Anzeige

USB-Stick mit Backupknopf

Disk Ultra Backup USB mit bis zu 64 GByte Speicher

SanDisk hat auf der CES in Las Vegas einen USB-Stick vorgestellt, der einen Knopf zum Starten einer Backupsoftware besitzt. Die Modelle der Reihe "Disk Ultra Backup USB" sind mit bis zu einer Kapazität von 64 GByte erhältlich.

Mit dem USB-Backupstick sollen Fotos, Musik, Videos und Dokumente mit einem Tastendruck gesichert werden. Die Backupsoftware ist auf dem Stick gespeichert. Die Backups sichert das Laufwerk mittels Kennwortschutz und AES-Verschlüsselung auf Hardwarebasis.

Disk Ultra Backup USB
Disk Ultra Backup USB

Der Stick Disk Ultra Backup USB wird in Kapazitäten von 8, 16, 32 und 64 GByte angeboten. Im März 2009 soll das Produkt auf dem Markt erscheinen. SanDisk teilte noch keine Preise mit.

Anzeige

eye home zur Startseite
LinuxMcBook 11. Jan 2009

Ja klar ist ein USB-Stick nicht gerade das Medium, dass am seltensten ausfällt. Aber ich...

schlauffuchs 09. Jan 2009

kleiner wetter: der ist billiger als timecapsule ;D

MacHonk 09. Jan 2009

Wartet mal, da war doch was ... Ach ja: Die komische Kiste hier links auf dem...

heimwerkerkönig 09. Jan 2009

wenn man nur einen hammer hat sieht alles aus wie ein nagel

nkn 09. Jan 2009

na dann viel Spaß mit Deinem Backup, vor allem die zeitliche Ablage finde ich sehr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Ingenieur Verfahrenstechnik / Wirtschaftsingenieur / Mathematiker (m/w)
    Raffinerie Heide GmbH, Hemmingstedt
  2. IT Domain Architect (m/w) für Business Architecture und Design
    Allianz Managed Operations & Services SE, München
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Energiedatenmanagement
    Stadtwerke Solingen GmbH, Solingen
  4. Systemberater/in EAI Plattformen
    Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  2. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  3. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  4. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  5. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  6. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  7. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  8. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  9. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen

  10. Boston Dynamics

    Spot Mini, die Roboraffe



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mighty No. 9 im Test: Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
Mighty No. 9 im Test
Mittelmaß für 4 Millionen US-Dollar
  1. Mirror's Edge Catalyst im Test Rennen für die Freiheit
  2. Warp Shift im Test Zauberhaftes Kistenschieben
  3. Alienation im Test Mit zwei Analogsticks gegen viele Außerirdische

Schulunterricht: "Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
Schulunterricht
"Wir zocken die ganze Zeit Minecraft"
  1. MCreator für Arduino Mit Klötzchen LEDs steuern
  2. Lifeboat-Community Minecraft-Spieler müssen sich neues Passwort craften
  3. Minecraft Befehlsblöcke und Mods für die Pocket Edition

Mikko Hypponen: "Microsoft ist nicht mehr scheiße"
Mikko Hypponen
"Microsoft ist nicht mehr scheiße"

  1. Nichts neues

    Themenzersetzer | 13:55

  2. Was habt ihr erwartet?

    Berner Rösti | 13:52

  3. Re: Das wird die EU retten!

    david_rieger | 13:49

  4. Re: ich finde es widerlich ...

    dEEkAy | 13:47

  5. Re: Tja, wer CDU,SPD,FDP und Grüne wählt...

    DerSkeptiker | 13:43


  1. 13:59

  2. 13:32

  3. 10:00

  4. 09:03

  5. 17:47

  6. 17:01

  7. 16:46

  8. 15:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel