit einem Oscar prämierten Werke Neighbours (1952) und I'll Find a Way (1977).

ational Film Board of Canada öffnet seine Archive
ational Film Board of Canada öffnet seine Archive
Die Filme im Flash-Format laufen im Webbrowser, wenn das passende Plug-in vorhanden ist. Alle Filme sind mit einem Wasserzeichen des NFB versehen.

Das National Film Board of Canada (NFB) ist die nationale Filmproduktionsfirma Kanadas. Seit der Gründung im Jahr 1939 hat das NFB mehr als 15.000 Filmproduktionen finanziert. Etliche davon gewannen internationale Preise, darunter auch die begehrten Oscars. Ein Teil des im NFB-Archiv schlummernden Schatzes wird nun online gehoben.

Der NFB-Vorsitzende Tom Perlmutter erklärte auf einer Pressekonferenz anlässlich der Eröffnung der Website: "Viele der Filmemacher hätten ohne die Hilfe des NFB keine Chance gehabt und viele der Werke hätten nie das Tageslicht gesehen. Wir haben eine enorme Verantwortung, über vorhandene Grenzen hinauszugehen. Wir können und müssen mehr leisten als die Privatwirtschaft."

Über die Auswahl der zu digitalisierenden Filme entscheidet eine Jury aus Filmemachern und Kuratoren. Da das Budget für die Digitalisierung lediglich 1,3 Millionen Dollar beträgt, können nicht alle im NFB-Archiv vorhandenen Filme digitalisiert werden. Ein weiteres Problem stellen ungeklärte Urheberrechte dar. Nur solche Filme können online angeboten werden, an denen das NFB die Rechte besitzt. [von Robert A. Gehring]


gollum! 26. Jan 2009

ich sage ja auch nicht, dass das symbol für sympathisanten in oscar-form einen guten film...

versteher 26. Jan 2009

Also ich war schon auf solchen Film"festivals". Wie bei den üblichen Hollywood...

gollum! 26. Jan 2009

troll dich oder schreib was zum beitrag! wohl noch nie auf nem filmfestival gewesen und...

booyaka 26. Jan 2009

Toll! Beispielhaft!

gollum! 26. Jan 2009

ich hoffe es werden mehr filme freigeschaltet^^spendet euer geld der kunst!

Kommentieren



Anzeige

  1. Informatiker / innen Schwerpunkt SAP Entwicklung
    Lechwerke AG, Augsburg
  2. Junior / Trainee IT-Produktmanager Personalmanagement (m/w)
    GIP Gesellschaft für innovative Personalwirtschaftssysteme, Offenbach am Main
  3. IT-Spezialist/-in
    Dataport, Hamburg
  4. Softwareentwickler (m/w)
    FVA GmbH über generic.de software technologies AG, München

 

Detailsuche


Hardware-Angebote
  1. Crucial MX100 256GB zum Bestpreis bei Redcoon
    95,50€
  2. equinux tizi Tankstation - 5-fach USB Turbo-Ladegerät (8A) mit Auto Max Power für diverse Smartphones
    39,99€
  3. PCGH-Supreme-PC GTX980-Edition
    (Core i7-4790K + Geforce GTX 980)

 

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Breitbandausbau

    "Wer Bauland will, fragt heute erst nach schnellem Internet"

  2. Dying Light

    Performance-Patch reduziert Sichtweite

  3. Project Tango

    Googles 3D-Sensor-Konzept verlässt Experimentierstatus

  4. Messenger

    Telefoniefunktion für Whatsapp erreicht erste Nutzer

  5. iTunes Connect

    Hallo, fremdes Benutzerkonto

  6. Sprachassistent

    Google Now bindet externe Apps ein

  7. Kartensoftware

    Google Earth Pro jetzt kostenlos

  8. Versicherung

    Feuer, Wasser, Cybercrime

  9. Die Woche im Video

    Autonome Autos, Spionageprogramme und Werbelügen

  10. Spionagesoftware

    NSA-Programm Regin zwei Jahre im Kanzleramt aktiv



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



The Witcher 3: Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
The Witcher 3
Hinter den Kulissen der Konsolenoptimierer
  1. The Witcher 3 angespielt Geralt und die "Mission Bratpfanne"
  2. CD Projekt The Witcher 3 hätte gerne eine 350-Euro-Grafikkarte
  3. The Witcher 3 Geralt von Riva hext erst im Mai 2015

Sentry Eye Tracker ausprobiert: Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
Sentry Eye Tracker ausprobiert
Nur Anfänger starren auf die Mini-Map
  1. Mad Catz Mobiler Alleskönner-Controller Lynx 9 vorgestellt
  2. Smartpen Livescribe 3 lernt Android
  3. Eingabegerät Apple erhält Patent für funkenden Stift

Präsenz ist die neue Immersion: Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
Präsenz ist die neue Immersion
Die Zukunft von Virtual und Augmented Reality
  1. WebVR Oculus-Support im Firefox Nightly
  2. Virtual Reality Facebook sucht Oculus-Experten
  3. Magic-Leap-Patente AR-Brille lässt Herzen in OP-Sälen schweben

    •  / 
    Zum Artikel