Abo
  • Services:
Anzeige

Razer lässt die Mamba-Maus von der Strippe

Maus und Headset vom Spielehardware-Spezialisten Razer

Eine kabellose Maus wäre beim Arbeiten und Surfen schön, beim Spielen aber zu langsam? Für solche Fälle kündigt Razer die Spielemaus "Mamba" an, bei der sich das Kabel schnell und einfach entfernen lässt. Ein Spieleheadset ist außerdem neu im Angebot.

Razer Mamba
Razer Mamba
Der Spielezubehör-Spezialist Razer stellt auf der CES 2009 in Las Vegas eine neue Maus vor: die Mamba. Der martialische Name stammt wohl daher, dass die Vorderseite des Eingabegeräts an eine gespaltene Zunge erinnert. Die Maus lässt sich wahlweise mit Kabel oder kabellos betreiben. Razer gibt an, die Mamba habe auch im kabellosen Betrieb eine Reaktionszeit von 1 Millisekunde - im Gegensatz zu anderen Mäusen, die ohne Kabel Reaktionszeiten von etwa 8 Millisekunden hätten.

Anzeige

Razer Mamba
Razer Mamba
Die Auflösung der Mamba liegt bei 5.600 dpi. Außerdem bietet sie teflonbeschichtete Mausfüße und ausreichend internen Speicher, um Einstellungen und Profile zu speichern. In den USA ist sie ab Februar 2009, im Rest der Welt spätestens Ende des 1. Quartals 2009 erhältlich. Hierzulande wird sie rund 130 Euro kosten.

Razer Carcharias
Razer Carcharias
Außerdem kündigt Razer das neue Headset Carcharias an - der Name bezeichnet ursprünglich eine Haigattung. Die Kombination aus Kopfhörer und Mikrofon verfügt über einen Frequenzbereich von 20 bis 20.000 Hz, ein Geräusche filterndes Mikrofon sowie laut Hersteller über ein Design, das für besonders angenehmen Tragekomfort sorgt. Es liegen mehrere Polster bei, die sich austauschen lassen. Die Markteinführung erfolgt in Deutschland ebenfalls bis zum Ende des 1. Quartals, der Preis liegt bei rund 80 Euro.


eye home zur Startseite
johnjj 14. Feb 2009

Schlecht geschlafen, die ganze Aggro-Attitüde is ja wohl völlig überzogen. Geb da einem...

johnjj 14. Feb 2009

Moinsen, da ich über die Jahre so einige Razermäuse im Einsatz gehabt habe, kann man...

john gg tacker 12. Jan 2009

die golem redaktion... grandios!

OxKing 09. Jan 2009

Genau! Das ist halt ne Maus für echte Gamer! Und nicht für verweichlichte Büro Tipsen! ;)

Vaderchen 09. Jan 2009

Find ich nicht so griffig wie die G3. Leider wird die nicht mehr gebaut. Und da schaut...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Post DHL Group, Darmstadt
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. SUEZ Deutschland GmbH, Köln
  4. Landkreis Tübingen, Tübingen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. beim Kauf einer GeForce GTX 1070 und GTX 108
  3. (Core i7-6700HQ + GeForce GTX 1070)

Folgen Sie uns
       


  1. Test

    Mobiles Internet hat viele Funklöcher in Deutschland

  2. Kicking the Dancing Queen

    Amazon bringt Songtexte-Funktion nach Deutschland

  3. Nachruf

    Astronaut John Glenn stirbt im Alter von 95 Jahren

  4. Künstliche Intelligenz

    Go Weltmeisterschaft mit Menschen und KI

  5. Redox OS

    Wer nicht rustet, rostet

  6. Star-Wars-Fanfilm

    Luke und Leia fliegen übers Wasser

  7. Sony

    Screen für Android Auto und Carplay kommt für 500 Euro

  8. Patent

    Samsung zeigt konkrete Idee für faltbares Smartphone

  9. Smarter Lautsprecher

    Google will Home intelligenter machen

  10. Samsung 960 Evo im Test

    Die NVMe-SSD mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google, Apple und Mailaccounts: Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
Google, Apple und Mailaccounts
Zwei-Faktor-Authentifizierung richtig nutzen
  1. Bugs in Encase Mit dem Forensik-Tool die Polizei hacken
  2. Red Star OS Sicherheitslücke in Nordkoreas Staats-Linux
  3. 0-Day Tor und Firefox patchen ausgenutzten Javascript-Exploit

Steep im Test: Frei und einsam beim Bergsport
Steep im Test
Frei und einsam beim Bergsport
  1. PES 2017 Update mit Stadion und Hymnen von Borussia Dortmund
  2. Motorsport Manager im Kurztest Neustart für Sportmanager
  3. NBA 2K17 10.000 Schritte für Ingame-Boost

Kosmobits im Test: Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
Kosmobits im Test
Tausch den Spielecontroller gegen einen Mikrocontroller!
  1. HiFive 1 Entwicklerboard mit freiem RISC-Prozessor verfügbar
  2. Simatic IoT2020 Siemens stellt linuxfähigen Arduino-Klon vor
  3. Calliope Mini Mikrocontroller-Board für deutsche Schüler angekündigt

  1. Re: Den Namen "Triple Level Cell"

    chewbacca0815 | 14:37

  2. Re: Das Internet ist kein statisches Medium!

    Fregin | 14:37

  3. Re: Internetgesetze Deutschland

    Squirrelchen | 14:37

  4. Re: Teilzeit Mitbeteiligter hier, AMA!

    pythoneer | 14:36

  5. Re: Wie Prüfen?

    My1 | 14:34


  1. 14:19

  2. 13:48

  3. 13:37

  4. 12:30

  5. 12:01

  6. 11:35

  7. 11:31

  8. 10:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel