Kostenlose Upgrades auf Windows 7 geplant

Upgradeoption ab 1. Juli 2009

Vor dem Marktstart von Windows 7 gewährt Microsoft kostenlose Upgrades. Es gibt sie für Käufer, die eine Lizenz von Windows Vista nach dem 1. Juli 2009 erwerben. Sobald Windows 7 verfügbar ist, können sie gratis auf die kommende Windows-Version wechseln.

Anzeige

Windows 7
Windows 7
Auch vor dem Marktstart von Windows Vista hatte Microsoft Käufern im Oktober 2006 kostenlose Upgradeoptionen angeboten. Damals erhielten Käufer einer Lizenz von Windows XP einen Gutschein, mit dem sie Windows Vista ohne Aufpreis bekamen, nachdem das Betriebssystem verfügbar war. Seinerzeit sollte vor allem ein negativer Effekt für das Weihnachtsgeschäft abgefangen werden, denn Windows Vista kam Ende Januar 2007 auf den Markt.

 

Vor der Markteinführung von Windows 7 plant Microsoft nun entsprechende Gratisupgrades beim Kauf einer Lizenz von Windows Vista, berichtet Tech ARP mit Verweis auf vertrauliche Informationen. Demnach startet die Upgradeoption ab dem 1. Juli 2009. Microsoft plant die Fertigstellung von Windows 7 für Anfang 2010.

Windows 7
Windows 7
Wer eine Lizenz von Windows Vista nach dem 1. Juli 2009 erwirbt, erhält Windows 7 bei Verfügbarkeit ohne Aufpreis. Die Upgradeoption gilt immer für die gleichwertige Windows-Ausführung. Wer also Windows Vista Home Premium erwirbt, erhält Windows 7 Home Premium, die Business-Version von Windows Vista berechtigt zum kostenlosen Wechsel auf Windows 7 Professional. Die Upgradeoption gilt auch für Windows Vista Ultimate, was einen Aufstieg auf Windows 7 Ultimate erlaubt. Microsoft wollte diese Angaben auf Nachfrage von CNet nicht bestätigen.

Noch in dieser Woche wird mit dem Erscheinen der öffentlichen Beta von Windows 7 gerechnet. Einen Überblick über die neuen Funktionen von Windows 7 gibt der Artikel "Windows 7 wird das bessere Windows Vista" vom 2. Januar 2009.

Die im Artikel verwendeten Screenshots von Windows 7 wurden Golem.de von Daniel Melanchthon zur Verfügung gestellt.


Peter Dagmar 28. Aug 2009

Hi mein Freund, ich meine das XP eigenlich sehr gut is windows 7 is lagsams und Linus...

Der Kaiser! 09. Jan 2009

Hahaha. :) PCLinuxOS? Sidux? Gentoo? Das hätte ich _auch_ gerne in Linux.

huahuahua 09. Jan 2009

Öchem, sind Service-Packs im Allgemeinen nicht eh kostenlos zu bekommen? Denn als mehr...

___ 08. Jan 2009

!!!! man hab ich gelacht :-)

___ 08. Jan 2009

du hast keine ahnung die meisten windows systeme gehen doch kapputt gerade weil i-ein...

Kommentieren


Flo's Privater Blog - Design Spaß Webdesign / 07. Jan 2009

Windows 7 beta für die Öffentlichkeit

nexem.info - Der News-Blog / 07. Jan 2009

Kostenloses Upgrade auf Windows 7



Anzeige

  1. Oracle Datenbank & Infrastruktur Consultant (m/w)
    über 3C - Career Consulting Company GmbH, München, Freiburg, Stuttgart oder Düsseldorf
  2. Teamleiter / Senior System Analyst EDI (m/w)
    HAVI Logistics Business Services GmbH, Duisburg
  3. Executive Assistant CTO (m/w)
    über delphi HR-Consulting GmbH, keine Angabe
  4. Software Entwickler Energie PHP / MySQL (m/w)
    CHECK24 Services GmbH, München

 

Detailsuche


Folgen Sie uns
       


  1. Adobe

    Aktuelle Flash-Sicherheitslücken bereits in Exploit-Kits

  2. Airbus

    A350-Piloten bekommen WLAN-Zugang im Cockpit

  3. Laura Poitras

    "Wir leben in dunklen Zeiten"

  4. Streaming-Dienst

    Netflix-App für Amazons Fire TV ist da

  5. Pilot tot

    Spaceship Two stürzt in der Mojave-Wüste ab

  6. Bewegungsprofile

    Dobrindt wegen "Verkehrs-Vorratsdatenspeicherung" kritisiert

  7. Anonymisierung

    Facebook ist im Tor-Netzwerk erreichbar

  8. Spielekonsole

    Neuer 20-nm-Chip für sparsamere Xbox One ist fertig

  9. Günther Oettinger

    EU-Digitalkommissar will Urheberrechtssteuer für alle

  10. Ruhemodus

    Noch ein Bug in Firmware 2.0 der Playstation 4



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de



FTDI: Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
FTDI
Windows-Treiber kann Bastelrechner beschädigen
  1. FTDI Treiber darf keine Geräte deaktivieren
  2. Bei Windows Update gelöscht Keine Killer-Treiber mehr für gefälschte FTDI-Chips

Spacelift: Der Fahrstuhl zu den Sternen
Spacelift
Der Fahrstuhl zu den Sternen
  1. Raumfahrt Mondrover Andy liefert Bilder für Oculus Rift
  2. Geheimmission im All Militärdrohne X-37B nach Langzeiteinsatz gelandet
  3. Raumfahrt Indische Sonde Mangalyaan erreicht den Mars

3D-Druck ausprobiert: Internetausdrucker 4.0
3D-Druck ausprobiert
Internetausdrucker 4.0
  1. Sicherheit Der Arduino-Safeknacker aus dem 3D-Drucker
  2. Arduino Neue Details zum 3D-Drucker Materia 101
  3. Niedriger Schmelzpunkt 3D-Drucken mit metallischer Tinte

    •  / 
    Zum Artikel