USB-Stick mit Backupknopf

Disk Ultra Backup USB mit bis zu 64 GByte Speicher

SanDisk hat auf der CES in Las Vegas einen USB-Stick vorgestellt, der einen Knopf zum Starten einer Backupsoftware besitzt. Die Modelle der Reihe "Disk Ultra Backup USB" sind mit bis zu einer Kapazität von 64 GByte erhältlich.

Anzeige

Mit dem USB-Backupstick sollen Fotos, Musik, Videos und Dokumente mit einem Tastendruck gesichert werden. Die Backupsoftware ist auf dem Stick gespeichert. Die Backups sichert das Laufwerk mittels Kennwortschutz und AES-Verschlüsselung auf Hardwarebasis.

Disk Ultra Backup USB
Disk Ultra Backup USB

Der Stick Disk Ultra Backup USB wird in Kapazitäten von 8, 16, 32 und 64 GByte angeboten. Im März 2009 soll das Produkt auf dem Markt erscheinen. SanDisk teilte noch keine Preise mit.


LinuxMcBook 11. Jan 2009

Ja klar ist ein USB-Stick nicht gerade das Medium, dass am seltensten ausfällt. Aber ich...

schlauffuchs 09. Jan 2009

kleiner wetter: der ist billiger als timecapsule ;D

MacHonk 09. Jan 2009

Wartet mal, da war doch was ... Ach ja: Die komische Kiste hier links auf dem...

heimwerkerkönig 09. Jan 2009

wenn man nur einen hammer hat sieht alles aus wie ein nagel

nkn 09. Jan 2009

na dann viel Spaß mit Deinem Backup, vor allem die zeitliche Ablage finde ich sehr...

Kommentieren



Anzeige

  1. Backend-Entwickler (m/w)
    mzentrale GmbH & Co. KG, Stuttgart
  2. Abteilungsleiter (m/w) IT-Technik, Einkauf und externe IT-Entwicklungen
    Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München
  3. Anwendungsentwickler ABAP (m/w)
    BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Projektmanager (m/w)
    ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Lytro

    Lichtfeldfotografie bildet die Tiefe der Welt ab

  2. Nvidia-Grafikkarten

    Energieeffiziente GTX 980 und 970 mit Auto-Downsampling

  3. Oracle

    Larry Ellison tritt als CEO zurück

  4. Mitbewohner geärgert

    Böser Streich mit Facebook-Werbung

  5. Square Enix

    Final Fantasy 13 erscheint für PC

  6. Entlassungen

    Telekom verkleinert Online-Innovationsabteilung stark

  7. Buchpreisbindung

    Buchhandel erzwingt höheren Preis bei Amazon

  8. PC-Spiele mit 4K, 5K, 6K

    So klappt's mit Downsampling

  9. Piratenpartei

    Berliner Landeschef Lauer verlässt die Partei

  10. Paketverwaltung

    Apt mit Lücken bei der Validierung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



Test Destiny: Schicksal voller Widersprüche
Test Destiny
Schicksal voller Widersprüche
  1. Destiny 500 Millionen US-Dollar Umsatz mit "steriler Welt"
  2. Destiny "Größter Unterschied sind sehr pixelige Schatten"
  3. Bungie Kostenloses Upgrade von Old- zu Current-Gen-Konsolen

Rezension What If: Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
Rezension What If
Ein Highlight der Nerdkultur vom XKCD-Autor
  1. Transistoren Rechnen nach dem Schmetterlingsflügel-Prinzip
  2. MIT-Algorithmus Wie rotiert Schrott in Schwerelosigkeit?
  3. Neues Verfahren Yale-Forscher formt Smartphone-Hüllen aus metallischem Glas

Physik: Zeitreisen ohne Paradoxon
Physik
Zeitreisen ohne Paradoxon
  1. Gehirnforschung Licht programmiert Gedächtnis um
  2. Neues Instrument Holometer Ist unser Universum zweidimensional?
  3. Sofia Der fliegende Blick durch den Staub

    •  / 
    Zum Artikel