Abo
  • Services:
Anzeige

25C3: ePass-Konzept wird an der Umsetzung scheitern

BMI lernt dazu: Kaum Informationen zum elektronischen Personalausweis

Nach dem elektronischen Reisepass kommt der elektronische Personalausweis. Ab 2010 sollen die ersten Ausweise ausgegeben werden. Für den Chaos Computer Club bringt der neue Ausweis viele Nachteile - ohne erkennbaren Sicherheitsgewinn.

Wenn voraussichtlich am 1. November 2010 die ersten Bundesbürger ihren neuen Personalausweis ausgehändigt bekommen, ändert sich einiges. Das Auffälligste ist das Format, es wird dem einer klassischen Kreditkarte entsprechen. Eine weitere Änderung ist der Chip, der im elektronischen Personalausweis, kurz ePass oder ePA, eingebaut wird. Dieser wird, wie schon beim elektronischen Reisepass, drahtlos arbeiten. Statt eines Magnetstreifens steckt also wieder RFID-Technik unter der ePass-Hülle.

Anzeige

Laut Constanze Kurz und Starbug, die auf dem 25C3 einen Vortrag zu dem Thema hielten, hat das Bundesministerium des Inneren (BMI) somit die schlechtere Wahl aus beiden Welten genutzt. Der Ausweis ist so klein, dass es Schwierigkeiten gibt, die vielen aufgedruckten Informationen überhaupt unterzubringen. Der kontaktlosen Datenübertragung stand der Chaos Computer Club (CCC) ohnehin schon immer kritisch gegenüber.

Der CCC glaubt, dass der neue Ausweis trotz der hohen Kosten keinen Gewinn an Sicherheit bringen wird. Das BMI ist da anderer Meinung und stellt unter anderem heraus, dass dieser Ausweis gerade im Internetzeitalter sinnvoll ist. Er soll unter anderem vor Phishing-Attacken schützen und den sicheren Einkauf und damit verbunden die kontrollierte Weitergabe der eigenen Daten erlauben.

Der neue ePass kommt auch mit einem PIN-Konzept. Wie bei einer Karte für den Geldautomaten muss diese PIN gegebenenfalls angegeben werden, um weitere Informationen freizuschalten. Der Clou: Damit der Nutzer gegenüber Ordnungskräften nicht behaupten kann, er habe die PIN vergessen, wird zumindest eine dieser Geheimnummern auf den ePass aufgedruckt. Die PIN für die Internetidentität ist davon aber nicht betroffen - und sechsstellig. Hier rechnen Kurz und Starbug mit einigen Problemen, da schon vierstellige PINs leicht vergessen werden.

25C3: ePass-Konzept wird an der Umsetzung scheitern 

eye home zur Startseite
OberHacker 02. Jan 2009

Ist doch immer das gleiche Spiel. Das Ding wird gehackt werden, und dann wird es...

MartinP 31. Dez 2008

Die Wortschöpfung "Möter" fand ich gut ;-)

itachi 31. Dez 2008

Sorry aber für wen hältst du dich über andere zu urteilen, womit sie sich zu beschäftigen...

marmelogisch 31. Dez 2008

Mango-Marille, Himbeer-Passionsfrucht oder Aprikose-Guave? SPRICH!

mms 30. Dez 2008

ich mag meine brote am liebsten mit honig drauf, aber butter muss unterlage sein!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesbank, Frankfurt am Main
  2. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, Neutraubling, Regensburg
  3. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  4. Fleischwerk EDEKA Nord GmbH, Lüttow-Valluhn


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 349,99€
  2. 299,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Suchmaschinenkonzern Yandex baut fahrerlosen Bus

  2. No Man's Sky

    Steam wehrt sich gegen Erstattungen

  3. Electronic Arts

    Battlefield 1 setzt Gold, aber nicht Plus voraus

  4. Kaby Lake

    Intel stellt neue Chips für Mini-PCs und Ultrabooks vor

  5. Telefonnummern für Facebook

    Threema profitiert von Whatsapp-Datenaustausch

  6. Browser

    Google Cast ist nativ in Chrome eingebaut

  7. Master of Orion im Kurztest

    Geradlinig wie der Himmelsäquator

  8. EU-Kommission

    Apple soll 13 Milliarden Euro an Steuern nachzahlen

  9. Videocodec

    Für Netflix ist H.265 besser als VP9

  10. Weltraumforschung

    DFKI-Roboter soll auf dem Jupitermond Europa abtauchen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy Note 7 im Test: Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
Galaxy Note 7 im Test
Schaut dir in die Augen, Kleine/r/s!
  1. Samsung Display des Galaxy Note 7 ist offenbar nicht kratzfest
  2. PM1643 & PM1735 Samsung zeigt V-NAND v4 und drei Rekord-SSDs
  3. Gear IconX im Test Anderthalb Stunden Trainingsspaß

Xfel: Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
Xfel
Riesenkamera nimmt Filme von Atomen auf
  1. US Air Force Modifikation der Ionosphäre soll Funk verbessern
  2. Teilchenbeschleuniger Mögliches neues Boson weist auf fünfte Fundamentalkraft hin
  3. Materialforschung Glas wechselt zwischen durchsichtig und schwarz

Deus Ex Mankind Divided im Test: Der Agent aus dem Hardwarelabor
Deus Ex Mankind Divided im Test
Der Agent aus dem Hardwarelabor
  1. Summit Ridge AMDs Zen-Chip ist so schnell wie Intels 1.000-Euro-Core-i7
  2. Doom Denuvo schützt offenbar nicht mehr
  3. Deus Ex angespielt Eine Steuerung für fast jeden Agenten

  1. Re: Die Schweiz hat schon lange...

    DrWatson | 20:41

  2. Re: So wie beim letzten Aufschrei?

    MeisterLampe2 | 20:41

  3. Re: Open Source Treiber JETZT!

    IchBIN | 20:39

  4. Re: Wie bescheuert muss man eigentlich sein

    schachbrett | 20:34

  5. Re: Here ungenau

    Kristian.Kuhn | 20:33


  1. 17:39

  2. 17:19

  3. 15:32

  4. 15:01

  5. 14:57

  6. 14:24

  7. 14:00

  8. 12:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel