Anzeige

Winterfreundliche iPhone-Handschuhe

Apple reicht Patent für Handschuhbedienung ein

Im eisigen Winter wird der iPhone-Besitzer feststellen, dass ein Touchscreen doch Nachteile hat: Mit Handschuhen lässt sich das iPhone nicht bedienen. Apple will das in Zukunft ändern und reichte ein Patent zur Handschuhbedienung des Touchscreens ein.

Apple hat in den USA einen Patentantrag gestellt, der kapazitive Touchscreens beschreibt, die auch mit Handschuhen genutzt werden können. Bislang sind kapazitive, berührungssensitive Bildschirme prinzipbedingt nur mit den leitenden Fingeroberflächen steuerbar.

Anzeige

Apple beschreibt im Patentantrag nicht etwa ein neues Multitouch-Display, sondern einen Handschuh, der mit einer speziellen Innenschicht ausgestattet ist, die ähnlich leitfähig ist wie die menschliche Haut. Diese Schicht ist nur an den Fingerspitzen des Handschuhs aufgebracht. Im normalen Gebrauch wird sie durch eine zusätzliche wetterfeste Stoffeinlage geschützt. Beim Telefonieren wird diese Wetterschicht weggeschoben und gibt den Weg frei für die Touchscreen-Fingerspitzen.

Ob das Patent jemals in einem Apple-Produkt mündet, ist nicht abzuschätzen. Einige Hersteller haben bereits an der Außenseite von Handschuhen leitende Kontaktpunkte angebracht, doch sind diese nicht durch zusätzliche Isolationsschichten geschützt.


eye home zur Startseite
domdom 11. Jan 2009

Naja also ich kann mich über den iPhone Display nun wirklich nicht beklagen. In der...

deck 07. Jan 2009

s.o.

john-vogel 05. Jan 2009

Ich habe einen HTC Touch HD und kann ihn auch wunderbar mit dem Finger und schönen warmen...

tritratrullala 05. Jan 2009

Zeigt immerhin den Trend... :D

bazille 05. Jan 2009

... dann gibts bestimmt bald ne Firmware Mod mit Rockbox, dann kann man sich einen der...

Kommentieren


blog.pimp-my-sales.de / 05. Jan 2009

shopanbieter.de Blog für den Onlinehandel / 05. Jan 2009

Trends in 2009: eMarketer & Trendwatching.com

aptgetupdate.de / 04. Jan 2009

[Projekt Strandfigur] Ein Anfang ist gemacht

www.tutsi.de / 04. Jan 2009



Anzeige

  1. Projektleiter/in - Frontend, Backend
    Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. IT-Architect Vernetzte Dienste (m/w)
    T-Systems on site services GmbH, München, Gaimersheim
  3. Software-Entwickler/in für den Bereich HMI
    Robert Bosch GmbH, Crailsheim
  4. IT Project Manager Microsoft SharePoint (m/w)
    Infoman AG, Stuttgart

Detailsuche



Anzeige

Folgen Sie uns
       


  1. Elektroauto

    Supersportwagen BMW i8 soll 400 km rein elektrisch fahren

  2. Keine externen Monitore mehr

    Apple schafft Thunderbolt-Display ersatzlos ab

  3. Browser

    Safari 10 soll auch auf älteren OS-X-Versionen laufen

  4. Dota

    Athleten müssen im E-Sport mehr als nur gut spielen

  5. Die Woche im Video

    Superschnelle Rechner, smarte Zähler und sicherer Spam

  6. Axanar

    Paramount/CBS erlaubt Star-Trek-Fanfilme

  7. FTTH/FTTB

    Oberirdische Glasfaser spart 85 Prozent der Kosten

  8. Botnet

    Necurs kommt zurück und bringt Locky millionenfach mit

  9. Google

    Livestreaming direkt aus der Youtube-App

  10. Autonome Autos

    Fahrer wollen vor allem ihr eigenes Leben schützen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Oneplus Three im Test: Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
Oneplus Three im Test
Ein Alptraum für die Android-Konkurrenz
  1. Android-Smartphone Diskussionen um Speichermanagement beim Oneplus Three
  2. Smartphones Oneplus soll keine günstigeren Modellreihen mehr planen
  3. Ohne Einladung Oneplus Three kommt mit 6 GByte RAM für 400 Euro

Zelda Breath of the Wild angespielt: Das Versprechen von 1986 wird eingelöst
Zelda Breath of the Wild angespielt
Das Versprechen von 1986 wird eingelöst

Vorratsdatenspeicherung: Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
Vorratsdatenspeicherung
Vorgaben übertreffen laut Eco "schlimmste Befürchtungen"
  1. Vorratsdatenspeicherung Alarm im VDS-Tresor
  2. Neue Snowden-Dokumente NSA lobte Deutschlands "wesentliche" Hilfe im Irak-Krieg
  3. Klage Verwaltungsgericht soll Vorratsdatenspeicherung stoppen

  1. 2000 km fährt man auch nicht

    azeu | 17:38

  2. Re: Phänomen SUV

    m9898 | 17:37

  3. Re: Das wird die EU retten!

    DrWatson | 17:33

  4. Re: Einfach nicht Star Trek nennen

    tingelchen | 17:32

  5. Re: Hinter den Kulissen

    jeckoBecko | 17:29


  1. 14:45

  2. 13:59

  3. 13:32

  4. 10:00

  5. 09:03

  6. 17:47

  7. 17:01

  8. 16:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel