Anzeige

Debian für das Google-Handy

Linux-Distribution läuft auf T-Mobiles G1

Die Linux-Distribution Debian lässt sich jetzt auch auf T-Mobiles Android-Handy G1 installieren. Das Hauptsystem bleibt dabei unangetastet, so dass sich mit dem Mobiltelefon auch weiter telefonieren lässt.

Debian unterstützt von Haus aus die ARM-Architektur, auf der das G1 basiert. Die Betreiber der Webseite Androidfanatic.com haben jetzt einen Bootloader und Installer veröffentlicht, mit dem sich die Linux-Distribution auf dem Google-Handy installieren lässt.

Anzeige
 
Video: Debian auf dem G1

Dafür ist ein bisschen Vorarbeit nötig, denn zur Installation wird der Root-Zugang auf dem Telefon benötigt. Hierfür muss beispielsweise eine modifizierte Firmware installiert werden. Auch Busybox, eine Sammlung von Unix-Tools, muss auf dem G1 eingerichtet werden. Anschließend lässt sich Debian auf eine SD-Karte spielen.

Das Debian-System kann fortan von der Speicherkarte gestartet werden. Dem Anwender stehen so unzählige Programme aus der Debian-Distribution zur Verfügung. Da Debian von der Speicherkarte läuft, wird das eigentliche Android-System nicht angetastet und kann weiterhin gestartet werden. Zukünftig soll der Installer so angepasst werden, dass er weitere Android-Geräte unterstützt, sobald diese verfügbar sind.


eye home zur Startseite
xorg 17. Jan 2009

Das waer echt Praktisch :-)

Gorgias 16. Jan 2009

Android ist nichts weiter als eine Linux-Distribution fuer die Android-Plattform. Nebeni...

Froschi 16. Jan 2009

Weil sie die letzten 34 Jahre mit Neuaufsetzen verbracht haben und erst kürzlich auf...

lalelu 16. Jan 2009

sei nicht so kleinlich. Schliesslich gibt es auch "Windows PCs".

Kristallregen 16. Jan 2009

Und genau da sind wir wieder beim Punkt. Es gibt kein Handy von Google.

Kommentieren


mobilepulse - mobile2.0 news / 17. Jan 2009

Debian auf einem G1

telefon.testberichte.de / 16. Jan 2009

mobigg.de / 16. Jan 2009



Anzeige

  1. IT-Berater (m/w)
    cimt AG, Frankfurt
  2. Software Engineer (m/w)
    Cambaum GmbH, Baden-Baden
  3. Datenbankentwickler/in mit Schwerpunkt Datawarehouse
    BKK Verkehrsbau Union, Berlin
  4. Business Engineer (m/w)
    über Kilmona PersonalManagement GmbH, Zweibrücken

Detailsuche



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Game of Thrones [dt./OV] Staffel 6
    (jeden Dienstag ist eine neue Folge verfügbar)
  2. 3 Blu-rays für 20 EUR
    (u. a. Spaceballs, Anastasia, Bullitt, Over the top, Space Jam)
  3. 3 Blu-rays für 18 EUR
    (u. a. Rache für Jesse James, Runaway, The Wanderers)

Weitere Angebote


Folgen Sie uns
       


  1. Soylent-Flüssignahrung

    Die Freiheit, nicht ans Essen zu denken

  2. Fraunhofer IPMS

    Multispektralkamera benötigt nur ein Objektiv

  3. Transformer 3 (Pro)

    Asus zeigt Detachables mit Kaby Lake

  4. Delock DL-89456

    Netzwerkkarte für 2.5 und 5GbE

  5. Bezahlsystem

    Apple will Pay zügig in Europa ausweiten

  6. Überwachung

    Aufregung um Intermediate-Zertifikat für Bluecoat

  7. Virtual Reality

    Googles Daydream benötigt neues Smartphone

  8. Cortex-A73 Artemis

    ARMs neuer High-End-CPU-Kern für 2017

  9. Tony Fadell

    iPod-Erfinder baut Elektro-Gokarts für Kinder

  10. Riesiges Produktionsgebäude

    Ende Juli wird die Tesla Gigafactory eröffnet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oracle vs. Google: Wie man Geschworene am besten verwirrt
Oracle vs. Google
Wie man Geschworene am besten verwirrt
  1. Die Woche im Video Die Schoko-Burger-Woche bei Golem.de - mmhhhh!
  2. Java-Rechtsstreit Oracle verliert gegen Google
  3. Oracle vs. Google Wie viel Fair Use steckt in 11.000 Codezeilen?

GPD XD im Test: Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
GPD XD im Test
Zwischen Nintendo 3DS und PS Vita ist noch Platz
  1. Xbox Scorpio Schneller als Playstation Neo und mit Rift-Unterstützung
  2. Playstation 4 Rennstart für Gran Turismo Sport im November 2016
  3. AMD Drei Konsolen-Chips für 2017 angekündigt

Intels Compute Stick im Test: Der mit dem Lüfter streamt (2)
Intels Compute Stick im Test
Der mit dem Lüfter streamt (2)
  1. Stratix 10 MX Alteras Chips nutzen HBM2 und Intels Interposer-Technik
  2. Apple Store Apple darf keine Geschäfte in Indien eröffnen
  3. HBM2 eSilicon zeigt 14LPP-Design mit High Bandwidth Memory

  1. Was macht der Magen in der freien Zeit

    Dwalinn | 12:31

  2. Re: Der Schwenk auf x86...

    david_rieger | 12:30

  3. Re: Schlafen und aufs Klo gehen ist auch nervig

    Bouncy | 12:30

  4. Werde doch erst einmal erwachsen und teste dann...

    Duke83 | 12:29

  5. Re: Kann mal jemand Herrn Maas aufklären?

    AllDayPiano | 12:29


  1. 12:02

  2. 11:39

  3. 11:28

  4. 11:10

  5. 10:31

  6. 10:27

  7. 08:45

  8. 08:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel