Abo
  • Services:
Anzeige

BGH urteilt über Werbung neben Google-Suchergebnissen...

... und gibt wichtige Entscheidung an den EU-Gerichtshof weiter

Der Bundesgerichtshof hat in zwei von drei Verfahren Urteile über die Zulässigkeit von gezielten Werbeanzeigen neben Suchergebnissen auf Google gefällt. Unternehmen hatten gegen Konkurrenten geklagt, weil diese bei Google bestimmte Schlüsselwörter (Keywords) gebucht hatten, um bei Suchanfragen als passende Werbung gelistet zu werden.

Google ermöglicht die Keyword-Buchungen über sogenannte AdWords-Werbeanzeigen. Der beim Bundesgerichtshof unter anderem für das Markenrecht zuständige I. Zivilsenat beschäftigte sich in drei Verfahren mit der Frage, ob die von den verklagten Unternehmen gewählten Keywords Markenrechtsverstöße an ihren Konkurrenten und damit unrechtmäßig seien. In zwei der Verfahren - I ZR 139/07 und I ZR 30/07 - sah der Bundesgerichtshof keine Ansprüche auf Seiten der Kläger, da die gebuchten Keywords keine Markennamen enthielten.

Anzeige

Zwar kam in einem Fall ein Unternehmensname als Keyword zum Einsatz, die Verwechslungsgefahr war laut BGH aber nicht groß genug. Da der Schutz von Unternehmensbezeichnungen anders als der Markenschutz nicht auf harmonisiertem europäischem Recht beruht, konnte hier der BGH ohne den EuGH entscheiden.

Im entscheidenderen Verfahren (I ZR 125/07) ging es hingegen um einen Markennamen, der von einem Konkurrenten als Schlüsselwort gebucht wurde, um prominent auf entsprechenden Google-Suchergebnisseiten gelistet zu werden.

Der BHG dazu: "Ist eine als Schlüsselwort benutzte Bezeichnung - wie in diesem Fall - mit einer fremden Marke identisch und wird sie zudem für Waren oder Dienstleistungen benutzt, die mit denjenigen identisch sind, für die die fremde Marke Schutz genießt, hängt die Annahme einer Markenverletzung in einem solchen Fall nur noch davon ab, ob in der Verwendung der geschützten Bezeichnung als Schlüsselwort eine Benutzung als Marke im Sinne des Markengesetzes liegt."

Da jedoch die Bestimmungen des deutschen Rechts auf harmonisiertem europäischem Recht beruhen, setzte der Bundesgerichtshof das Verfahren aus und schaltete den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften (EuGH) ein. Dieser soll nun beantworten, wie die europäische Markenrechtsrichtlinie in dem Fall ausgelegt wird - sind gebuchte, aber in den AdWords-Anzeigen selbst nicht auftauchende Markenbezeichnungen eine Markenrechtsverletzung oder nicht?


eye home zur Startseite
jm2c 23. Jan 2009

An sich ist es schon eine Markenrechtsverletzung, da man von dem "Wert" einer fremden...

BooN 23. Jan 2009

Danke!


Heinkas WWW-News / 22. Jan 2009

EU-Gericht wird entscheiden



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SMARTRAC TECHNOLOGY GmbH, Dresden
  2. ABUS August Bremicker Söhne KG, Rehe
  3. T-Systems International GmbH, Bonn, Darmstadt, Stuttgart
  4. com-partment GmbH, Maintal


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,99€
  2. 299,90€ (UVP 649,90€)
  3. und bis zu 40 Euro Sofortrabatt erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Altiscale

    SAP kauft US-Startup für 125 Millionen US-Dollar

  2. Stiftung Warentest

    Mailbox und Posteo gewinnen Mailprovidertest

  3. Ausrüster

    Kein 5G-Supermobilfunk ohne Glasfasernetz

  4. SpaceX

    Warum Elon Musks Marsplan keine Science-Fiction ist

  5. Blau

    Prepaid-Kunden bekommen deutlich mehr Datenvolumen

  6. Mobilfunk

    Blackberry entwickelt keine Smartphones mehr

  7. Nvidia und Tomtom

    Besseres Cloud-Kartenmaterial für autonome Fahrzeuge

  8. Xavier

    Nvidias nächster Tegra soll extrem effizient sein

  9. 5G

    Ausrüster schweigen zu Dobrindts Supernetz-Ankündigung

  10. Techbold

    Gaming-PC nach Spiel, Auflösung und Framerate auswählen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fifa 17 im Test: Mehr Drama auf dem Fußballplatz
Fifa 17 im Test
Mehr Drama auf dem Fußballplatz
  1. Fifa 17 Was macht Dragon Age in meiner Fifa-Demo?
  2. Electronic Arts Millionenliga mit dem Ultimate Team
  3. Fifa 17 Sonderpartnerschaft mit den Bayern

Original und Fork im Vergleichstest: Nextcloud will das bessere Owncloud sein
Original und Fork im Vergleichstest
Nextcloud will das bessere Owncloud sein
  1. Koop mit Canonical und WDLabs Nextcloud Box soll eigenes Hosten ermöglichen
  2. Kollaborationsserver Nextcloud 10 verbessert Server-Administration
  3. Open Source Nextcloud setzt sich mit Enterprise-Support von Owncloud ab

Oliver Stones Film Snowden: Schneewittchen und die nationale Sicherheit
Oliver Stones Film Snowden
Schneewittchen und die nationale Sicherheit
  1. US-Experten im Bundestag Gegen Überwachung helfen keine Gesetze
  2. Neues BND-Gesetz Eco warnt vor unkontrolliertem Zugriff auf deutschen Traffic
  3. Datenschützerin Voßhoff Geheimbericht wirft BND schwere Gesetzesverstöße vor

  1. Re: Und Abzocktendenzen?

    Moe479 | 05:05

  2. Re: Hosted Exchange

    Moe479 | 05:02

  3. Re: Sind eigentlich die Linken...

    Pjörn | 03:49

  4. Re: Warum Elon Musks Marsplan doch Science...

    flauschi123 | 03:42

  5. Re: Fand solche Dienste eh etwas sinnlos

    grslbr | 03:37


  1. 19:10

  2. 18:10

  3. 16:36

  4. 15:04

  5. 14:38

  6. 14:31

  7. 14:14

  8. 13:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel