Abo
  • Services:
Anzeige

Konsolenchip-Entwicklung: Sony von Microsoft ausgetrickst?

Warum der Xbox-360-Chip dem Playstation-3-Prozessor ähnelt

Vorwürfe gegen Microsoft erhebt ein ehemaliger IBM-Ingenieur, der für die Entwicklung der Xbox-360- und Playstation-3-Hauptprozessoren mitverantwortlich war: Seiner Meinung nach hat Microsoft über Gebühr von Investitionen profitiert, die von Sony für die Playstation 3 geplant waren.

Cell-Prozessor der PS3
Cell-Prozessor der PS3
Die Hauptprozessoren der Xbox 360 und der Playstation 3 basieren im Kern auf Technologien, die IBM im Rahmen seines PowerPC-Projekts entwickelt hat. Nun enthüllt der ehemalige IBM-Ingenieur David Shippy in seinem mit dem Co-Autoren Mickie Phipps verfassten Buch "The Race for a New Game Machine", dass Microsoft über Gebühr von Entwicklungen profitiert habe, die ursprünglich von Sony und Toshiba gemeinsam mit IBM produziert wurden. Laut Wall Street Journal beschreibt Shippy, wie die drei Unternehmen ab 2001 gemeinsam rund 400 Millionen US-Dollar investierten, um den Cell-Prozessor der PS3 so zu entwickeln, dass Sony das Gerät ab Ende 2005 auf den Markt bringen konnte.

Ende 2002 habe sich dann allerdings ein weiteres Unternehmen an IBM gewandt, das einen Prozessor für eine Konsole brauchte: Microsoft. Folge sei gewesen, dass IBM-Angestellte der Firma im Jahr 2003 unter anderem Spezifikationen des eigentlich unter Beteiligung von Sony entwickelten Kerns des Cell-Prozessors präsentierten. Laut den Autoren sei zwischen IBM, Toshiba und Sony zwar vereinbart gewesen, dass IBM die teuer erforschten Technologien auch an andere Unternehmen verkaufen dürfe - aber dass es ausgerechnet der Sony-Konkurrent Microsoft werden würde, sei Sony damals nicht bekannt gewesen.

Anzeige

Angeblich sei es damals so gewesen, dass IBM-Entwickler ihre Arbeit für den Xbox-360-Chip regelrecht vor Sony- und Toshiba-Ingenieuren verstecken mussten, die direkt neben ihnen in Büro arbeiteten. David Shippy schreibt, er habe sich "beschmutzt" gefühlt von seinen Treffen mit Microsoft-Entwicklern, als er mit ihnen bei Meetings die Architektur von Xenon - so der finale Name des Xbox-360-Prozessors - diskutierte und dabei auf Know-how zurückgreifen musste, das beim Design des PS3-Chips entstand.

Anschließend sei es sogar noch schlechter für Sony gelaufen. Beide Prozessoren seien etwa gleichzeitig fertig geworden. Bei der Massenherstellung sei es jedoch zu Problemen gekommen - aber nur Microsoft habe sich im Vorfeld alternative Produktionsressourcen gesichert. Dadurch, und durch weitere Verzögerungen bei Sony, sei die Xbox 360 Ende 2005 auf den Markt gekommen, die Playstation 3 erst ein Jahr später - ein Vorsprung, den Sony bislang nicht aufholen konnte. Fünf Monate später, im April 2007, hatte Playstation-Chefentwickler Ken Kutaragi seine Posten bei Sony Computer Entertainment niedergelegt.


eye home zur Startseite
DonSix 16. Jan 2009

Hatten wir diese lächerliche Meldung nicht schon mal vor einer Woche?

AutomobilIngenöhr 07. Jan 2009

Oh mann, der Airbag kommt nicht von Mercedes. Volvo hat den erfuden und auch als erstes...

Missingno. 06. Jan 2009

Ist das ein gutes Beispiel? "2 << 3" sollte eigentlich auch nicht wirklich länger...

essigsäure 06. Jan 2009

Sollte man meinen, aber man irrt! Probier es aus, rechne 2^3 aus, einmal mit assembler...

repip 06. Jan 2009

Nein. Das gilt vielleicht für x86 (und selbst da sind händische SSE4.1 Optimierungen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Sindelfingen
  2. über Hanseatisches Personalkontor Bodensee, Raum Konstanz/Bodensee
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Media-Saturn IT-Services GmbH, Ingolstadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 399,00€ (Vorbesteller-Preisgarantie) - Release 02.08.
  2. 69,99€/149,99€/79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 209,99€/219,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Ab in den Urlaub!

  2. Ausfall

    Störung im Netz von Netcologne

  3. Cinema 3D

    Das MIT arbeitet an 3D-Kino ohne Brille

  4. AVM

    Hersteller für volle Routerfreiheit bei Glasfaser und Kabel

  5. Hearthstone

    Blizzard feiert eine Nacht in Karazhan

  6. Gmane

    Wichtiges Mailing-Listen-Archiv offline

  7. Olympia

    Kann der Hashtag #Rio2016 verboten werden?

  8. Containerverwaltung

    Docker für Mac und Windows ist einsatzbereit

  9. Drosselung

    Telekom schafft wegen intensiver Nutzung Spotify-Option ab

  10. Quantenkrytographie

    Chinas erster Schritt zur Quantenkommunikation per Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Verbindungsturbo: Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
Verbindungsturbo
Wie Googles Rack TCP deutlich schneller machen soll
  1. Black Hat 2016 Neuer Angriff schafft Zugriff auf Klartext-URLs trotz HTTPS
  2. Anniversary Update Wie Microsoft seinen Edge-Browser effizienter macht
  3. Patchday Microsoft behebt Sicherheitslücke aus Windows-95-Zeiten

Headlander im Kurztest: Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
Headlander im Kurztest
Galaktisches Abenteuer mit Köpfchen
  1. Hello Games No Man's Sky braucht kein Plus und keine Superformel
  2. Hello Games No Man's Sky droht Rechtsstreit um "Superformel"
  3. Necropolis im Kurztest Wo zum Teufel geht es weiter?

Elementary OS Loki im Test: Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
Elementary OS Loki im Test
Hübsch und einfach kann auch kompliziert sein
  1. Linux-Distribution Ubuntu diskutiert Ende der 32-Bit-Unterstützung
  2. Dells XPS 13 mit Ubuntu im Test Endlich ein Top-Notebook mit Linux!
  3. Aquaris M10 Ubuntu Edition im Test Ubuntu versaut noch jedes Tablet

  1. Re: Berichte über Elon Musk

    Sebbi | 11:02

  2. Re: Bitcasa reloaded... Nie wieder

    Jürgen Troll | 11:02

  3. Re: Sind die Nutzer alle zu Blöd den "Downloads...

    Spawn182 | 11:00

  4. Re: Bald eröffnet Terrafactory

    Berner Rösti | 10:55

  5. Re: Widerspruch zu den Magenta zu Hause Hybrid...

    Spawn182 | 10:53


  1. 09:01

  2. 18:21

  3. 18:05

  4. 17:23

  5. 17:04

  6. 16:18

  7. 14:28

  8. 13:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel