Abo
  • Services:
Anzeige

Philips kündigt Fernseher im 21:9-Format an

Echtes Cinemascope-Format für zu Hause

Philips hat eine Fernseheralternative für Cineasten vorgestellt, die keinen Beamer nutzen. Der LCD-Fernseher "Cinema 21:9" arbeitet mit einem Seitenverhältnis von 21:9 und ist entsprechend breit.

Damit stellt Philips den ersten Flachbildschirm vor, der echtes Breitbild unterstützt. Fernseher im 16:9-Format zeigen Filme im Cinemascope-Format (2,35:1 oder 2,40:1) mit schwarzen Balken an.

Mit dem Philips-Fernseher und entsprechendem Bildmaterial bricht eine streifenlose Zeit an. Problematisch wird allerdings dann die Darstellung von 16:9- und 4:3-Filmen. Hier werden links und rechts schwarze Balken eingeblendet oder das Bild entsprechend aufgezogen.

Anzeige

Der Philips Cinema 16:9 wird mit der Umgebungsbeleuchtung Ambilight Spectra ausgerüstet. Der Fernseher soll im zweiten Quartal 2009 in den Handel kommen.

Den Preis oder weitere technische Daten nannte Philips bislang nicht.


eye home zur Startseite
markus448 04. Apr 2009

Wozu braucht man sowas bitte, 16:9 ist doch schon breit genug. Vorallem was will man...

spanther 22. Jan 2009

Das was du da jetzt eben ansprachst die Kameraführung und dass heute zu wenig...

Loriot-Superscope 15. Jan 2009

Wer erinnert sich an die Übertragung des 100m-Laufs?

franzel1111 14. Jan 2009

Ja, so sind sie ..die coucpotatos.. billige aldi-plörre und chips konsumieren .... Die...

Ext 14. Jan 2009

Versucht ja, und gerade bei PC-Monitoren ist die Sache mit 16:9 wie ne Seuche...


eTest-Heimkino.de / 14. Jan 2009

Philips: Neuer LCD-TV im 21:9 Format



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Online Verlag GmbH Freiburg, Freiburg
  2. Dataport, Hamburg
  3. Swyx Solutions AG, Dortmund
  4. PDV-Systeme GmbH, Goslar


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 34,99€
  2. 29,99€
  3. 22,13€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Erotik-Abo-Falle

    Verdienen Mobilfunkbetreiber an WAP-Billing-Betrug mit?

  2. Final Fantasy 15

    Square Enix will die Story patchen

  3. TU Dresden

    5G-Forschung der Telekom geht in Entertain und Hybrid ein

  4. Petya-Variante

    Goldeneye-Ransomware verschickt überzeugende Bewerbungen

  5. Sony

    Mehr als 50 Millionen Playstation 4 verkauft

  6. Weltraumroboter

    Ein R2D2 für Satelliten

  7. 300 MBit/s

    Warum Super Vectoring bei der Telekom noch so lange dauert

  8. Verkehrssteuerung

    Audi vernetzt Autos mit Ampeln in Las Vegas

  9. Centriq 2400

    Qualcomm zeigt eigene Server-CPU mit 48 ARM-Kernen

  10. VG Wort Rahmenvertrag

    Unis starten in die Post-Urheberrecht-Ära



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Angriff auf Telekom: Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
Nach Angriff auf Telekom
Mit dem Strafrecht Router ins Terrorcamp schicken oder so
  1. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  2. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit
  3. Pornoseite Xhamster spricht von Fake-Leak

Gear S3 im Test: Großes Display, großer Akku, große Uhr
Gear S3 im Test
Großes Display, großer Akku, große Uhr
  1. In der Zuliefererkette Samsung und Panasonic sollen Arbeiter ausgebeutet haben
  2. Vernetztes Auto Samsung kauft Harman für 8 Milliarden US-Dollar
  3. 10LPU und 14LPU Samsung mit günstigerem 10- und schnellerem 14-nm-Prozess

Robot Operating System: Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
Robot Operating System
Was Bratwurst-Bot und autonome Autos gemeinsam haben
  1. Roboterarm Dobot M1 - der Industrieroboter für daheim
  2. Roboter Laundroid faltet die Wäsche
  3. Fahrbare Roboter Japanische Firmen arbeiten an Transformers

  1. Re: DSL-Community

    RipClaw | 19:06

  2. Re: Streaming ist Ersatz für TV, nicht für Kino (kwt)

    jacki | 19:05

  3. Re: Digitale Zähler und "Nachtarif" würden das...

    Stefan99 | 19:05

  4. Kurzfassung

    Crass Spektakel | 19:04

  5. Kennt hier irgendwer jemanden der davon leben kann?

    Buddhisto | 19:01


  1. 18:47

  2. 17:47

  3. 17:34

  4. 17:04

  5. 16:33

  6. 16:10

  7. 15:54

  8. 15:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel