txtr reader - der E-Book-Reader aus Berlin

Kindle-Konkurrent kommt im Sommer 2009 auf den Markt

Das Berliner Unternehmen txtr will im Sommer 2009 einen eigenen E-Book-Reader mit der Bezeichnung txtr reader auf den Markt bringen. Das Gerät nutzt die E-Ink-Technik für das Display und verfügt über verschiedene drahtlose Schnittstellen, über die Nutzer Texte laden oder austauschen können.

Anzeige

Der txtr reader hat ein 6 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 800 x 600 Pixeln, das auf der Technik von E-Ink beruht, die wie echtes Papier auch bei direkter Sonneneinstrahlung gute Lesbarkeit sicherstellt. Es stellt nach Herstellerangaben bis zu 16 Graustufen dar und spielt sogar Animationen ab. Da diese Displays ohne Hintergrundbeleuchtung auskommen und Strom nur zum Umblättern gebraucht wird, soll eine Akkuladung mehrere Wochen halten.

txtr reader
txtr reader

Die Berliner Konkurrenz zu Sonys PRS-505 und Amazons Kindle verfügt über einen internen Flash-Speicher von 1 GByte. Die Kapazität kann über den SD-Karten-Slot jederzeit vergrößert werden. Zum Lieferumfang wird eine 8 GByte-Karte gehören, auf der Texte vorinstalliert sind. Der Reader kann auch per USB an einen Computer angeschlossen werden. Drahtlos kommen Texte schließlich per WLAN, GPRS oder UMTS auf das elektronische Buch. Über den Dienst txtr share können Nutzer auch Texte direkt zwischen ihren Geräten austauschen.

Gesteuert wird der Reader über Bedienelemente seitlich auf dem Metallrahmen. In seinem Inneren arbeitet ein Freescale-Prozessor mit 532 MHz. Das Betriebssystem basiert auf Linux. Sowohl der Reader als auch die Onlineplattform verfügen über APIs zur Entwicklung weiterer Anwendungen.

Über UMTS und GPRS kann der Nutzer drahtlos von der Plattform textr.com, die bereits existiert, Textdateien direkt auf sein Reader übertragen. Diese stammen zum Teil von Nutzern. Daneben wollen die Betreiber einen Shop für digitale Bücher einrichten, über den die Nutzer Titel aus dem Programm der großen Verlage erwerben können.

Der E-Book-Reader kann laut Hersteller alle digitalen Dokumentenformate darstellen. Dazu gehören neben verschiedenen E-Book-Formaten auch Powerpoint-Präsentationen oder verschiedene Textverarbeitungsformate. Kombiniert mit einem Bluetooth-Headset wird aus dem Reader ein Vorleser, der Audiodateien im MP3-Format abspielt.

Das Gerät wird voraussichtlich im Sommer 2009 auf den Markt kommen. Über den Preis konnte der Hersteller noch keine Angaben machen.


mivabe 03. Aug 2009

Eieiei, wenn schon andere verbessern, dann bitte richtig (sonst ist's ja auch keine...

seppelpeppel 28. Jan 2009

http://www.vimeo.com/2984025 Hab das hier auf dem Congress gesehen. Das Kreuz da links...

jomamama 25. Jan 2009

Und ob die herstellung und der betrieb der ebook reader so viel umweltfreundlicher ist...

martin99999 25. Jan 2009

Dafür werden neue Jobs in anderen Kreisen geschaffen. Außerdem kommt heute eh viel zu...

Jaaa 23. Jan 2009

Nein!!! Das entspricht nicht dem von mir beschriebenem Produkt!!! Das von dir ist eben...

Kommentieren


Bibliothekarisch.de / 26. Jan 2009

E-Book-Reader aus Berlin

Portable Player / 25. Jan 2009

txtr reader



Anzeige

  1. IT-Systemadministrator (m/w)
    Omnicare IT Services GmbH, Unterföhring
  2. Software-Entwickler/-in für Bildverarbeitung und sensorbasierte Sortieranlagen
    TOMRA Sorting Solutions über GiPsy® Beratungsgesellschaft für Personal und Organisation mbH, Mülheim-Kärlich
  3. Senior C/C++ Developer (m/w)
    ipoque GmbH, Leipzig
  4. Multi-Cloud Senior Consultant / Architect (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, Leinfeld-Echterdingen

Detailsuche


Top-Angebote
  1. TIPP: Panasonic eneloop AAA Ready-to-Use Micro NI-MH Akku 4er-Pack 750 mAh inkl. Box
    8,42€
  2. TIPP: 10 Blu-rays für 50 EUR (nur 5€ pro Film!)
    (u. a. Watchmen, Hulk, Ohne Limit, Iron Man 3, RED 2, Mission Impossible Phantom Protokoll, Hänsel...
  3. NUR NOCH BIS SONNTAG: FILM-TIEFPREISWOCHE - ÜBER 9.000 TITEL REDUZIERT

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Autosteuerung

    Uber heuert die Jeep-Hacker an

  2. Contributor Conference

    Owncloud führt Programm für Bug-Bounties ein

  3. Flexible Electronics

    Pentagon forscht mit Apple und Boeing an Wearables

  4. Private Cloud

    Proxy für Owncloud soll Heimnutzung erleichtern

  5. Geheimdienste

    NSA kann weiter US-Telefondaten sammeln

  6. Die Woche im Video

    Diskettenhaufen und heiße Teilchen

  7. Frankfurt

    Betreiber modernisieren Mobilfunknetz der U-Bahn

  8. 3D-Varius

    Pauline, die Geige aus dem 3D-Drucker

  9. Vectoring

    Telekom zählt eigenes 50 MBit/s nicht als 50 MBit/s

  10. Headlander

    Mit Köpfchen in die 70er-Jahre-Raumstation



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Helium-3: Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
Helium-3
Kommt der Energieträger der Zukunft vom Mond?
  1. Stratolaunch Carrier Größtes Flugzeug der Welt soll 2016 erstmals starten
  2. Escape Dynamics Mikrowellen sollen Raumgleiter von der Erde aus antreiben
  3. Raumfahrt Transformer sollen den Mond beleuchten

20 Jahre im Einsatz: Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
20 Jahre im Einsatz
Lebenserhaltende Maßnahmen bei Windows 95
  1. Tool Microsoft Snip erzeugt Screenshots mit Animationen und Sprachmemos
  2. Windows-10-Updates Microsoft intensiviert die Geheimniskrämerei
  3. Vor dem Start von Windows 10 Steigender Marktanteil für Windows 7

The Flock im Test: Versteck spielen, bis alle tot sind
The Flock im Test
Versteck spielen, bis alle tot sind
  1. Lara Go im Test Tomb Raider auf Rätseltour
  2. Ronin im Test Auftragsmord mit Knobelpausen
  3. Test Til Morning's Light Abenteuer von Amazon

  1. die deutsch-amerikanischen Beziehungen schwer...

    keldana | 20:48

  2. Ich finde es immer großartig, wenn mir ein Wessi...

    jk2015 | 20:45

  3. Re: fahrerlose taxis

    max030 | 20:40

  4. Re: Hartnäckigkeit zahlt sich eben doch aus! :)

    Technikfreak | 20:37

  5. Re: Die ganze Aktion ergibt Sinn...

    stoneburner | 20:30


  1. 12:46

  2. 11:30

  3. 11:21

  4. 11:00

  5. 10:21

  6. 09:02

  7. 19:06

  8. 18:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel