Anzeige

America's Army 3 zieht mit mehr Zugänglichkeit in den Krieg

Dritte Version des Armee-Rekrutierungsprogramms mit virtueller Karriere

Ob Barack Obama das weiß - und gut finden würde? Die US-Armee stellt die dritte Ausgabe ihres unter anderem für Rekrutierungszwecke entwickelten Ego-Shooters America's Army vor. Virtuelle Soldaten bekommen künftig mehr Rollenspielelemente geboten.

America's Army 3
America's Army 3
Der Einstieg soll leichter werden - kein Wunder, schließlich soll der Ego-Shooter America's Army 3 wie seine Vorgänger der Rekrutierung neuer Soldaten dienen. Neben mehr Zugänglichkeit und jeder Menge Verbesserungen auf Basis von Spieler-Feedback will Teil 3 erneut vor allem Wert auf das tatsächliche Nachspielen einer Militärkarriere legen. Spieler beginnen als einfacher Infanterist und dürfen dann mehr oder weniger dessen mögliche Laufbahn nachspielen. So können sie Klassen wie Schütze oder Grenadier wählen und sich nach erfolgreich absolvierten Missionen durch Training weiter spezialisieren - etwa zum Sanitäter, der in Singleplayereinsätzen sich selbst oder im Multiplayermodus andere Spieler heilt.

Im späteren Verlauf von "AA3" können sich die Spieler ihren Charakter durch das Sammeln von Erfahrungspunkten und durch Training immer weiter ausbauen und sich allmählich zum Supersoldaten mausern, der heiß begehrt ist für Multiplayereinsätze mit anderen Spielern.

Anzeige

America's Army 3
America's Army 3
Die Serie simuliert reale Waffen und Ausrüstungsgegenstände sowie Kampfsituationen, die US-Armee-Experten für das Spiel erdenken. Schwere Verletzungen oder vergleichbares Kriegsleiden dürften auch in Teil 3 wieder keine Rolle spielen.

Die US-Armee will America's Army 3 noch 2009 kostenlos für Windows-PC veröffentlichen. Das Programm basiert auf der Unreal Engine 3 von Epic Games.


eye home zur Startseite
spanther 10. Dez 2009

Eben! Da sich jeder um SEINE Angelegenheiten kümmern muss! Die Kindersterblichkeit in...

Dozer 10. Dez 2009

Was geht mich der 'Waffenhändler in Somalia' an? Erst wenn der an meine Symbolische...

Fresskopf 18. Jun 2009

Dann versuch mal, mit nem Somalischen Waffenhändler über Frieden Glück und Rosa Welt zu...

ThadMiller 04. Mär 2009

Ja ja, wem sagst du das...

Zündstoff 04. Mär 2009

Senf:87Reservist,wehrdienstende;PETN,TNT,Mienen als Standart waffe zu nutzen oder...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Münster, Erfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. TUI InfoTec GmbH, Hannover
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausbau

    Telekom will ihre Mobilfunkmasten verkaufen

  2. Bruno Kahl

    Neuer BND-Chef soll den Dienst reformieren

  3. Onlinehandel

    Amazon sperrt Konten angeblich nur in seltenen Fällen

  4. The Assembly angespielt

    Verschwörung im Labor

  5. Kreditkarten

    Number26 wird Betrug mit Standortdaten verhindern

  6. Dobrindt

    1,3 Milliarden Euro mehr für Breitbandausbau in Deutschland

  7. Mini ITX OC

    Gigabyte bringt eine 17 cm kurze Geforce GTX 1070

  8. Autonomes Fahren

    Teslas Autopilot war an tödlichem Unfall beteiligt

  9. Tolino Page

    Günstiger Kindle-Konkurrent hat eine bessere Ausstattung

  10. Nexus

    Erste Nougat-Smartphones sollen von HTC kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Mobbing auf Wikipedia: Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
Mobbing auf Wikipedia
Content-Vandalismus, Drohungen und Beschimpfung
  1. Freies Wissen Katherine Maher wird dauerhafte Wikimedia-Chefin

Neue Windows Server: Nano bedeutet viel mehr als nur klein
Neue Windows Server
Nano bedeutet viel mehr als nur klein
  1. Windows 10 Microsoft will Trickserei beim Upgrade beenden
  2. Windows 10 Microsoft zahlt Entschädigung für nicht gewolltes Upgrade
  3. Microsoft Patchday Das Download-Center wird nicht mehr alle Patches bieten

  1. Re: SteamOS und Linux?

    Corben | 00:19

  2. Re: Ob die Kunden das zugeben?

    mino | 00:19

  3. Re: Steuervermeidung

    Sicaine | 00:18

  4. Re: Kurzfristig! Jetzt! Geld!

    DrWatson | 00:17

  5. Re: Dafür gibts 700.000¤? Wo muss ich mich bewerben?

    Netspy | 00:14


  1. 20:04

  2. 17:04

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:58

  6. 14:33

  7. 14:22

  8. 13:56


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel